welche(n) Bildschirm(e) verwendet Ihr

48khz
48khz
Gesperrter User
Registriert
26.06.12
Beiträge
21.773
Reaktionen
13.244
Punkte
61.538
Dann hätte ich aber gerne aber auch vertikal mehr Bildfläche.
verstehe ich auch nicht, warum die alle horizontal breit und vertikal so schmal haben wollen.
Persönlich hasse ich es, den Mixer immer da unten drin zu haben, merkwürdiger One Window Trend. Im Falle der Mix Console von Cubase o.ä. ist es doch viel besser, wenn man diese in voller Darstellung, also ohne ewiges Zu/Aufgeklappe, also mit allen Racks offen, haben kann, aber dazu braucht man eben auch mehr Höhenplatz auf einem TFT. Und Höhenplatz ist doch bei allen Leuten eh vorhanden, welche die Speaker aussen daneben aufstellen. Trotzdem ist ein Sweetspot ebenso mega wichtig, wenn man es denn ernst meint.
 
T
tylerhb
Registriert
26.07.04
Beiträge
6.085
Reaktionen
2.453
Ort
Bremen
Punkte
13.558
verstehe ich auch nicht, warum die alle horizontal breit und vertikal so schmal haben wollen.
Persönlich hasse ich es, den Mixer immer da unten drin zu haben, merkwürdiger One Window Trend. Im Falle der Mix Console von Cubase o.ä. ist es doch viel besser, wenn man diese in voller Darstellung, also ohne ewiges Zu/Aufgeklappe, also mit allen Racks offen, haben kann, aber dazu braucht man eben auch mehr Höhenplatz auf einem TFT. Und Höhenplatz ist doch bei allen Leuten eh vorhanden, welche die Speaker aussen daneben aufstellen. Trotzdem ist ein Sweetspot ebenso mega wichtig, wenn man es denn ernst meint.

exakt. Unten den kompletten Mixer und dabei trotzdem vertikal möglichst viele Spuren.
 
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.601
Reaktionen
2.167
Punkte
11.840
da müssen die monitore aber weit auseinanderstehen...
und man braucht einen großen raum.
Das Geile ist: ich musste zu den 2x24" früher nichts verändern.
Sweet Spot passt.
 
R
rocking.xmas.man
Faderhalter
Registriert
19.05.17
Beiträge
2.922
Reaktionen
2.099
Ort
Chemnitz / Leipzig
Punkte
9.239
ich nutze einen BenQ PD2500q und fürs Video obendrüber und weiter weg einen Philips 55" TV mit Ambilight - so dass noch der Center Monitor über dem BenQ durchstrahlen kann.
Im seltenen Fall dass ich doch mal was auf einen zweiten Bildschirm schieben will, steck ich mein iPad an und nutz das via Sidecar neben dem BenQ
 
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.601
Reaktionen
2.167
Punkte
11.840
Dein Foto zeigt da aber etwas anderes.
Du sitzt zudem sehr nah am Keyboard/Bildschirm. Das kann kein Stereodreieck mehr sein.
Alles perfekt - für mich, mein auraladaptives Vermögen ist unbezahlbar 😂
In einem anderen Thread habe ich festgestellt, dass meine Musik mit den neuen Monitoren und damit meine ich nicht die Yamahas auf wundersame Weise besser klingt. Mach das Mal nach. Der 49" hat mit seiner magischen Klangwirkung jeden Sweetspot und jedes Plugin versenkt😉
 
48khz
48khz
Gesperrter User
Registriert
26.06.12
Beiträge
21.773
Reaktionen
13.244
Punkte
61.538
Den nehme ich noch als Zusatzmoni😉
Vergessen wir alle hierbei auch nicht, dass wir alle älter werden und die Äuglein :altweise:nachlassen.
Also entweder den Ohrensessel weiter vorschieben. Oder Feldstecher kaufen. 🔭
 
mazze
mazze
Master of Desaster
Registriert
06.04.03
Beiträge
4.601
Reaktionen
2.167
Punkte
11.840
Im Ernst:
Nachdem ich 1000 Threads durchgelesen habe im Hinblick was Augenkrebs verursacht oder nicht, habe ich gedacht: einfach machen.
Und ich bereue es keine Sekunde. Habe nicht Mal ne extra Graka gebraucht. Einziger Nachteil😆 kein 3. Moni oben links möglich.
An das Fenstersetting mit Cubase muss ich mich noch rantasten, bin ja noch am Aufsetzen von Details. Aber die 5K sind schon der Burner.
Bin hochzufrieden
 
Glutamatjunkie
Glutamatjunkie
Gruftie
Registriert
26.09.10
Beiträge
11.162
Reaktionen
7.484
Ort
Indianerreservat
Punkte
33.763
Der Link von mir war eher als Scherz gemeint. Ich habe einen 32" mit 2k. Mehr brauche ich nicht.
 
48khz
48khz
Gesperrter User
Registriert
26.06.12
Beiträge
21.773
Reaktionen
13.244
Punkte
61.538
An das Fenstersetting mit Cubase muss ich mich noch rantasten, bin ja noch am Aufsetzen von Details.
Schau dir dbzgl. mal die Workspaces an. Kannst dann mit Keycommands fröhlich umswitchen.


Mehrere Büldschürme an ein PC:




Einziger Nachteil😆 kein 3. Moni oben links möglich.
Dafür gibt es doch auch so kleine günstige Splitter Dual TFT Adapter Kästchen oder sowas.
 
C
cpeb
Registriert
25.11.12
Beiträge
908
Reaktionen
137
Ort
Leipzig
Punkte
1.491
verstehe ich auch nicht, warum die alle horizontal breit und vertikal so schmal haben wollen.
Persönlich hasse ich es, den Mixer immer da unten drin zu haben, merkwürdiger One Window Trend. Im Falle der Mix Console von Cubase o.ä. ist es doch viel besser, wenn man diese in voller Darstellung, also ohne ewiges Zu/Aufgeklappe, also mit allen Racks offen, haben kann, aber dazu braucht man eben auch mehr Höhenplatz auf einem TFT. Und Höhenplatz ist doch bei allen Leuten eh vorhanden, welche die Speaker aussen daneben aufstellen. Trotzdem ist ein Sweetspot ebenso mega wichtig, wenn man es denn ernst meint.
Ich bin auch gerade am Überlegen ob es nicht besser is`einen eher quadratischen Monitor zu nehmen (um Timeline und Clipansicht übereinander zu stellen). Was meint Ihr?
Solche Monitore sind aber Exoten.
 
C
cpeb
Registriert
25.11.12
Beiträge
908
Reaktionen
137
Ort
Leipzig
Punkte
1.491
Ansonsten würde ich einfach immer via TAB wechseln. Geht auch....
 
48khz
48khz
Gesperrter User
Registriert
26.06.12
Beiträge
21.773
Reaktionen
13.244
Punkte
61.538
Überlegen ob es nicht besser is`einen eher quadratischen Monitor zu nehmen
ja, ist es. 4k oder so immer gut. Bin froh, dass meiner so ist. Ich kann die Mix Console bequem immer voll der Höhe nach ausfahren, und der Mixer ist fest rechts integriert auf meinem Wide Curved Bildschirm. Ich habe aber bestimmt 4/5 für das Arrange reserviert. Weil ich es vorziehe, mehr Spuren und mehr Arrange zu sehen - es ist ja so, dass die Kompositionszeit und oder fürs Editing die allermeiste Zeit beansprucht. Lower Zone dann Samplertrack und halt Midi Editing. Klappt allerbestens.
Da brauch ich sowieso nicht immer den ganzen Tag über den Mixer visuell aufhaben und schon gar nicht in voller Breite. Ich mache das Meiste im Kanaleinstellungsfenster, was auch immer offen ist. Das ist mit dem 4k Monitor so klein, das kannst immer aufhaben am Rand. Und in der finalen Mixingphase nehm ich eine der anderen Cubase MixConsolen, man hat ja gleich 4 unabhängig gestaltbare davon zur Verfügung. Den hab ich dann in richtig schön gross skaliert übern ganzen Bildschirm, mit allen Pegelmetern drüber, uvam. Auch die Channel Strips Racks blende ich dort alle ein. Macht richtig Spass.
 
C
cpeb
Registriert
25.11.12
Beiträge
908
Reaktionen
137
Ort
Leipzig
Punkte
1.491
ja, ist es. 4k oder so immer gut. Bin froh, dass meiner so ist. Ich kann die Mix Console bequem immer voll der Höhe nach ausfahren, und der Mixer ist fest rechts integriert auf meinem Wide Curved Bildschirm. Ich habe aber bestimmt 4/5 für das Arrange reserviert. Weil ich es vorziehe, mehr Spuren und mehr Arrange zu sehen - es ist ja so, dass die Kompositionszeit und oder fürs Editing die allermeiste Zeit beansprucht. Lower Zone dann Samplertrack und halt Midi Editing. Klappt allerbestens.
Da brauch ich sowieso nicht immer den ganzen Tag über den Mixer visuell aufhaben und schon gar nicht in voller Breite. Ich mache das Meiste im Kanaleinstellungsfenster, was auch immer offen ist. Das ist mit dem 4k Monitor so klein, das kannst immer aufhaben am Rand. Und in der finalen Mixingphase nehm ich eine der anderen Cubase MixConsolen, man hat ja gleich 4 unabhängig gestaltbare davon zur Verfügung. Den hab ich dann in richtig schön gross skaliert übern ganzen Bildschirm, mit allen Pegelmetern drüber, uvam. Auch die Channel Strips Racks blende ich dort alle ein. Macht richtig Spass.
Könntest Du ein Foto schicken, bitte?
 
Entone
Entone
Triangelspieler
Registriert
04.01.03
Beiträge
15.734
Reaktionen
11.049
Punkte
48.993
Ich bin auch gerade am Überlegen ob es nicht besser is`einen eher quadratischen Monitor zu nehmen (um Timeline und Clipansicht übereinander zu stellen). Was meint Ihr?
Solche Monitore sind aber Exoten.
Wenn Du nach oben hin mehr Platz brauchst, wäre ein Monitor mit Pivot-Funktion eine Idee. Einfach um 90 Grad drehen und das Bild in Windows entsprechend anpassen.
 
48khz
48khz
Gesperrter User
Registriert
26.06.12
Beiträge
21.773
Reaktionen
13.244
Punkte
61.538

Ähnliche Themen

moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Behringer TD-3
Antworten
5
Aufrufe
18K
SOS
SOS
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Behringer K-2
Antworten
2
Aufrufe
12K
bernybutterfly
bernybutterfly
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Antworten
15
Aufrufe
62K
musikproduzent
musikproduzent
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Yamaha MODX6
Antworten
7
Aufrufe
40K
Can
Can

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben