Information ausblenden

Wann kommt endlich ARA2?!?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von R-Kelly, 22.01.19.

Schlagworte:
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.915
    4915
    Es hat gehießen anfang Januar soll es kommen. Ich werde das Update erst machen wenn ARA2 am Start ist. Und jetzt kommt mir bitte nicht mit VariAudio. Ja es ist cool alles schön und gut.. ich will trotzdem ARA2 und wenn's geht bitte nicht mehr monate oder jahre lang drauf warten zu müssen.

    Wär ja mal schön wenn das ENDLICH!!! Mal kommen würde! Ein Feature auf das manche User schon seit 4 Jahren warten. Dann kommt endlich die Ankündigung mit der neuen Version dass Steinberg diesen Wunsch der User nicht mehr ignorieren kann und man wartet immernoch gefühlt ne halbe Ewigkeit bis die endlich mal so weit sind.. Also ich steck ja wirklich nicht in der Programmiermaterie drinnen.. aber so schwer kann das doch um Himmelswillen nicht sein, dass man für die ARA2 Implementierung viereinhalb Jahre lang braucht oder?!
     
    R-Kelly, 22.01.19
    #1
  2. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.480
    41480
    Du solltest dich mal genauer informieren, diese Infos kamen direkt zum Release von C10.
    Es wurde der Zeitraum Q1 genannt für diese Featureerweiterung.
    Kannst ja bis dahin deine andere Haupt-DAW nehmen, so ich mich erinnere.
     
    rkdk, 22.01.19
    #2
    whitealbum bedankt sich.
  3. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.915
    4915
    ja bleibt mir ja nix anderes übrig neh? Hab nur leider ein duzend alte Cubase Projekte die davon und von anderen neuen Features sehr profitieren könnten.
     
    R-Kelly, 22.01.19
    #3
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.480
    41480
    Ja, Wahnsinn! Frage mich immer wieder, wie die Tonleute damals ohne die ganzen digitalen Hinbiege-Korrektur-Tools es überhaupt geschafft haben, wunderbare Songs zu produzieren.... Die müssen ja die Hölle auf Erden erlebt haben! :(
    Was da alleine für Zeit draufging ein akustisches Instrument spielen zu können, oder in korrekter Skala, aber noch mit viel Gefühl, zu singen....man man! Kann man sich alles heutzutage wunderbar sparen, und die Zeit lieber mit den ganzen Korrekturtools verbringen. :)
     
    rkdk, 22.01.19
    #4
  5. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.480
    41480
    EDIT:
    "Gerade diese kleinen Abweichungen lassen z.B. einen Chor richtig groß klingen und einen gewisse Breite bekommen.
    Wenn man im Chor die Einzelstimmen „geradebiegt“, bekommt man keinen echten Chor...."

    (Zitatgeber unbekannt)

    :eek:



    EDIT, Teil II:
    In Cubase wie in Pro Tools usw. funktioniert Melodyne schon seit Jahren als Plugin wunderbar. Und man hat zudem noch ARA I, also alles irgendwie auch kein Drama, "profitieren" kann auch ein Song ja auch bestens mit diesen Werkzeugen. In der Wartezeit auf Cubase-ARA könnte man schon viele Songs jedenfalls damit fertig machen, also das hält einen jedenfalls ja nicht von der Arbeit ab.
     
    rkdk, 22.01.19
    #5
    balandi bedankt sich.
  6. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.915
    4915
    ach komm rdk immer wieder das gleiche mit dir! Alles Teufelszeug die Technik heuzutage wa? Dann arbeite halt wieder mit nem verrauschtem Tascam 4 Spur Kassettenrecorder und spiel deine Takes 150.000 mal ein statts dir aus 4 verschiedene DEN Super Take zusammenzubasteln. Was ich bevorzuge und was nicht ist und bleibt meine Sache und nicht dein Bier!
     
    R-Kelly, 22.01.19
    #6
  7. R-Kelly

    R-Kelly Themenersteller

    Registriert seit:
    08.03.07
    Punkte:
    4.915
    4915
    diese ständige Schönrederei um den heißen Brei herum nervt einfach nur! Sry..
     
    R-Kelly, 22.01.19
    #7
  8. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    41.480
    41480
    oha? Ironie ist dir also auch unbekannt. Habe verstanden, war mein Fehler, Sry..

    Immer im Auge/Ohr des Betrachters/Zuhörers - was ist schön? mit oder ohne? alles mit ohne? Sex? Döner? Musik? Autozubehör? usw.?
    Das ist hier ja wiederum die Frage, die man zuerst mal an den o.g. Zitatgeber richten sollte, aber völlig falsch ist sein Zitat nun ja auch nicht gänzlich, würde ich schon sagen wollen.
    Hoffe aber trotzdem, mit der ersten Antwort wenigstens etwas geholfen zu haben. Wie auch immer, schönen Tag noch, alles gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.19
    rkdk, 22.01.19
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.