Information ausblenden

TC BMC-2 Volume Control

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von dirtydansk, 21.11.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dirtydansk

    dirtydansk Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.11
    Punkte:
    250
    250
    Ok, irgendwas habe ich vorhin falsch gemacht. Im Phasentest ungelevelt bleibt zw. M_Patch und TC 3 Uhr natürlich doch viel mehr übrig. Glaube ich hatte aus Versehen bereits ne Vol Kompensation drin.

    Den Eindruck, dass der Unterschied ohne Aufnahme direkt in die Monitore deutlicher ist, habe ich immer noch. Aber er wäre ja erklärbar: Die Pegel sind hier ja auch nicht kompensiert; da direkt in die Monitore aber besser klingt als AD gewandelt kommen die Pegelunterschiede noch schwerer zum Tragen. (der Vergleich zw. Original und Fast Track AD ist enorm, da bleibt auch im Phasentest (delaykompensiert) quasi der ganze Track über :D ... unglaublich schwache Wandler)



    Jedenfalls Fazit des Ganzen: Volume über das TC zu steuern bringt de facto keinen Verlust!
    Danke Karumba, du hast mir heute knapp 500€ erspart :D



    Für die meisten wäre vlt jetzt die Frage interessant, ob das allgemein für digitale Volumeregelung zutrifft. Ideen?

    Für mich bleibt zu klären, warum es ungelevelt subjektiv über das M-Patch immernoch besser klingt. Kann es sein, dass aufgrund des Raumes oder der Monitore links und rechts kleine Unterschiede bestehen, und der L/R Versatz des M-Patch dem zufällig zuspielt bzw. das etwas ausgleicht?
    Glaube ich check das demnächst mal.
     
    dirtydansk, 21.11.12
    #21
  2. karumba

    karumba Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    01.01.10
    Artikel:
    6
    Punkte:
    23.941
    23941
    durch die L/R unterschiede des m-patch kann es zu einer anderen stereo-breite kommen. und das klingt dann vermeintlich besser.

    könnte man mal richtig untersuchen. mir fehlt momentan aber völlig die zeit dafür.
     
    karumba, 21.11.12
    #22
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.