Information ausblenden

Was mache ich da falsch ?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von Ilka, 18.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo Leute

    Wenn man denkt, jetzt hat man so ziemlich alles Durch mit seiner Daw und Betriebssystem.

    Kennt sich aus, dann kommt aus heiterem Himmel immer ein neuer Brocken.

    Freitag wollte ich auf meinem Laptop schell mal Cubase 6 raufspielen, weil ich für Sonnabend eine DAW für das mobile Recording brauchte.

    Liess sich alles installieren und dann die Überraschung, er kennt den USB E-Lizenzer nicht .

    Weiss nicht, was ich danch alles probiert habe, aber nichts ging.

    Zum Glück fand ich dann gegen Morgen noch eine AL4 Version von Cubase, mit Soft Lizenzer. Das ging dann reibungslos.

    Cubase habe ich immer aufgestockt mit Updates. Von Studio 4.5 zu 5 und dann zu 6.

    Muss mann bei Installationen immer die einzelnen Schritte wieder installieren, oder kann man immer gleich die höhere Version nehmen. Zb. jetzt statt Cubase 5 gleich die 6. Iich sehe da jetzt nicht mehr durch.

    Man kann doch Cubase auf mehreren Rechnern installieren und dann den Dongle dazu benutzen, oder liege ich da falsch ?


    LG Ilka
     
    Ilka, 18.11.12
    #1
  2. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    54.084
    54084
    Hat der Rechner Probleme den Dongle grundsätzlich zu erkennen? Egal ob Lizenz drauf oder nicht....
     
    holgi, 18.11.12
    #2
  3. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Holg1

    Der Rechner erkennt den Dongle als USB Gerät und das neueste Lizens Control Driver Center ist auch drauf.

    Er liest die auf dem Dongle vorhandenen Lizenzen nicht und will das Programm neu Lizensieren.

    Stecke ich Ihn wieder in meinen Musik PC, ist alles in Ordnung und sämtlich Lizenzen sind sichtbar auf dem Dongle. Ich habe alles von Steinberg auf diesen einen Dongle geladen. Glaube 12 Lizenzen sind drauf


    LG Ilka
     
    Ilka, 18.11.12
    #3
  4. heretic208

    heretic208 Roadie

    Registriert seit:
    21.10.07
    Punkte:
    1.267
    1267
    Hi, Ilka
    erkennt er ihn nur als USB Gerät? oder als e-licenser?
    Denn ab Windows XP sollte er dir bei erstinstallation einen Systemwiederherstellungspunkt setzen und dann das Gerät auch als e-licenser erkannt haben...

    Grüße, alex
     
    heretic208, 18.11.12
    #4
  5. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    54.084
    54084
    holgi, 18.11.12
    #5
  6. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Ne Schnelle Lösung fällt mir dazu nicht ein.

    Die Recording Session kannst du auch locker mit der "kleineren Version" fahren, denke ich (solange sie denn ausreicht)

    Zerreis dir nur nicht das "vorhandene System" auf dem heimischen Rechner!


    Du kannst bei der Installation auch durchaus "nur" die 6er installieren, weil es sich um eine eigenständiges Programm handelt, musst also nicht bei Adam und Eva anfangen!

    Ist das denn die Vollversion von Cubase 6 oder ne kleinere Version?
     
    Feuervogel, 18.11.12
    #6
    Ilka bedankt sich.
  7. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Feurvogel

    Nein ich habe die Vollversionen und immer die einzelnen Pflege Updates dazu.

    LG Ilka
     
    Ilka, 18.11.12
    #7
  8. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Ich werf das jetzt einfach mal in die Runde.

    Könnte es evtl. daran liegen, das auf den Rechnern jeweils eine andere Version von Win läuft ?


    oder evtl 32bit/64bit
     
    slowhand73, 18.11.12
    #8
    Ilka bedankt sich.
  9. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi slowhand73

    Das ist in der Tat so.

    auf den beiden Studiorechnern läuft Win 7/64

    Auf dem Laptop auf den es in diesem Falle ankommt, läuft Win //32.

    Das müsste dem Dongle aber egal sein, weil den habe ich ja vorher auch schon unter Win 7/32 verwendet.

    LG Ilka
     
    Ilka, 18.11.12
    #9
  10. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    Schon mal die ganze Administrator ka... ausprobiert ?
     
    slowhand73, 18.11.12
    #10
  11. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    @ slowhand schrieb

    Schon mal die ganze Administrator ka... ausprobiert ?


    Du bringst mich auf einen Gedanken, denn das Windows auf dem Lappi, ist noch nicht aktiviert, sondern läuft noch im Quarantäne Modus, ist aber von einer original gekauften Home Premium DVD

    Vielleicht liegt da der Hase ?


    LG Ilka
     
    Ilka, 18.11.12
    #11
  12. Feuervogel

    Feuervogel

    Registriert seit:
    09.11.11
    Punkte:
    2.724
    2724
    Da könnte was dran sein...

    Dem Dongle ist es in der Tat egal ob da was auf 32 oder 64 bit läuft!

    Wenn da aber Donglemässig irgendwas nicht erkannt wird, ist das, denke ich, eher ein Windows Problem und dann mal viel Spass bei der Suche! Aber eventuell kommts ja erst gar nicht soweit!
     
    Feuervogel, 18.11.12
    #12
  13. gigaphon

    gigaphon

    Registriert seit:
    05.07.10
    Punkte:
    134
    134
    Ich hatte mal ein ähnliches Problem,
    es lag aber nicht am Dongle oder Cubase, sondern einer nicht passenden elicenser Kontrollcenter-Version. Hab dann eine aktuelle Version installiert und dann hat Cubase die Lizenz auf dem Dongle erkannt.
     
    gigaphon, 19.11.12
    #13
  14. sounds4all

    sounds4all

    Registriert seit:
    25.08.03
    Punkte:
    1.596
    1596
    hey mann,
    ich lese grade Dein Prob mit dem Licenser >
    ich hatte den selben Scheiß zu bewältigen > das Problem ist, daß Du zwar Admin Funktionen hast bei windows 7, jedoch kein richtiger Admin bist. Dein eigentliches Admin Konto wird nach der Installation von Windows 7 unsichtbar, d.h. nicht direkt anwählbar. Um alle Installationen zufriedenstellend zu erledigen, hab ich folgendes unternommen:
    in Windows 7 > ausführen > cmd > whoami - eingeben
    dann bekommst Du die korrekte Angabe, ob Du User oder Administrator bist.
    wenn dort kein Administrator steht >
    ausführen > control userpasswords2 > Erweitert > Erweiterte Benutzerverwaltung - eingeben
    hier bei Benutzer Administrator mußt Du wahrscheinlich ein Häkchen entfernen weil
    Administratorkonto auf "deaktiviert" steht
    danach abmelden und dann !!!
    erscheint auch Dein Administratorkonto!
    Unter diesem Anmelden und danach klappt's auch mit der Nachbarin .:victory:
    Will sagen, dann kannst Du den eLicenser ohne Probleme erneut installieren und der findet dann auch garantiert Deine verloren geglaubten Lizenzen wieder
    kannsu glaum

    viel Erfolg :mad:)

    edit: sorry, aber ich vergaß zu erwähnen, um "Ausführen" sichtbar zu machen >
    rechte Maustaste auf Startmenü > Eigenschaften > Anpassen > hier
    Haken setzen bei "Befehl Ausführen"
    dann siehst Du "Ausführen" im Windows 7 Startmenü.
     
    sounds4all, 19.11.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.