Information ausblenden

Ungleichmäßige Amplitude

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von ndescher, 14.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ndescher

    ndescher Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    151
    151
    Hi
    Wieso sieht meine Posaunen Spur in der Grafischen Darstellung so aus. Warum schlägt die Amplitude fast nur nach oben aus? Wie soll ich die gescheit normalisiern?
    Fast alle Spuren sind immer oben und unten gleichstark. Bei Trompeten habe ich manchmal ähnliches festgestellt aber bei weitem nicht so stark.


    [​IMG]
     
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.336
    61336
    Finde ich auch sehr interessant. Muss idch aber enttäuschen wenn du denkst dass ich dir erklären könnte warum das so ist...

    Mit Normalisieren ist da dann wahrscheinlich nix. Musst wohl gleich zum kompressor/limiter greifen. Villeicht gibt es auch eine Funktion in z.B. Wavelab die nur die positive bzw. nur die negative Amplitude bearbeitet. Habe sowas aber noch nie gebraucht, von daher weiß ich ees nicht.
     
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    hatten wir hier schon öfter, in der extremen form ists mir aber noch nicht untergekommen. probier mal eine etwas andere mikrofonposition (interessehalber), irgendjemand hier hat das mal mit bestimmten druckverhältnissen an der membran erklärt, obs stimmt - keine ahnung.

    wieso denn überhaupt normalisieren?

    lg
    flox
     
  4. BoB_DoLe

    BoB_DoLe

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    856
    856
    versuchs mal mit nem locut, hat bei mir in manchen fällen schon geholfen!
     
  5. ndescher

    ndescher Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    151
    151
    Wie lowcut?
    Beim Aufnehmen lowcut? Ich meine mich zu erinnern ich hätte den üblichen 80Hz Lowcut an meinem Aufnahmepult verwendet. Kann mich aber täuschen.
    Jetzt im nachhinein geht aber nix mehr, oder?
     
  6. BoB_DoLe

    BoB_DoLe

    Registriert seit:
    16.07.03
    Punkte:
    856
    856
    wie gesagt, versuchs einfach mal! rückgängig machen kannst es dann immernoch!
     
  7. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    kleine frage noch, klingt die posaune gut oder bescheiden?

    lg
    flox
     
  8. ndescher

    ndescher Themenersteller

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    151
    151
    Nein, sie klingt den Umständen entsprechend eigentlich ok.

    Klar, so gesehen, kann es mir egal sein, aber ich wüßte doch gerne wie so ein Effekt zustande kommt
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.