Information ausblenden

Wieso verwendet man Bildschirme z.B. in Studios?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von COpeleSS, 29.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. COpeleSS

    COpeleSS Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.05
    Punkte:
    19
    19
    Hallo.......

    habe an euch ne frage....kann mir jemand erklären warum man im studio immer zwei bildschirme hat???...
    würde mich gern inetreseiren und welchen zweck hat das?

    danke für antworten.
     
  2. the-fall-of-rome

    the-fall-of-rome

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    78
    78
    also ich benutze beispiels weise 2 monitore um:

    - auf dem ersten bildschrim (19") mein sequenzerfenster zu haben (um zu schneiden und für den generellen Überblick)
    - auf dem zweiten monitor (15") habe ich den cubase mixer, der mittels eines DAW Controllers gesteuert wird

    Somit habe ich den Vorteil, dass ich nich immer zwischen den beiden fenstern hin und her schalten muss und das verbssert den workflow imens.
     
  3. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Aus dem selben Grund warum die "Großmutter" im Rotkäppchen-Märchen so große Augen hat.
    Um mehr/besser sehen zu können.

    ;)
     
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    den fand ich gut :D

    findest dus nicht nervig, dass dauernd fenster im hintergrund verschwinden usw? plugins kann man so zum beispiel auch beibringen am anderen bildschirm im vordergrund zu bleiben... ich hasse nichts mehr als einen compressor einzustellen, nur kurz was am event zu verstellen und dann wieder das plugin sichtbar machen zu müssen.

    lg
    flox
     
  5. splonk

    splonk

    Registriert seit:
    28.02.04
    Punkte:
    1.304
    1304
    Bei uns ist das so, dass du rechts immer das Editfenster und links immer das Mixfenster von ProTools offen hast.

    Gruß
    ...splonk...
     
  6. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Man kann das zumindest in Cubase auch festtackern in dem man "Immer im Vordergrund" aktiviert (Rechtsklick auf Titelleiste des Fensters, Plugins, whatever...)

    Dann verschwindet es nicht im Hintergrund, auch wenn es nicht das aktive Fenster ist.

    Funktioniert auch recht gut so....

    Zwei (oder drei, oder vier....) Bildschirme wären natürlich schon schön, aber die muß man erst mal kaufen (wollen).
     
  7. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    Schade nur, dass die AudioSuite nicht am rechten Platz bleibt (vorallem bei Vorlagen)
     
  8. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    ich habs umgekehrt lieber...

    machmal geh ich heimlich zu meinem mitbewohner und stibitz mir heimlich sein 23" apple display :eek:
    da brauchts keine zwei monitore mehr... lecker sowas, aber dafür kann ich mir schon wieder soooo viele mikrofone kaufen :D

    lg
    flox
     
  9. BaraMGB

    BaraMGB

    Registriert seit:
    17.07.04
    Punkte:
    9.737
    9737
    Also ich hab rechts immer den Chat zu laufen und Links dann das Forum .. Wüsste garnicht wie ich anders noch leben könnte ;) :D

    Gruß Bara
     
  10. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi,

    2 od. mehr Bildschirme sind ganz sinnvoll:

    - Übersicht der geöffneten Fenster, es müssen nicht viel sein, doch die "statisch" anzusehen, ist fürs Auge angenehm

    - klare Gliederung eines Workflows ist möglich, Edits/Sequenzers/Plugins etc. können gleichzeitig gesichtet und durch simplen "einfach" Klick bearbeitet werden

    - ab 17" od. 19" wirds spannend, gar 21" od. 23" find ich nicht klotzig, das ev. Icons zu klein werden ist weirer nicht schlimm -> einfach grösser darstellen

    - das meist übliche 4/3 Format von Monitoren ist für ein natürliches Sehen etwas einschränkend, selbst wenn der eigentliche Fokus des Sehfeldes nicht so gross ist, sind flotte Augenbewegungen schneller als manche Mausbewegung mit Klick

    - umso grösser ein Sehfeld umso beruhigender fürs Auge. Oft folgt das Auge einem Mauszeiger um Menues/Dropdowns/Popups um den "ok/abbruch/jaja" Button zu erhaschen ... die Handbewegung per Maus will dem nachkommen

    - zu grossen Bildschirmen (am besten TFT) passen ganz gut ext. Tastatur-Kontrollers wie bei der Videobearbeitung üblich sind -> "Jog/Shuttle-Rad" und/oder progr. Tastenfelder ... die Arbeitsweise vereinfacht sich enorm durch simples Lernen von einfachen Fingerbewegungen

    Sodele ... es spricht nichts gegen 2 od. mehr Bildschirme. Die TFTs sind heute so günstig ... 4 Samsung-TFT im 19" Format kosten heute gleich viel wie damals (3-5 Jahre her) ein einziger 21" CTR-Monitor.
    Abgesehen von der Wärmeentwicklung/Stromverbrauch/Gewicht/Platzverbrauch und der abgegebenen el. Strahlung (CRT) ...
     
  11. Pixelrock

    Pixelrock

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    160
    160
    @floxe: Die cinema displays gehen ja noch, aber bei den 30" kannst Dir schon bald nen Kleinwagen von kaufen ;-) aber halt sehr geil die Teile...sogar mit FireWire Hub...abartig!
    Hab jetzt ein halbes jahr an 2 23" Cinema Displays gearbeitet....da hat man mal Platz ;-)
    Aber z.B. für die Adobe und MAcromedia Suites ist das langsam auch zwingen erforderlich 2 Monitore zu verwenden, sonst sieht man vor lauter Paletten das Dokument nicht mehr.
     
  12. Lessi-danger

    Lessi-danger

    Registriert seit:
    23.06.03
    Punkte:
    1.642
    1642
    indem du links aufm 19" dein fruity hast und rechts aufm 15" den hr chat :D

    gruß

    lessi
     
  13. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    *vorneiderblasse*

    lg
    flox
     
  14. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    Ihr seid alle Glücksschweine.
    Ich musste im Feb an 'ner Konsole malochen, die hatte nur 'nen ganz kleinen Monitor in der Mitte. Ohne Games, Inernet oder Filme :x

    Frank
     
  15. florida

    florida

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    Ich kann mich an 2 Monitore gar nicht gewöhnen und mich damit anfreunden!

    ich arbeite lieber mit Screensets. In der Zeit wo ihr die augen von rechten zum linken Monitor bewegt, habe ich meinen Schortcut für das Mixer- oder Arrangement Screenshot schon ausgeführt :D

    naja jedem das seine ;)
     
  16. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Ich arbeite mit 4 23 Zollern, und zwar 2 oben 2 unten, weil Auflösung 320x240!!!!

    nein, scherz beiseite!

    ich finde das Konzept à la mac geiler. Ein breiter Flat 30 zoll oder so mit 2560 x 1600 Auflösung. Jawohl, 1600 Pix vertikal.

    Auflösung ist wichtiger als Grösse, finde ich.
     
  17. Pixelrock

    Pixelrock

    Registriert seit:
    29.09.04
    Punkte:
    160
    160
    technik ist wichtiger als Größe oder ;-) ?

    @floxe: ja jetzt hab ich daheim wieder 2 19"....da muss mann wieder kleiner denken *schnief*
     
  18. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    SSL?

    ich arbeite derweil noch mit einem 17" (!!!) leider hat auf meinem mickey-mouse schreibtisch neben den zwei racks nicht mehr platz... ich will ein größeres zimmer, dass ich die racks woanders hinstellen kann.

    lg
    flox
     
  19. Good4u

    Good4u

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.106
    3106
    Ich fürchte, dass mein Sound auch mit zwei oder auch drei 50"-Monis nicht besser wird...... (doof auch sowas).... :p
     
  20. He-vey

    He-vey

    Registriert seit:
    22.02.06
    Punkte:
    2.570
    2570
    War mir doch klar, wer den kleinen Schlenker versteht :D

    K! Nächste Aufgabe: das ist wirkliche die „wahre Welt“.



    F.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.