Information ausblenden

Toontracks 20th anniversary sale...

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von notebynote, 10.05.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.503
    10503
    notebynote, 10.05.19
    #1
  2. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.216
    14216
    Also dkfh ist ja mehr wegen den indischen* zu gebrauchen. Da gibt's ein paar schöne fills aber klanglich ... wohl das schwächste toontrack Produkt.

    *zu geil was die Autokorrektur manchmal macht. Midi-grooves sollte das heißen. :D
     
    Ethersis, 10.05.19
    #2
  3. J-Soundation

    J-Soundation

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.497
    4497
    " Drumkit from hell " installiere ich gar nicht mehr, alle anderen EZX Expansions ( die ich habe ) schon.
     
    J-Soundation, 10.05.19
    #3
  4. Cerberus

    Cerberus Gesperrter User Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    01.05.19
    Punkte:
    270
    270
    Ich hab Metal, Made Of Metal und RockSolid neben den beiden bereits mitgelieferten Libaries, das reicht mir vollkommen.
     
    Cerberus, 10.05.19
    #4
  5. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.503
    10503
    dfh kenne ich gar nicht, aber Vintage ist schon sehr auf meiner Linie. Ich zögere noch.
     
    notebynote, 10.05.19
    #5
  6. schoeni

    schoeni Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.384
    8384
    Das Ding war damals als es erschienen ist ein Knaller, da gab es nicht viel vergleichbares. Mittlerweile kann ich die Snare nicht mehr hören ohne Ausschlag zu bekommmen . Aber sind n paar nette grooves und fills bei.
     
    schoeni, 10.05.19
    #6
  7. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.931
    51931
    Die beiden Dinger sind doch locker 10 Jahre alt. Die brauchen noch weitere 10 Jahre um wieder "Kult" zu sein, vergl. Korg M1. Gibt ja aus heutiger Sicht kaum pappigere, leblosere Samples als ditte.
     
    muffy, 10.05.19
    #7
  8. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    14.216
    14216
    Da fällt mir wieder dieser Typ hier ein, verkauft u.a. Templates bei denen alles 10 x fetter klingt:

     
    Ethersis, 11.05.19
    #8
    FIXXXER bedankt sich.
  9. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.503
    10503
    Du bist doch EQ-Weltmeister, da lässt sich doch was machen :D
     
    notebynote, 11.05.19
    #9
    muffy bedankt sich.
  10. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    51.931
    51931
    Ja, hm. Also ich hatte damals auch das Vintage Rock Dingen und mochte es sehr - weil es eben etwas wärmer und runder klang, als das Metal Zeug. Aber heute bekommt man für das Doppelte (im Sale) wirklich deutlich bessere Packs, zB Slate Blackbird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.19
    muffy, 11.05.19
    #10
  11. notebynote

    notebynote Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.503
    10503
    Du kommst halt aus der Metallfabrik, ich bin eher der aus der Schreinerklitsche.
     
    notebynote, 11.05.19
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.