Information ausblenden

Tascam US-144 / Cubasefrage (Neuling)

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von sunshine711, 29.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. sunshine711

    sunshine711 Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.08
    Punkte:
    4
    Hallo, bin vor wenigen Tagen mit obigen in den Homerecordingbereich eingestiegen: Laptop/Vista/Tascam.

    Nun hab ich mir das Tascam gekauft, weils ja 4 Eingänge hat, aber im beigepackten Cubase LE (newbie bin) bekomm ich immer nur stereo in mit 2 spuren (L/R), wo sind die anderen beiden eingänge ? oder werden immer 2 eingänge zu einem Kanal im Cubase zusammengefasst ?

    und gibts wo eine Einführung zu Cubase ? ich würd zB ur gerne mit dem mausrad in die audiowellen hineinzoomen können, ausserdem hätt ich gerne dass ich den positionszeiger mit der maus positionieren kann ohne oben immer umschalten zu müssen...
    vielen dank
    lg
    sunny
     
  2. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    meistens beim hersteller:
    http://www.steinberg.net/index.php?id=880&L=0

    das teil hat zwei analoge i/o (mic- bzw. line-in) und zwei digitale i/o (spdif).

    lg
    flox
     
  3. sunshine711

    sunshine711 Themenersteller

    Registriert seit:
    29.09.08
    Punkte:
    4
    okey, danke, und bezüglich digital: das tascam hat nur eine buchse Digital In, wie unterscheide ich dann zwischen L/R ? brauch ich da ein y kabel für das Digital in um 2 kanäle anschliessen zu können ?
    lg
     
  4. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    nein - spdif ist ein digitales stereoprotokoll - sprich über ein dezidiertes spdif-kabel (75 ohm wellenwiderstand) oder ein optisches lichtleiterkabel werden zwei monokanäle bzw. ein stereokanal übertragen.

    lg
    flox
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.