ToneBoosters ReelBus v4 - Intro Price 20 EUR

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MountainKing, 16.05.18.

  1. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    15.955
    15955
    https://www.toneboosters.com/tb_reelbus_v4.html


    [​IMG]


    • Faithful tape simulation unit
    • Tape flanger and echo
    • Unique 'Drive EQ' feature
    • Hysteresis adjustment
    • W&F simulation
    • Tape stop simulation
    • Easy to use, scalable interface
    • VST, VST3, and AU format
    • 32-384 kHz sample rate
    • 16-channel support (VST3, AU)
     
    Moiterei, sas, notebynote und 4 andere bedanken sich.
  2. BobFleur

    BobFleur Tonträger

    Registriert seit:
    21.12.16
    Punkte:
    1.962
    1962
    Was war nochmal W&F, ist das die Einstellung fürs "Eiern", also Gleichlaufschwankungen?
     
  3. whitealbum

    whitealbum

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    12.340
    12340
    Yepp, wow and flutter...
     
    BobFleur bedankt sich.
  4. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    42.972
    42972
    Cool, mal testen! TB ist schon ziemlich nice, vor allem extrem gute Funktionen, die man sonst wo nicht findet für schmales Geld, wie zB. das: "Process immersive audio up to 16 channels including Ambisonics and Dolby Atmos (VST3, AU)"
     
  5. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.428
    8428
    Oh oh ... Ich glaube das muss ich kaufen.....
     
  6. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    42.972
    42972
    Hab ich gerade auch müssen vor 2h :D finde es sehr geil, vor allem zum Sounds degradieren. Zum veredeln auf der Summe gefällt mir Satin zwar besser. Aber für einzelne Spuren wenns mehr in die Sound Design-Richtung gehen soll - sehr nice!
     
    sas und Schlumpfpeter bedanken sich.
  7. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.428
    8428
    Satin kostet aber auch einfach mal entspannt 6 mal so viel wie dit hier!
     
    sas bedankt sich.
  8. BobFleur

    BobFleur Tonträger

    Registriert seit:
    21.12.16
    Punkte:
    1.962
    1962
    richtig, das waren die Begriffe. Hab auch mal zugeschlagen, Toneboosters is toppi!
     
  9. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    3.289
    3289
    als Ewiggestriger finde ich aber das alte Design schöner.

    tb_reelbus_v3_screenshot.jpg


    Ich weiß, TB ändert sukzessive sein Design auf modern.
    Weiß noch nicht, ob ich das gut finde, muss ich mal testen. Wenn sich dadurch die Bedienung verbessert, hat es ja was.
    Aber auch darüber bin ich mir noch nicht klar.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  10. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.428
    8428
    Ich hab das Ding einfach mal blind gekauft und bin ehrlich gesagt auf dem Master recht beeindruckt! Ich habe absolut keine Ahnung wie echtes Tape klingt, aber es tut genau das was ich mir gewuenscht habe und hat diverse Einstellmoeglichkeiten die von alt und verwaschen bis hin zu "einfach alles etwas lauter und naeher zusammen gerueckt" alles zulassen. Habs mal auf meinem Mechanical Moon Mix contest track auf dem Master ausprobiert, das Teil bringt den letzten dreckigen Schliff!

    Sehr gut! Daumen hoch! Erst recht fuer den Preis!
     
    sas bedankt sich.
  11. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    3.289
    3289
    du machst eher Elektro, oder?

    Werde es mir wohl auch holen. Schleiche schon die ganze Zeit um die TB Sachen herum, habe ein paar eingeschränkte CM + Beat Versionen, aber nie die Vollversionen gekauft. Jetzt wollte ich das BusTools 3 mir zulegen, da kommt mir TB mit dem neuen Ding zuvor.

    Auch den neuen EQ habe ich ins Auge gefasst und Morphit finde ich auch ganz interessant. Wobei du ja immer mit den unterschiedlichen Ohren um die Ecke kommst. :D Da denke ich dann, lasse das Teil, meine Ohren sind nicht mit dabei. :p
     
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.428
    8428
    Jo, eher elektronisch.

    Das gute ist ja das man sich Sonarworks und Morphit beide als Demo runter laden kann und dann beide presets, rein theoretisch natuerlich, per EQ nachbauen koennte ;)

    Dann ist man auch wesentlich flexibler was Anpassungen ans eigene Ohr angeht.
     
    sas bedankt sich.
  13. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    3.289
    3289
    Sonarworks hatte ich mal als Demo probiert. Fand ich irgendwie komisch bis nicht stimmig. Das Preset würde ich mir entsprechend nicht gerne nachbauen wollen.

    Das per EQ nachbauen an sich hatte ich aber auch schon überlegt und mal halbherzig probiert. Auf
    https://www.kopfhoerer.de/test/akg-k702/

    hatte ich dazu einen Test zu meinem K702 mit zugehöriger 30 Band EQ Kurve gefunden. Wenn man sich diese aufruft (Klick auf "Mehr Messdaten") und mit dem Cursor drüber fährt, werden sowohl Frequenz, wie auch dB Werte angezeigt. Habe mir das alles abgeschrieben (weil ich nicht wusste, wie man das sonst speichern kann) und versucht einen EQ so einzustellen.
    In Ermangelung eines 30-Band EQs bin ich aber bisher nicht so weit gekommen.

    Danke an dich @Schlumpfpeter, an die Anderen, Sorry für OT.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  14. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.428
    8428
    Ich hab das Ding jetzt auch mal im Mix im Einsatz bzw. in der Produktion auf einzelnen Synth Spuren. Mann Mann, das Ding kann richtig nett anfetten! Das scheint genau das Tool zu sein nach dem ich schon ewig auf der Suche war. MUHA!
     
  15. Laber Rhabarber

    Laber Rhabarber Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    07.04.18
    Punkte:
    395
    395
    Und was sagen diejenigen, welche J37, Kramer MPX, Slate VTM, und CDSoundmaster, Uhe Satin etc. schon haben ? Hab ja schon insg. 5 tape-Emus. Ach, ich bin glaube ich schon total getaped ;-) Sicher ein tolles Plugin, will ich gar nicht in Abrede stellen. Ich suche in diesem Forum eben noch den ultimativen Kick :headbang:
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  16. sas

    sas

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    3.289
    3289
    aber laut Schlumpf scheint es genau das doch zu sein.
    Oder welchen Kick meinst du? Die Bass-Drum ja wohl nicht. Hat so ein Klavier ja nicht.
    oder versteh ich MUHA falsch? (was heißt das überhaupt?)
    Ich bin so ein Schaf, aber dafür liebe ich mich ... äh, ich meine natürlich ihr mich ja so. hust ... määh ... :schaem: :lalala: :smil469f7d0f87c90:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.18 um 04:31 Uhr
  17. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    8.428
    8428
    Ich glaube andere Plugins werden den Job Anfetten auch gut machen, mir waren die anderen Plugins aber immer viel zu teuer. Dementsprechend habe ich keinen Vergleich zu anderen Tape sims.

    Ich glaube auch das dieses hier nicht so viel CPU frisst, habe es aber nicht genau gecheckt.
     
    Laber Rhabarber bedankt sich.