Information ausblenden

Suche guten/günstigen Ad/da Wandler

Dieses Thema im Forum "Live- & Bühnentechnik" wurde erstellt von techfreak, 07.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    Hallo leibe Hr. Community
    ich suche eine günstigen aber dennoch gute Ad/da Wandler für meine Audio Interface.
    Habe jetzt nur dieses behringer Teil gesehen, was auch gut sein soll, wollte aber noch mal fragen, ob es nicht etwas besseres und womöglich noch günstigeres gibt.

    http://www.thomann.de/de/behringer_ultragain_pro8_digital_ada8000.htm
     
    techfreak, 07.10.08
    #1
  2. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Klar, jede Menge, aber... ;)

    Da wird's schwer. So du keine Preamps benötigst:
    Sm Pro Audio AO 8

    Sicherheitshalber zur Info:
    Nur über WC clockbar, kein ADAT in.
     
    kickback, 07.10.08
    #2
  3. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    ja ich weiß eben nicht ob ich Preamps benötige. ich hab an meinem Interface leider nur 4 preamps, bräuchte aber eig mehr. jetzt stellt sich die frage wenn ich da einfach noch einen Wandler "anstöpsel" ob er mir die als preamps (oder eben nicht) nehmen kann.
    Edirol m16dx
    http://www.thomann.de/de/edirol_m16dx.htm
     
    techfreak, 07.10.08
    #3
  4. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ich versteh nicht so 100%ig, was du damit meinst. Du kannst an einen Wandler mit Line-Inputs keine Mikros anhängen und sie nach der A/D-Wandlung so verstärken, dass es passt. Preamps brauchst du vor der Wandlung (falls es das war, was du damit fragen/sagen wolltest).
     
    kickback, 07.10.08
    #4
  5. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    also ich hatte das so gedacht, dass ich mit meinen Mics oda was auch imma in das behringer teil gehe. dort würde ich dann eine Vorverstärkung bekommen und er würde mir das digital wandeln, so dass ich über adat in meine edirol mixer gehen kann.
    hoffe jetzt is es verständlicher
     
    techfreak, 07.10.08
    #5
  6. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    ok also wenn ich ein digitales signal anschließe bekomme ich das auf zwei kanäler geroutet, was doch bedeutet, das ich jeden ad/da wandler über digital in anschließen kann. dann habe ich zwar keine gain funtion am pult, aber dafür ja am ad/da wandler
    hoffe das ich das jetzt so richitg verstanden habe
    mfg techfreak
     
    techfreak, 07.10.08
    #6
  7. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Ach, das m16dx hat nur einen digitalen S/P-DIF-Eingang?
    Dann kannst du mir den erwähnten Geräten (Wandlern) nichts anfangen, die geben nämlich nicht S/P-DIF sondern ADAT aus. Gleicher Stecker, anderes Format.
     
    kickback, 07.10.08
    #7
  8. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    ah ok also dann eben nicht und gibt es dann irgendein gerät, bei dem ich mic preamps habe und dann l/mono und rechts out?
    mfg techfreak
     
    techfreak, 08.10.08
    #8
  9. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
  10. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    billige 2-Kanal Wandler sind momentan leider noch eine Seltenheit auf dem Markt. Eigentlich eigenartig, da ja fast jedes Audiointerface mit S/PDIF bestückt ist...

    Naja, die billigsten 2-Kanal-Wandler die ich kenne sind:

    Mindprint TRIO S/PDIF

    Behringer Ultramatch

    EDIT: Genau, den Art hab' ich vergessen...
     
    Woodstock, 08.10.08
    #10
  11. techfreak

    techfreak Themenersteller

    Registriert seit:
    08.08.08
    Punkte:
    408
    408
    ah ok dann werd ich mal auf die Suche gehen
    mfg techfreak
     
    techfreak, 08.10.08
    #11
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.