Information ausblenden

Suche Synth für den genialen Sound!

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Mastuner, 25.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Mastuner

    Mastuner Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.12
    Punkte:
    35
    35
    Hallo,

    ich habe mir gerade einen Mix angehört und war von dem fantastischem Klang überrascht:

    https://soundcloud.com/max-cooper/max-cooper-live-movements

    Gleich am Anfang, dieser metallische Sound. Könnte mir vielleicht jeman sagen, mit welchem Synth man so etwas erzeugen könnte? Wäre echt super. :)
     
    Mastuner, 25.01.13
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Das ist kein Klang. Also kein Einzelner. Das ist eine ganze Klangkollage und Schichtung bis Arzt.
    Omnisphere kann sowas (in der Art), oder auch einfach verschiedene Ambien-Sample-Libraries. Ebenso wie bestimmte Sound-Packs von Camel Audio Alchemy.
     
    Ari, 25.01.13
    #2
  3. Mastuner

    Mastuner Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.12
    Punkte:
    35
    35
    Danke für die Antwort. Omnisphere lieferte mir nicht den gewünschten Erfolg. Andere Synthesizer auch nicht, ich hab mich schon gewundert. :D
     
    Mastuner, 25.01.13
    #3
  4. Marc1610

    Marc1610

    Registriert seit:
    30.03.12
    Punkte:
    9.505
    9505
    da ist auch ein getriggertes Gate im Spiel.
    ich habe mit solchen Sounds nix am Hut, es klingt aber orgelich glockeich percusivisch hypnotösch:D
    Wenn du das nicht passend pegelst, wird es klingen als würde ein Orchester die Instrumente stimmen, also ein durcheinander.
    Du musst halt etwas mit den einzelnen Spuren und Sounds spielen.
     
    Marc1610, 25.01.13
    #4
  5. Mastuner

    Mastuner Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.12
    Punkte:
    35
    35
    Lade mir gerade die Camel Audio runter und derweil arbeite ich an so einem Klang. Mal schauen was draus wird. Danke euch :)
     
    Mastuner, 25.01.13
    #5
  6. der_julian

    der_julian

    Registriert seit:
    14.10.08
    Punkte:
    484
    484
    ich würd mir zunächst ein paar trockene glocken/windspiel samples besorgen (libary oder selber aufnehmen), und das ganze dann in einen granulator schicken (alt.: geschickt loopen).
    anschließend gewünscht pitchen, hüllkurve festlegen und danach noch ein bisschen mit den effekten spielen..
    die akkorde, die darunter liegen, klingen nach einem gewöhnlichem padsound. dürfte jeder synth erzeugen können.
     
    der_julian, 25.01.13
    #6
  7. Merano

    Merano

    Registriert seit:
    05.12.12
    Punkte:
    2.301
    2301
    Das Stück ist der Tat recht genial - für mich hört sich das Soundmässig komplett nach Ableton Suite an, also die Werkssounds, Tension, Operator, Sampler und die Audio FXes. Die Drums, die Glitches und Grains. Filter, Delay, Modulation. Analog, Electric und Repeat, alles typisch Live.
     
    Merano, 25.01.13
    #7
  8. Mastuner

    Mastuner Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.12
    Punkte:
    35
    35

    Ich habe den Künstler schon einmal bezüglich dessen angeschrieben. Er teilte mir mit, er benutzt Hauptsächlich nur Ableton, zudem noch einige Native Instruments Synths.

    Ich versuche später mal, so etwas mit Ableton zu erzeugen. Danke für die Antwort!
     
    Mastuner, 26.01.13
    #8
  9. Merano

    Merano

    Registriert seit:
    05.12.12
    Punkte:
    2.301
    2301
    Wahrscheinlich FM8 und Reaktor... vielleicht auch Massive.
    Das ist aber nicht nur die Software/Klangerzeuger, sondern auch das Talent und die Erfahrung des Künstlers. Mann hört zwar, das Max viele Szenen vorbereitet hat, aber er arbeitet wohl auch recht spontan und Klangmalerisch mit Controllern.

    Ich will dir nicht den Mut nehmen, aber es gehört echt einiges dazu, den Flow so draufzuhaben, die Technik dabei zu beherrschen, da muss man üben, üben, üben, Handbuch lesen....
     
    Merano, 26.01.13
    #9
  10. Mastuner

    Mastuner Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.12
    Punkte:
    35
    35

    Weiß ich, ich habe jetzt etwas ähnliches mit Absynth hingekriegt. Fällt mir um einiges leichter. Max ist ein Talent, dem niemand die Stirn bieten kann. Ich habe bisher noch kein Lied gefunden, welches Beispielsweise mit 'Echos Reality' konkurrieren kann.
     
    Mastuner, 26.01.13
    #10
  11. FischerZ

    FischerZ

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4.116
    4116
    Sehr geil. Ich tippe da mal auf u.a. Absynth.
     
    FischerZ, 26.01.13
    #11
  12. Mastuner

    Mastuner Themenersteller

    Registriert seit:
    26.12.12
    Punkte:
    35
    35

    Habe, wie schon vorhin erwähnt, etwas sehr ähnliches mit Absynth 5 gemacht. Es ist definitiv Absynth!
     
    Mastuner, 26.01.13
    #12
  13. Merano

    Merano

    Registriert seit:
    05.12.12
    Punkte:
    2.301
    2301
    Witzig, Absynth hatte ich definitiv ausgeschlossen...
     
    Merano, 26.01.13
    #13
  14. Gelöschtr 9460

    Gelöschtr 9460 Guest

    Punkte:
    0
    Da hast du dir gleich das absolute Soundtalent rausgepickt, laut Wikipedia ist er wohl auch Vollzeitmusiker und Performer. Ich habe mit Native Instruments Komplete 7 auch unglaubliche Möglichkeiten, das brauch aber auch jahrelange Erfahrung/Einarbeitung um auf DEN Level wie Max Cooper zu kommen. Du kannst dir ja mal meinen Track "Legacy" (klingt etwas nach Depeche Mode auch) reinziehen auf Soundcloud, da kommt auch oft Absynth vor. Mit dem Kore System von NI kann man zudem schichten bis der Arzt kommt, bzw. nimmt alternativ die Maschine von NI.
     
    Gelöschtr 9460, 27.01.13
    #14
  15. miniak2012

    miniak2012

    Registriert seit:
    20.02.13
    Punkte:
    128
    128
    Ich hätte Bells-Sounds aus Reaktor Prism ins Rennen geworfen. :)
     
    miniak2012, 21.02.13
    #15
  16. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    52.622
    52622
    Frage: wenn Max Cooper jetzt ankommt und sich ueberlegt, wie bekomme ich diesen Sound hin? Wuerde er ihn finden? Vielleicht ja, vielleicht nein. Sounds sind teilweise Gluecksache, ein Haendchen fuer nette Presets, eine geglueckte FX Kombination etc. oder gut geschraubt. Wer genug fummelt, wird pfuendig, aber das heisst nicht umbedingt, dass man gezielt nach dem einen Sound sucht, und weiss, wie man den haarscharf nachprogrammiert. Das ist etwas schwierig. Hier gibts ne merkliche Resonanz im Sound, ausserdem Sidechaning. Was FM-artiges waere nicht unwahrschneinlich. Aber ob Herr Cooper sich son Kopp gemacht hat?
     
    synthpark, 21.02.13
    #16
    Kuno bedankt sich.
  17. Kuno

    Kuno DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    19.205
    19205
    So sieht's aus. Die geilsten Sounds findet man zufällig.
    Etwas ganz bestimmtes nachzubauen, ist ab einer bestimmten Komplexität wirklich sehr sehr schwer.

    Da ist dann auch weniger die Frage "Welcher Synth?" sondern "Wie?".
    Oft sind solche Sounds auch viel mehr als nur ein Synth. Es können auch mehrere Synths + zusätzliche Effekte + raffiniertes Sequencing sein.

    FM ist für metallische Dinge sicher nicht verkehrt ... aber auch aus so Synths wie Harmor bekommt man sowas raus ... oder einfach mit den richtigen Filter/Delay/Reverb-Kombinationen (Delay/Reverb um eine Art Resonanz eine metallenen Körpers zu simulieren).



    Geile Musik von diesem Max übrigens!
     
    Kuno, 21.02.13
    #17
    synthpark bedankt sich.
  18. L0rdVetinari

    L0rdVetinari

    Registriert seit:
    25.08.12
    Punkte:
    5.039
    5039
    Ich kann auch nur sagen, dass das mit der Ableton Suite kein Problem ist, sowas zu basteln. Wie Merado schon sagte, da ist alles dabi. Geht eigentlich auch recht fix. Aber frag mich jetzt bitte nicht, wie das genau gemacht wurde^^
     
    L0rdVetinari, 21.02.13
    #18
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.