Information ausblenden

Total-Crash

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von Bilbo, 17.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Bilbo

    Bilbo Themenersteller

    Registriert seit:
    08.07.08
    Punkte:
    114
    114
    Hallo,

    ich habe seit mehreren Tagen ständig "Systemabstürze" mit Reaper. Nicht das gesamte System, sondern nur Reaper macht diese "freundliche Meldung", dass Reaper ein Problem entdeckt hätte, das Programm beendet werden müsse, ein Problem-Bericht an Microsoft geschicht werden könnte. Alles egal, ich habe jedenfalls Reaper kompeltt gelöscht und neu installiert. Das ging auch soweit ganz gut, doch nun kann ich alle Songs, die ich mal aufgenommen habe oder neu einspiele, nur noch auf einer Kopfhörer-Muschel hören. Es gibt kein Stereo mehr. Nur noch eine Hörkammer. Das Problem tritt nur in Reaper auf. Wenn ich Radio, MP3-Files oder andere Sachen über Kopfhörer hören will, kommt der Sound korrekt rüber. Habe ich was falsch eingestellt? Ist sonst was in die Dütten gegangen? Wer kann mir helfen?
     
    Bilbo, 17.10.08
    #1
  2. DAWg

    DAWg

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    54
    54
    Options->Preferences->Audio Device die Ausgänge richtig zugeordnet? Ich schätze beide Pulldownmenüs für die "Output Range" sind auf den selben Ausgang gestellt.
     
    DAWg, 17.10.08
    #2
  3. Bilbo

    Bilbo Themenersteller

    Registriert seit:
    08.07.08
    Punkte:
    114
    114
    Ich habe mal die Sachen, die gelöscht wurden, wieder reaktiviert. Es handelt sich um die Daten, die unter C./Dokumente und Einstellungen/Account/Anwender-Daten/Reaper lagen. Jetzt senden das Programm wieder über Stereo, doch habe ich bei einem Song (und zwar nur beim letzten aufgenommenen) immer einen Sytemabsturz. Mittlerweile macht das Programm bei diesen einen Song keine Fehlermeldung mehr, sondern verabschiedet sich sofort, ohne Vorankündigung. Kann man den Song noch irgendwie retten?
     
    Bilbo, 17.10.08
    #3
  4. DAWg

    DAWg

    Registriert seit:
    11.08.08
    Punkte:
    54
    54
    Ich denke schon. Du mußt nur rausfinden, welches Plugin den Absturz verursacht. Das steht in der Regel in der Fehlermeldung beim Absturz. Falls nicht:

    - Reaper mit dem leeren Default-Projekt starten
    - von da aus das fragliche Projekt laden, vorher aber die Checkbox für "Open with FX offline (recovery mode)" anhaken.
    - Die Plugins, die in anderen Projekten keine Probleme machen einschalten und das Project in einem neuen Ordner sichern (falls Audio dabei ist, den Haken für "Copy media..." nicht vergessen).
    - Die Kopie des Projekts neu starten und ein jeweils ein Plugin wieder aktivieren - wenn kein Absturz von vorn, bis das Problem gefunden wurde.

    Vermutlich ist es aber eines, das Du erst vor kurzem installiert hast oder in diesem Projekt zum ersten mal verwendest.

    Du kannst auch die RPP-Datei hochladen und hier verlinken, vielleicht sehe ich einen bekannten Störenfried.
     
    DAWg, 17.10.08
    #4
  5. Bilbo

    Bilbo Themenersteller

    Registriert seit:
    08.07.08
    Punkte:
    114
    114
    Hallo,

    besten Dank für die Tipps. Werde mal versuchen, den Song auf diese Weise zu restaurieren.

    Danke
    Bilbo
     
    Bilbo, 17.10.08
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.