Taktgeber....??? Nie gehört, was bringt mir das ?


N
NULL
Guest
Hi !

So, und jetzt zu meiner letzen Frage.

Ich höre immer raus das der Taktgeber unheimlich wichtig sei. Bei Fruity Loops kann ich zwischen 1/2, 1/4, 1/6, 1/8 oder Auto wählen.

Kann mir jemand näher bringen was das auf sich hat, vor allem aber was ich damit realisieren kann ?

Bin über jede Hilfestellung dankbar !
 
W
WP
Registriert
08.12.02
Beiträge
81
Punkte Reaktionen
0
Punkte
105
Hallo!

Kenn mich mit Fruity Loops überhaupt nicht aus, weiß auch nicht sicher, ob wir von der selben Sache sprechen, aber:

In einem stinknormalen Sequencer brauchst du halt einen 'Taktgeber' - Metronom - wenn du Geschwindigkeitsunterschiede im Stück vermeiden willst. Wenn du alle Spuren mit dem 'Click' im Ohr einspielst, sind sie halt hinterher alle schön im selben Timing.

Ohne Metronom wird's halt leicht ungenau bis unbrauchbar.

Hoffe, ich hab dich richtig verstanden.

Gruss,
Henric
 
N
NULL
Guest
WP schrieb:
Hallo!

Kenn mich mit Fruity Loops überhaupt nicht aus, weiß auch nicht sicher, ob wir von der selben Sache sprechen, aber:

In einem stinknormalen Sequencer brauchst du halt einen 'Taktgeber' - Metronom - wenn du Geschwindigkeitsunterschiede im Stück vermeiden willst. Wenn du alle Spuren mit dem 'Click' im Ohr einspielst, sind sie halt hinterher alle schön im selben Timing.

Ohne Metronom wird's halt leicht ungenau bis unbrauchbar.

Hoffe, ich hab dich richtig verstanden.

Gruss,
Henric

Hey Henrik, grüss dich !

Danke für die Info ! Ist sehr gut nachvollziehbar, endlich mal was kurz und prägnantes, das bringt ja wenigstens soweit das ich den eigentlichen Sinn des Taktgebers verstehe. =)

Schade das du dich mit Fruity Loops nicht auskennst , hierzu hätte ich gerne noch mehr Infos.

Wäre Klasse wenn mir hier Fruity Loops User updaten könnten, wie das hier genau läuft. Das wäre echt Spitze !

Danke dir nochmals Henrik !
 
N
NULL
Guest
Soviel ich weiß kann man mit FruityLoops nicht aufnehmen. Deshalb bringt dir dann eine solche Taktgeberfunktion gar nichts (vorrausgesetzt, Henric's Erklärung, was ein Taktgeber ist, stimmt) :(...
 
floxe
floxe
Registriert
29.11.02
Beiträge
16.359
Punkte Reaktionen
3
Ort
Wien
Punkte
16.706
wenn du im fruity 3/8, 4/4 usw. einstellst verändert sich die aufteilung der farben der einzelnen patterns je nachdem welchen takt du benutzt. da "normale" mucke sowieso ausschließlich 3/4 oder 4/4 is das eher egal ... aber wenn du einen komplexen 11/8 beat programmieren willst tust dir leichter mit der orientierung ...

wenn mit taktgeber metronom gemeint ist bringt dir das im fruity nicht wirklich was wenn du die sachen per hand programmierst... wenn du via midi keyboard einspielst setzt du einfach 4teln mit einer rimshot snare und schon hast du deinen taktgeber...

lg
flox
 
organix
organix
Registriert
08.11.02
Beiträge
2.027
Punkte Reaktionen
355
Punkte
3.185
Dj_aGGi schrieb:
Schade das du dich mit Fruity Loops nicht auskennst , hierzu hätte ich gerne noch mehr Infos.

Nur so nebenbei.
Es gibt hier sogar ein Forumbereich extra für Fruity-Loops und ähnliches. Wenn Du also noch mehr Infos benötigst, dann frag doch dort einfach. Eventuell schauen FruityLoops User öfter in dem speziellen Bereich nach als hier.

Frohe Weihnachten
Organix
 

Ähnliche Themen

mruebsam
Antworten
2
Aufrufe
501
loudnes-opfer
L
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
495
tim_heinrich
tim_heinrich
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben