Information ausblenden

Underground Label wie geht sowas..??

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Kingcross, 29.08.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Hey wollte wissen ob man ein Underground Label gründen kann??

    Also ein Label das nicht gemeldet ist aber werbung un so macht..?
     
    Kingcross, 29.08.08
    #1
  2. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Oh Mann .. ich lach mich tot ... :D

    Die Leute hier geben einem echt den Rest.
     
    Kuno, 29.08.08
    #2
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Ein neuer Tag, ein neuer Knaller-Thread :D
     
    Signalschwarz, 29.08.08
    #3
  4. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    Ja, kann man. Muss man aber nicht.

    Grüße, Randy
     
    randy, 29.08.08
    #4
  5. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    He des war ne normal frage kapiert...??

    ihr bracht hier net wichtig mache ok..??

    das geht an alle ausserder letzte wo geschreiben hat!!!!!!!!!!
     
    Kingcross, 29.08.08
    #5
  6. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.196
    19196
    Sorry .. ich bin ja normalerweise auch gegen großkotziges runtermachen von Noobs, aber diese Frage ist einfach echt der Knaller.
    Normal ist die in keinster Weise ...
     
    Kuno, 29.08.08
    #6
  7. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Boah, wieder so eine Stereotype Reaktion. Wird euch das nicht langsam langweilig?

    Um mit ein bisschen Ernst bei der Sache zu sein (was echt schwer fällt): Was bringt dir ein solches Vorgehen ausser Probleme hinterher?
    Und mal im Ernst: Weißt du auch nur annähernd, was ein Label so tut und macht?
     
    noisefloor, 29.08.08
    #7
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Wollen wir es mal ein wenig konstruktiver angehen:

    Wo soll denn das auch gemeldet werden? Bei der Label-Meldestelle?

    Und was verstehst Du unter "...aber werbung un so macht..?", vor allem das "un so" würde mich interessieren.
     
    Signalschwarz, 29.08.08
    #8
  9. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.733
    44733
    Ich bin auch eine der wo geschreiben hat, alda.
    Ich schwör, ich bin auch einer der wo wahrheit sackt.
    Und ich bin mit mein homos, homiehs, wie sackt man? Kumbls eine Meinung immer.

    Ach was solls, ich bin gesund, habe Feierabend und es ist Monatsende - die Tausender winken wieder, daher bin ich versöhnlich gestimmt...

    Also, Jesus: Ja man kann, muss aber nicht. Du kannst prinzipiell alles machen: Was ist an einem Label denn anders, als eine Gruppe meditierender Pendelfetischisten mit Analpiercing. Nix. Eine Gruppe von Leute, die gemeinsam was machen.

    Wenn du allerdings Werbung machst, ist das kommerziell und spätestens dann musst du das melden bzw. offiziell machen. Ansonsten macht das Finanzamt Terz.

    Mach doch einfach deine Mucke erst mal richtig, bevor du an den Vertrieb denkst. Also engangierter Ökonom - und da setze ich voraus - weißt du ja, dass der Marekting-Mix nicht nur aus Distributionspolitik, sondern eben auch aus Produktpolitik besteht... aber wem sage ich das ;)

    Hau rein,
    Randy
     
    randy, 29.08.08
    #9
  10. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    na solange das Finanzamt nur Terz macht und keine Septime ;-)

    ((sorry, konnt es mir nicht verkneifen))
     
    noisefloor, 29.08.08
    #10
  11. RandomRecords

    RandomRecords

    Registriert seit:
    08.08.02
    Punkte:
    5.080
    5080
    Wenn's Underground sein soll, warum willste das denn dann überhaupt melden?
     
    RandomRecords, 29.08.08
    #11
  12. juggernaut

    juggernaut

    Registriert seit:
    13.12.02
    Punkte:
    1.211
    1211
    Heutzutage macht doch jeder n´Label, der nur ne Mundharmonika im Schrank liegen hat.


    :wayne:



    Gruß
    Juggernaut
     
    juggernaut, 29.08.08
    #12
  13. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    1. Ich weiß genau was ein Label ist..!!

    2. Ich bin in meiner Stadt ziemlich bekannt..!!

    3. Wollte ich nur wissen ob es eine möglichkeit gibt ein Label zugründen wo nicht angemeldt ist und nicht bei der gema finanzamt und blablabla ist
     
    Kingcross, 29.08.08
    #13
  14. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    1: wage ich langsam zu bezweifeln

    2: wow, beeindruckend

    3: klar kannst du. Darfst dann nur keinen Gewinn erzielen
     
    noisefloor, 29.08.08
    #14
  15. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224
    Grüße an Defy Jef!
     
    Signalschwarz, 29.08.08
    #15
  16. 404NotFound

    404NotFound

    Registriert seit:
    10.09.06
    Punkte:
    22.522
    22522
    Was verstehst du unter Underground? Wenn du darunter verstehst, einfach nur deinen Namen bekanntzumachen und CDs zu verteilen, brauchst du kein Label. Alles andere (Labelcode, Vertrieb etc.) muss natürlich organisiert und dafür am besten irgendwo angemeldet sein.

    Oder beziehst du Underground eher auf die unterirdische Qualität der Musik? Man weiß ja nie :D
     
    404NotFound, 29.08.08
    #16
  17. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Undergound bedeutet net schlechte Quali sonder

    die musiker die label los sind im underground
     
    Kingcross, 29.08.08
    #17
  18. Andre77

    Andre77

    Registriert seit:
    24.11.07
    Punkte:
    875
    875
    das Einzigste für wat Du in Deiner Stadt wohl bekannt bist, ist wohl Deine Blödheit...sonst käme nicht so ne Frage...

    Ich bin Rapper, darf ich jetzt böse sein? Mal ehrlich, was erwartest Du denn jetzt genau auf diese Frage? Machs doch einfach und jut is

    Wenn Du ein offizielles Label machen willst, überleg Dir vorher, ob Du von den Einnahmen leben könntest, sonst lohnt sich das keinesfalls.
     
    Andre77, 29.08.08
    #18
  19. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    Nur um das kurz richtig zu stellen: spätestens wenn er mit dem Label Gewinn erziehlt muss er das beim Finanzamt melden, alles andere kann teuer werden.

    ManManMan, wieso kann ich nicht wie normale Menschen um diese Uhrzeit einfach müde sein und schlafen? ;-) (war nicht gegen dich gemünzt 404)

    Edit:

    ich kann nicht mehr :LOL: das hat nun wirklich nix damit zu tun. Auch Leute in kleineren Independent Labeln werden von verschiedenen Szenen gerne zum "Underground" gezählt.
    Allein deine Frage schließt das doch aus, oder warum sonst ein Underground Label aufziehen?
     
    noisefloor, 29.08.08
    #19
  20. Kingcross

    Kingcross Themenersteller

    Registriert seit:
    28.08.08
    Punkte:
    859
    859
    Haja bin ich net blöd kapiert nur weil du music net akteptierst kann ich nichts dafür

    hip hop ist scheiße hast überhaupt ein plan was das ist???

    Im rap schreibst du alleine deine texte machst selber deine beats nimmst selber tust selber abmischen und selber vermarkten net wie andere music wo ein songwriter und der produzent das sagen hat!!!
     
    Kingcross, 29.08.08
    #20
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.