Warum gibt es so wenige weibliche Produzentinnen?

Dieses Thema im Forum "Aus- und Weiterbildung" wurde erstellt von Nachtschicht, 10.10.18.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neu

    neu

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.029
    1029
    @Kuno Du sollst dich doch nicht immer so aufregen, denk an deinen Blutdruck!
    ...
    Ach so meinst du das, jetzt habe ich es! Weil ich körperlich größer und stärker als du bin, bin ich auch rational begabter?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.18
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  2. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    29.411
    29411
    Dass es evtl mehr als zwei Zustände beim Geschlecht gibt ist ja eine völlig andere Aussage, als zu sagen Männer und Frauen sind genau gleich.
     
  3. neu

    neu

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.029
    1029
    Menschen sind immer irgendwie verschieden.
     
  4. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    29.411
    29411
    Ach du scheiße wieder das Märchen vom gender-pay-gap, das ist längst als Humbug entlarvt, der Pay Gap bei gleicher Qualifikation beträgt 2 bis 6% - und dafür dürften eher andere Ungenauigkeiten in der Studie verantwortlich für sein als das Geschlecht. Übrigens ist der Pay Gap am größten bei Selbstständigen, das heißt die Frauen sind in dem Fall dann selbst dran schuld.
     
    Kuno bedankt sich.
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    29.411
    29411
    Und das ist einfach nur Bullshit, aus ideologisch fanatischen Gründen alles auflösen, nur damit man nicht mehr Mann und Frau unterscheiden muss.
     
    Kuno bedankt sich.
  6. neu

    neu

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.029
    1029
    Das sind keine ideologischen oder fanatischen Gründe. Faktisch gibt es einfach mehr als Mann und Frau. (zB Intersexuelle)
     
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    8.202
    8202
    Lass dich eines besseren belehren :) :
     
  8. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    29.411
    29411
    Wenn das so ist, warum willst du dann ALLES über den Haufen werfen und nicht mehr Mann und Frau unterscheiden? Die logische Konsequenz wäre doch, Mann und Frau UND dann eben noch X und Y zu unterscheiden. Aber nicht alle Begriffe aufzulösen und zu sagen, ich ignoriere jetzt das alles und unterscheide nur noch zwischen "unterschiedlichen" Menschen.
     
  9. neu

    neu

    Registriert seit:
    24.10.15
    Punkte:
    1.029
    1029
    @ModulationMatrix Warum sollte es nicht auch insgesamt verschiedene Ausprägungen von "Geschlecht" geben? Menschen weisen doch auch in anderen Dingen eine Vielzahl von Ausprägungen aus. Starre Kategorien existieren meines Wissens nach kaum, es gibt eigentlich immer eine Vielzahl von Nuancen. "Mann und Frau" ist als Konzept bzw. Kategorie halt nur traditionell sehr "eingestampft", so dass ein Abrücken vielen schwer fällt. (#wannisteinmanneinmann?)
     
  10. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    5.778
    5778
    Es gibt keine fließenden Übergänge zwischen Mann und Frau. Nur eine enorme Bandbreite an Männern und Frauen. Manche Männer sind sehr weiblich, und manche Frauen sehr maskulin. That's it.
     
    Kuno bedankt sich.
  11. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    29.411
    29411
    Einige haben einen Penis und andere haben eine Vagina. Das sind zwei ganz deutliche Merkmale. Andere Merkmale gibt es auch noch. Was gibt es da zu diskutieren? Die einen haben XY Chromosomen und die anderen XX. Im niedrigen Prozentbereich gibts auch Sonderfälle in der Natur, oder dass sich jemand nicht im richtigen Körper fühlt, etc. Dann kann man mit Hormonen rummachen oder Dinge umoperieren. Vllt wird auch jemand schon mit körperlich nicht eindeutigen Merkmalen geboren. Aber warum willst du deswegen die ganz natürlichen, vollkommen evident von der Natur als solche gemeinten Geschlechter Mann und Frau jetzt wegdiskutieren?

    Wenn du auf der Wiese mal ne komische Frucht findest die du nicht so richtig als Apfel oder Birne identifizieren kannst, sagst du dann: ab heute gibt es keine Äpfel und keine Birnen mehr, das Konzept ist überholt?
     
    Kuno bedankt sich.
  12. NCIS

    NCIS Triangelspieler

    Registriert seit:
    18.01.18
    Punkte:
    1.937
    1937
    Muss man das wirklich erklären.

    Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten,

    Du bist ein Threadtrasher da man sich verarscht fühlen darf

    oder,

    wir dürfen dich zu den Minderheiten zählen die ebenso in die Gesellschaft akzeptiert werden wollen sich aber nicht Outen wollen.

    Dein Plan geht aber nicht auf, da es immer eine Bezeichnung für Andersartige geben wird gewöhn dich dran.
     
  13. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    40.067
    40067
    Ich denke wir sind nun endgültig im OT angekommen, ich mache erst mal dicht, wenn der TE es wünscht kann ich mit nem Besen auskehren und die Bude wieder öffnen
     
    McCoy, LM18 und pitto bedanken sich.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.