Information ausblenden

WaveLab 6 für Cubase-User für 399 EURO !

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Rossini, 16.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Rossini

    Rossini Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Hallo,

    hab gerade eine Email von Steinberg bekommen. Alle Cubase SX-User bekommen WaveLab 6 nun für 399 Euro. Ich werde da auf jeden Fall zuschlagen.

    Eine Frage: Der Dongle ist NICHT mit dabei - man braucht einen Steinberg Key. Aber kann die WaveLab-Software nicht über den normalen Cubase-Dongle laufen? Ehrlich gesagt widerstrebt es mir, NOCH einen USB-Steckplatz für Kopierschutz zu reservieren...

    Könnte das funkionieren, oder MUSS ich den Steinberg Key mitbestellen?

    ROSSINI ;)


    PS: Was für eine blöde Frage... wahrscheinlich geht es gar nicht anders, sonst würden die das ja nicht schreiben... hoffe aber immer noch auf eine Alternative... :p
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Du arbeitest noch mit Cubase SX2 ?
     
  3. MitschBitch

    MitschBitch

    Registriert seit:
    19.01.06
    Punkte:
    122
    122
    Bist Du Krösus, oder wie? Mal eben SX 2 in die Tonne und SX 3 holen!?

    Geile Sache das mit dem Angebot!
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    @MitschBitch
    Schon mal irgendwo da Wort UPDATE gehört ?
    http://www.thomann.de/artikel-173398.html
     
  5. schubidu

    schubidu

    Registriert seit:
    04.02.03
    Punkte:
    285
    285
    mit dem steinberg-key müsste cubase sx2 doch auch laufen, oder?
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Darauf wollte ich ja hinaus.
    Man kann auf den Steinberg-Key doch auch mehrere Lizenzen raufpacken.
    Auch die von SX2.
    Dann steckt nur noch ein USB-Ding hinten dran.
    Darum haben die den ja auch gemacht.
     
  7. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Wenn man sich so die Horrorgeschichten von den Lizenzen auf den USB Dongles durchliset vergeht's einem aber eher....

    Da bleib ich lieber bei SX2 und Wavelab 3....;)
     
  8. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    Hi,

    jepp, die Lizenz zu SX2 (auch ältere, wird im Inhalt der Synchrosoft auch erwähnt) kann/ist weiterhin auf dem Dongel.
    So ist genug Platz für alle Steinberg-Produkte auf diesem (wahrlich heiklen) USB-Kopierschutz.

    p.s. Frag mich nur, 399€ (ca. sFr. 600) für Audio-Edit etc. (die Beschreibung dieses WL6 bei Steinberg mit den Worten"...phantastischen...unglaublichen" find ich etwas merkwürdig, naja verstehe zuwenig von dieser Technik-Genre), wo doch schon einiges in Cubase SX2...3 integriert ist. Die Frage bezieht sich natürlich nur auf meine aktuelle Arbeitsweise (in WL6 auch älter sich schon mehr Möglichkeiten, sprich Audio-Montage, Stappel-Verwaltungen, Sampler-Ünterstützung ... DVD u.v.m.)
     
  9. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.739
    15739

    für audio-editing war wavelab 3 sowieso das letzte brauchbare wavelab. ab version 4 waren die edit-funktionen einfach nur noch hässlich.

    gibts eigentlich endlich wieder den destruktiven eq? der fehlte mir bei wavelab 4 dann schon ziemlich.......


    Der Gruß

    Griffin
     
  10. Rossini

    Rossini Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    Nein, wie kommst du darauf? Ich habe Cubase SX 3. Warum, gilt das Angebot etwa nur für SX2-User? ... dann hat mir Steinberg eine falsche Email geschickt.. ;)
     
  11. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.924
    13924
    Welche Horrorgeschichten meinst Du denn? Ich hab seit Anfang an den Cubase SX Dongle und noch nie Probleme gehabt (da sind mittlerweile an die 12 Lizenzen drauf), ebenso alle Leute/Kunden, mit denen ich zu tun habe.
    Ich würde nicht allzuviel auf "Internetgeschichten" geben, da wird schnell mal polarisiert, wenn es bei drei Leuten nicht funktioniert. Immer dran denken: es sind weltweit über 1,5 Millionen Steinberg Lizenzen im Markt, wenn da eine Handvoll Leute Schwierigkeiten hat, ist das ein wirklich toller Schnitt.
     
  12. Rossini

    Rossini Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    @tsching:
    Was meinst du? Brauch ich den Steinberg Key oder lässt sich WaveLab 6 auch mit meinem Cubase SX3-Dongle installieren?
     
  13. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.924
    13924
    Geht alles mit dem Cubase Dongle, hab ich bei mir auch so laufen - no problems.
     
  14. Rossini

    Rossini Themenersteller

    Registriert seit:
    28.05.04
    Punkte:
    2.952
    2952
    @tsching:

    Supergeil!

    Ich finds trotzdem komisch, dass Steinberg auf der Homepage dann schreibt, dass man den Steinberg Key mitbestellen muss, wenn man noch keinen hat. Als Cubase SX-User hat man ja AUTOMATISCH einen Dongle. Naja, Hauptsache das Problem ist gelöst.


    ROSSINI ;)
     
  15. tsching

    tsching

    Registriert seit:
    02.04.03
    Punkte:
    13.924
    13924
    Hi,

    das liegt wohl daran, dass der Dongle nur noch bei den Cubase-Versionen mit im Lieferumfang enthalten ist, während er zu allen anderen Programmen (Wavelab, VirtualBassist, The Grand etc.) mit dazu erworben werden muss (falls man noch keinen Dongle besitzt).
     
  16. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Du hast sicher mit dem Polarisieren recht und natürlich werden all die Leute bei denen alles problemlos funktioniert nicht darüber berichten sodaß vielleicht ein falsches Bild entsteht.

    Aber offensichtlich kommt es tatsächlich vor daß Leute Probleme damit haben (lies dich einfach mal im Cubase Forum um...) daß ihr Dongle alle Lizenzen erkennt oder sonst was.

    Solange es also nicht unbedingt nötig ist werde ich den Dongle nicht "anfassen".
     
  17. 4damind

    4damind

    Registriert seit:
    19.10.05
    Punkte:
    8.540
    8540
    Sind 400€ besonders günstig? Kenne da jetzt nicht den vollen Preis von Wavelab. Aber so im allgemeinen scheint man dann wohl eher zu versuchen Cubase-Nutzern es schmackhaft zu machen, ein Programm zu kaufen das man eigentlich nicht unbedingt braucht wenn man SX3 hat ;)
     
  18. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    schon blöd wenn man das mail mac-usern schickt :D

    lg
    flox
     
  19. Despistado

    Despistado

    Registriert seit:
    10.01.03
    Punkte:
    3.581
    3581
    Naja, an der email Adresse werden die einen Mac User nicht erkennen können.

    Und selbst wenn dann werden sie diese Werbung vielleicht trotzdem schicken um den Mac User vom PC zu überzeugen.
    ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.