welche aktive nahfeldmonitore ?

  • Ersteller Hurnxxl
  • Erstellt am

H
Hurnxxl
Registriert
01.06.08
Beiträge
92
Reaktionen
1
Punkte
242
guten abend,

ich brauche ein bischen beratung im bezug auf [g=102]studiomonitore[/g],

ich habe eine m-audio 2496 soundkarte ein alesis multimix 8 mischpult und ein m-audio delta mikro und jetzt suche ich neue [g=102]studiomonitore[/g] damit ich selber auch richtig abmischen kann.
ich suche welche in der preisklasse bis 300 euro, ich hab mich auch schon selber informiert aber würde auch gerne andere meinungen hören.
am besten wäre wenn die nicht so viel platz einnehmen weil ich auch nur einen kleinen raum zur verfügung habe.

ich hab auch schon ma welche rausgesucht : http://www.thomann.de/de/maudio_bx5a_deluxe.htm

würde mich über meinungen oder andere vorschläge sehr freuen

mfg
 
Katja71
Katja71
Registriert
11.10.08
Beiträge
772
Reaktionen
69
Punkte
5.788
300 € pro Stück oder Paar??
 
Y
Yamaha888
Registriert
27.09.08
Beiträge
660
Reaktionen
3
Punkte
816
Für 318€ bekommst du die HS50 M!

Sie sind ziemlich gut, aber noch besser wären die HS80 M. Ist doch blöd Geld

zu verbrennen, statt zu sparen unm sich dann etwas "gutes" zu kaufen.
 
Katja71
Katja71
Registriert
11.10.08
Beiträge
772
Reaktionen
69
Punkte
5.788
Ist doch blöd Geld zu verbrennen, statt zu sparen und sich dann etwas "gutes" kauft.

Das kann ich nur bestätigen!!!
 
H
Hurnxxl
Registriert
01.06.08
Beiträge
92
Reaktionen
1
Punkte
242
300 euro für ein paar meinte ich... meint ihr für 300 lohnt es sich nicht boxen zu kaufen?
 
Katja71
Katja71
Registriert
11.10.08
Beiträge
772
Reaktionen
69
Punkte
5.788
meint ihr für 300 lohnt es sich nicht boxen zu kaufen?

Also ich persönlich halte das für wenig sinnvoll. Lieber warten und sparen. Dann ist die Freude später umso größer.

Hab auch mal billige Monitore gekauft und mich ein halbes Jahr lang nur geärgert. Mache ich garantiert nie wieder...
 
jamincurl
jamincurl
Registriert
28.03.05
Beiträge
5.058
Reaktionen
31
Punkte
5.703
esi near 05 exp, sind echt recht brauchbar,....
 
H
Hurnxxl
Registriert
01.06.08
Beiträge
92
Reaktionen
1
Punkte
242
vielen dank für eure tips und die schnelle hilfe aber jetzt muss ich mir das alles erst mal durch den kopf gehn lassen :)

was haltet ihr denn von den ALESIS M1 AKTIV MK2 die sind zwar ziemlich groß aber sind die zu was zu gebrauchen ?
 
Y
Yamaha888
Registriert
27.09.08
Beiträge
660
Reaktionen
3
Punkte
816
Hatte ich auch mal vor zu kaufen, allerdings sollen die nicht so linear sein.

Glaub mir und nimm die HS80 M. Oder mach was du willst.
 
E
Eleusis
Registriert
08.10.06
Beiträge
372
Reaktionen
1
Punkte
398
+1 für HS50M, bin sehr sehr zufrieden damit, hab unter der woche mit den Alesis gearbeitet, die anders sind, nicht unbedingt schlechter... sowieso, ab in Musikladen und Favoriten anhören!

Eleusis
 
P
papabodo
Registriert
27.11.04
Beiträge
190
Reaktionen
3
Punkte
238
Ich möchte Dir sehr die Adam A5 Pro empfehlen.
Nochmal knapp 200 euro sparen und dann B-stock ware von Thomann
( 239/st. )
nehmen. für mich ein absolutes AHA erlebnis in Bezug auf Transparenz.
Gruß
Bodo
 
H
Hurnxxl
Registriert
01.06.08
Beiträge
92
Reaktionen
1
Punkte
242
noch mal vielen dank für eure schnelle hilfe und die tips

ich glaube ich werde die HS50 M nehmen, da ich in nächster zeit wohl auch nicht mehr viel kohle reinbekomme und wenn es mal besser aussieht spare ich auf die HS80 M hin :)
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
7.252
Reaktionen
4.666
Punkte
21.657
ich denke das ist eine gute entscheidung. wenn du mal wieder zu geld kommen solltest kannst du dir ja überlegen den passenden sub dazuzukaufen. so hab ich es jedenfalls gemacht und bereue es keine [g=342]sekunde[/g]...
 
D
DavidMartini
Registriert
06.05.08
Beiträge
267
Reaktionen
8
Punkte
346
Ich Zitiere hiermit Frankye: : )

Wer billig kauft, kauft zweimal.

Bitte beachten in allen Bereichen der Technik.

Also spar dir mehr Geld und deine Freude wird umso grßer sein : )
 
TomMeeloo
TomMeeloo
Registriert
13.11.08
Beiträge
62
Reaktionen
18
Ort
Berlin, Germany
Punkte
225
Hallo Hurnxxl,

ich habe die HS80 M, sie sind empfehlenswert. Seitdem gibt es nicht mehr so signifikante Unterschiede zwischen den unterschiedlichen Anlagen, wenn ich eine Test-[g=420]CD[/g] einlege.

Nebenbei, neulich legte ich eine [g=420]CD[/g] im Auto ein und war überrascht, wie genau die Anlage den Song abbildet. Zum Beispiel lasse ich an einer Stelle die Bassdrum ein wenig lauter werden. Das hörte ich hier ganz deutlich. Auf dem MP3-Player, auf dem [g=420]CD[/g]-Player usw. konnte man dies nur spüren, im KFZ war die Bassdrum an dieser Stelle zu laut.

Keine Sorge, ich hatte zu der Zeit nicht konsequent mit diesen Boxen abgehört. Merke aber nach und nach, ach, wenn das über die HS80 so klingt, dann kommt dieser Part zu leise rüber, ach, und das ist laut usw.

Man muss sich einhören. (Unerhört!)

Tom Meeloo
 
TomMeeloo
TomMeeloo
Registriert
13.11.08
Beiträge
62
Reaktionen
18
Ort
Berlin, Germany
Punkte
225
Später habe ich mir diese Unterlagen, die auch als Absorber bekannt sind, zugelegt, um den sog. Recoil-Effect zu vermeiden.

Ist 'was dran.

Tom Meeloo
 
E
Eleusis
Registriert
08.10.06
Beiträge
372
Reaktionen
1
Punkte
398
"Wer billig kauft, kauft zweimal. "

Mensch Jungs, wir sind hier bei Homerecording.de und als billig würd ich die HS-Serie nicht bezeichnen. Ich kaufe lieber günstiger als ewig zu sparen und dann vor lauter Abstrichen im Alltag kein Bock mehr aufs Aufnehmen etc. zu haben.
 
W
Wolfgang
Registriert
13.12.06
Beiträge
17.959
Reaktionen
32
Punkte
20.111
Mit was hoerst du im Moment ab?
 
E
Eleusis
Registriert
08.10.06
Beiträge
372
Reaktionen
1
Punkte
398
HS50M

edit: du meintest sicher gar nicht mich, wolfgang...
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
25
Aufrufe
2K
DHG
DHG
Robertl
Antworten
11
Aufrufe
3K
DrunkenDunken
DrunkenDunken
B
  • Artikel
Antworten
4
Aufrufe
64
twinnpeaks
twinnpeaks
fenderowen
Antworten
44
Aufrufe
2K
fenderowen
fenderowen
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben