Information ausblenden

The Birdman - Electropop , mit...

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von kenfjohnnydee, 12.09.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Gitarren und Piano...


    Schnell geschrieben. lange gemixt, jetzt nur noch weißes Rauschen im Ohr. Ist, denke ich, noch ziemlich rough. Baustellen bitte melden!

    http://soundcloud.com/wellenstrom/the-birdman

    Ach so: Die Claps wollte ich verwaschen lassen.
     
    kenfjohnnydee, 12.09.12
    #1
  2. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    kenfjohnnydee, 12.09.12
    #2
  3. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608
    sehr, sehr, sehr schöner track...mach das die vocals gut sind...bitte

    und ich als 1961 freu mir gerade 'n loch innen bauch über das 80ies revival hier
     
    Ishido, 12.09.12
    #3
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  4. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.394
    18394
    Die 80er scheinen ja gerade wieder "in" zu sein. (siehe "Wennto" oder "DerGipfel")
    Ich als 1954 stehe der Musik dieser Decade sehr aufgeschlossen gegenüber, obwohl meine "Sturm- und Drangzeit" ein bisschen früher war, und ich relativ lange gebraucht habe, um mich an diese "technische" Revolution, die in diesen 10 Jahren passiert ist, anzunähern und sie lieben zu lernen. ( was mir aber letztendlich geglückt ist ).
    Deine Stimme hört sich hier an wie ne Mischung aus Bryan Ferry und Camouflage, klasse! Eigentlich hast Du schon alle Ingredenzien für einen tollen Song zusammen.
    Das Baustellenfahrzeug kommt gerade zurück und meldet:
    - der eierne Sound im Tieftonbereich ( ist das Piano oder ein Bass-Clone?) stört für mein Gefühl
    - perkussiv könnte noch mehr passieren, gerade angesichts der gewählten Songstruktur wäre ein langsamer Aufbau zu einem kompletten Beat eines Drumsets eine passende Steigerung.
    - Um der Melancholie noch mehr Ausdruck zu verleihen, passte in meinen Ohren noch eine schöne verhallte Roland-Juno-Fläche mit Chorus im Hintergrund.
    Das sind halt nur die spontanen Dinge, die mir gerade durch den Kopf gegangen sind.

    Es leben die 80er - dank(e) Dir ;-)

    LG
    Asli
     
    asli, 12.09.12
    #4
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  5. Ishido

    Ishido

    Registriert seit:
    01.05.10
    Punkte:
    8.608
    8608

    alter sack ;)
     
    Ishido, 12.09.12
    #5
    kenfjohnnydee und asli bedanken sich.
  6. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.394
    18394

    ..na diese 7 Jahre....... :)
     
    asli, 12.09.12
    #6
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  7. mofox

    mofox

    Registriert seit:
    17.08.12
    Punkte:
    9.781
    9781
    wirklich schöne Nummer.
    Gesangsmäßig stimme ich VanJarre und Asli zu. Ein bisschen mehr zurücknehmen und etwas mehr Wärme hineinbringen. Der Stimmtcharakter passt aber echt gut... ich fühl mich darüber hinaus auch ein klein wenig an New Model Army erinnert... fein, fein! Bitte fertig machen! :)
     
    mofox, 12.09.12
    #7
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  8. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Erstmal danke ich schomma fürs schnelle Feedback. Jetzt aber zu den Details:


    Jau, ich sing das nochmal ein. Mit'm Reverb muss ich auch mal gucken, ob sich da was Wärmeres findet.


    Eine gute Idee. Ich denke, dass ich da noch 'ne dezente Fläche reinpacken tu.


    Hmmm, meinst Du den tiefgelegten Synth, der da rumwabbelt? Oder den E-Bass? E-Bass müsste ich dann noch bearbeiten, evtl. stört da das Delay. Den Synth wollte ich eigentlich drin lassen. Hab' den schon massivst kastriert. Wenn DU noch mal reingucken solltest, dann schreib mir bitte noch mal genau, wann der Sound einsetzt (oder 'ne charakteristische Stelle). Steh da jetzt etwas auf'm Schlauch.
    Oder meinste die Gitarre, die auch noch über dem Meeresrauschen rumzockt?
     
    kenfjohnnydee, 13.09.12
    #8
  9. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.394
    18394
    Hi Kenfjohnnydee:

    Moin, eine Stelle ist z.B. bei 0'39", der gespielte Ton "d". Es ist wohl eher der Zusammenklang der verschiedenen Instrumente und beim nochmaligen Hören meine ich die Synthstimme im Hintergrund als Hauptquelle des "Pulsierens", des "Vibratos" ausmachen zu können, vielleicht auch im zusammenhang mit dem Delay, von dem Du sprachst. Mein Eindruck entsteht glaube ich dadurch, dass die Frequenz dieses "Pulsierens" ( ich finde gerade keinen Fachausdruck dafür ...) keine Synchronizität zum Songtempos hat, also nicht in 1/2, 1/4, 1/8 oder 1/16 Noten daherkommt. Muss ja auch nicht unbedingt sein und eigentlich bringt es viel Lebendigkeit rein. Dazu kommt, dass nach meinen Ohren alle Instrumente, die an dieser gleichzeitg spielen, im Panorama sehr dicht beieinander liegen.
    Um dem interessanten Sound noch eine etwas exponiertere Stellung im Gesamtbild zu geben, könntest Du ja mal spaßeshalber versuchen, ihn panoramamäßig von den Instrumenten zu lösen, die zur gleichen Zeit spielen, vielleicht auch durch den Einsatz eines Stereoverbreiterers ( falls der Sound in stereo vorliegt) oder eines eigenen Raumes.

    LG
    Asli
     
    asli, 13.09.12
    #9
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  10. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    47.258
    47258
    Also ich kann grad nur was zum Song und nichts zum Mix sagen: geil!
     
    RefinedRough, 13.09.12
    #10
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  11. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Dank Dir refined... denke, da ist noch einiges im Argen.

    So, hab jetzt mal was versucht mit dezent padähnlichem und zusätzlichen Drums (Snare im Gesangsteil eingefügt). Auch im Mix noch hin und hergetan.

    Aktuelle Version ist oben.
     
    kenfjohnnydee, 13.09.12
    #11
    asli bedankt sich.
  12. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.394
    18394
    Hi Kenfjohnnydee!

    Ich find's jetzt schon äußerst gelungen, eine sehr spannende Atmosphäre hast Du geschaffen.
    Sehr schön auch der Part ab 1'47, gefällt mir extrem gut. Ich finde, der Song hat deutlich an Kontur gewonnen, wesentlich transparenter geworden das Ganze, klasse ( ich hoffe das liegt nicht daran, dass ich gestern ein wenig müde Ohren hatte ....)! Und am Ende sieht man förmlich, wie der Protagonist über die Klippe springt...

    LG
    Asli
     
    asli, 13.09.12
    #12
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  13. Wennto

    Wennto Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.08.06
    Punkte:
    105.216
    105216
    Oh ein Age-Outing-Thread

    ich als "1973er - Küken" find es schweinegeil ;-).

    Tolle Atmo! Deine Stimme find ich sowieso einmalig.
    Jap..der Mix kommt noch nicht so wie er soll...Höre aber gerade wieder nur über Logitech-Tröten. Komm da nochmal drauf zurück...

    Wo ist der letzte Track von Dir? War der fertig?
     
    Wennto, 13.09.12
    #13
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  14. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    So, Lloyds!

    War jetzt den ganzen Tag an dem Dingen dran. Eine Menge Fehler ausgemerzt (Piano Timing z.B.) und Vocals neu aufgenommen und bearbeitet. Die 3. Version ist jetzt an der obigen Stelle.



    Upps, Habe zwar immer mal wieder reingeguckt, aber der Post ist mir heute durch die Lappen gegangen. Hab' aber später noch mal reingeguckt und aufgrund dessen den LFO von 32d auf glatte 32 gedreht. Dank Dir! Hoffe, dass das jetzt griffiger ist.


    Da freu ich mich, dass dieses Bild gut rüberkommt. Super!

    Na, schieben wir es mal auf Mr. Melodyne, mein As im Studioärmel. ;-)



    Ähh, ich glaub schon...Hab' die finale Version eigentlich immer verlinkt. Allzuviel ist da aber nicht mehr geschehen zur ersten version.

    Du junger Hüpfer, du... noch ganz grün hinter den Ohren. Der einzige Threadschreiber hier, der unter der 40er Hürde liegt.

    Bis hierhin schomma danke allen fleißigen und aufmerksamen Feedbackern.

    Wer sich noch mal quälen will, der kann ja nochmal reinhören. ist ja einiges verändert. Ach so, nicht wundern... Snare und Claps sollen wirklich so verunfallt klingen.
     
    kenfjohnnydee, 13.09.12
    #14
    asli bedankt sich.
  15. HarrySH

    HarrySH

    Registriert seit:
    03.06.10
    Punkte:
    6.152
    6152
    Jo, kann man lassen. Ist ok.[​IMG]

    Ein Refrain, der sich abhebt, war wohl nicht geplant. Da du so eine sonore Stimme hast, würde mich mal interessieren wie die klingt, wenn du eine Oktave höher singst.
     
    HarrySH, 13.09.12
    #15
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  16. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Dank Dir HarrySH!




    [​IMG] Ziemlich bescheiden, sach ich mal! Die halbe Oktave Stimmumfang reicht mir.

    Nee, manchmal geht's mir nur darum, irgend 'ne Stimmung einzufangen. Ein richtiger Popsong war da nicht drin. Die Tristesse des bevorstehenden Herbstes hat mich einfach gecatcht.
     
    kenfjohnnydee, 13.09.12
    #16
  17. Ilka

    Ilka

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Guten Morgen

    Du bist ja sehr schnell mit Deinen Projekts im Moment.

    Habe heute erst Dein neues Baby entdeckt. Es soundet ja schon recht munter.

    Schöne Nummer, gefält mir ausserordentlich, obwohl noch nicht ganz ausgegoren.

    Das weisst Du aber selber.

    Ich frage mich, was wohl passieren würde, wenn der Johnny mal in der ein oder anderen Passage eine zweite Stimme einplant.

    Glaube schon, das es Sau geil kommen würde.[​IMG]

    LG Ilka
     
    Ilka, 14.09.12
    #17
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  18. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Guten Morgen auch Dir Ilka.

    Ja, stimmt. Wollte eigentlich mal wieder 'ne Pause einlegen.



    Ja, gestern noch einiges versucht. Ist so'n bissken ein Dilemma... einerseits will man 'ne gewisse Fragilität beibehalten, andererseits will man natürlich auch was ausproduzieren. Ich tat mich da schon selbst mit dem kaum erahnbaren Padsound gestern schwer, den ich da noch reingesetzt hab.


    In der ersten Version waren die Vox gedoppelt. Da klang es dann schon wieder zu fett. Hab' ich wieder rausgenommen.

    Jau, dank Dir fürs Feedback.
     
    kenfjohnnydee, 14.09.12
    #18
    Ilka bedankt sich.
  19. asli

    asli

    Registriert seit:
    26.08.06
    Punkte:
    18.394
    18394
    Moin Kenfjohnnydee:
    Hab die neuste Version gerade nochmal gehört:
    Aus meiner Sicht könnten die Klampfen noch mehr aus der Mitte raus (insgesamt finde ich das Stereopanorama noch zu eng) und die Stimme noch ein bisschen direkter kommen - aber sonst ist es klasse so.

    LG
    Asli
     
    asli, 14.09.12
    #19
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  20. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee Themenersteller

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Dickes Lob an Dich, asli! Hast Dich da ja jetzt bisher durch jede neue Version gequält. Hab' jetzt die Gitarren, Snare und Piano breiter gemacht und einiges neu gelevelt.

    Die aktuelle version ist jetzt oben.
     
    kenfjohnnydee, 14.09.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.