Steinberg Software de-registrieren?

  • Ersteller notebynote
  • Erstellt am

notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.757
Punkte Reaktionen
2.643
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
14.471
Ich hab eine Software registriert (Cubase LE) und finde keine Möglichkeit, diese zu de-registieren. Weiß da jemand Rat?
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
923
Punkte
5.781
Hi,
so einfach lässt sich Cubase LE nicht deregistrieren. Die Lizenz ist vermutlich an deinen Soft-eLicenser gebunden, also an den Rechner auf dem dieser installiert ist. Du kannst jetzt nur (ohne Hardware-Dongle) den Soft-eLicenser in deinem Account bei Steinberg registrieren (wenn nicht schon gemacht) und dann so tun als wenn Du einen neuen Rechner installierst. Sprich du löscht den Soft-eLicenser auf deinem Rechner und installierts den Soft-eLicenser neu. Dadurch bekommt dieser auch eine neue Seriennummer. Dann kannst Du in deinem Account deine Lizenz reaktivieren, sprich einen neuen Aktivierungscode anfordern. Dazu musst du dann die Seriennummer des neuen Soft-eLicenser angeben. Dadurch bekommst Du einen neuen Aktivierungscode für Cubase LE, den du aber nicht einlösen musst. Dieser kann dann auch auf jedem anderen Rechner einmalig verwendet werden. Wenn der Aktivierungscode einmal in einem anderen Account verwendet wurde verschwindet auch der Eintrag in deinem Account.

So ganz einfach ist das also nicht, habe ich so aber schon einmal gemacht. Aber Vorsicht, es geht nicht mit sehr alten LE-Versionen, die kann man nicht reaktivieren, da diese über den Installer ohne Aktivierungscode installiert werden. Ausserdem betrift das natürlich alle Lizenzen, die auf dem vorhandenen Soft-eLicenser registriert sind.

Es kann vorkommen, dass bei einer Neuinstallation des Soft-eLicenser dieser wegen des Alten nicht korrekt installiert werden kann und somit keine Seriennummer generiert wird (virtueller Lizenz-Container fehlt). Für diesen Fall gibt es von Steinberg auch eine Anleitung (https://helpcenter.steinberg.de/hc/de/articles/206632670) um den Fehler zu beheben.

Hier noch ein paar Links dazu:


 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
923
Punkte
5.781
Alternativ kannst Du natürlich einmal den Support kontaktieren ob es eine andere Möglichkeit gibt.
Mit dem neuen Lizenzmanagement von Steinberg wird so etwas hoffentlich auch vereinfacht werden, auch der Verkauf von Lizenzen.
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.757
Punkte Reaktionen
2.643
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
14.471
Ich habe einen Dongle, keinen Soft-eLicenser. Muss mal schauen... Danke.
 
rkdk
rkdk
Registriert
26.06.12
Beiträge
20.236
Punkte Reaktionen
11.965
Punkte
56.693
Ich hab eine Software registriert (Cubase LE) und finde keine Möglichkeit, diese zu de-registieren. Weiß da jemand Rat?
Was ist denn Dein Vorhaben @notebynote ?
Die kleine massiv abgespeckte Cubase LE wird Zeitschriften ja immer kostenlos beigelegt, als Schnuppertestversion.
Steht der ganze De-Registrations-Aufwand denn im Verhältnis? Ich denke nicht.
 
M
musikertimo
Registriert
10.10.06
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
923
Punkte
5.781
Wenn die Lizenz auf einem USB-eLicenser ist kann sie nur noch von Dongle zu Dongle hin und hergeschoben werden, aber nicht mehr gelöscht oder deregistriert werden. Vielleicht ändert sich da mal was in Zukunft durch das neue Lizenzsystem, aber so wie es jetzt bei Dorico lief verbleiben wohl vorhandene Lizenzen auf einem USB-eLicenser und werden entsprechend markiert, damit man diese nicht mehr verkaufen oder für ein Upgrade nehmen kann, sofern schon einmal dafür benutzt.
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.757
Punkte Reaktionen
2.643
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
14.471
Was ist denn Dein Vorhaben @notebynote ?
Die kleine massiv abgespeckte Cubase LE wird Zeitschriften ja immer kostenlos beigelegt, als Schnuppertestversion.
Steht der ganze De-Registrations-Aufwand denn im Verhältnis? Ich denke nicht.
Ich hab die zu meinem Keyboard bekommen, aber ich hatte nicht bedacht, dass ich das zurückschicke. War übereilt installiert. Es wäre nur fair, wenn ich die auch wieder de-registrieren kann, ich will nichts einfach abgreifen. Aber dass sich das als so kompliziert herausstellt, hätte ich nicht gedacht.
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.757
Punkte Reaktionen
2.643
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
14.471
Wenn die Lizenz auf einem USB-eLicenser ist kann sie nur noch von Dongle zu Dongle hin und hergeschoben werden, aber nicht mehr gelöscht oder deregistriert werden.
Tja, dann ist das so, muss ich mit leben. Thomann habe ich mal darüber informiert, der Kollege hat das ganz locker genommen. Was soll er auch anderes tun?
 
Rescue
Rescue
Registriert
17.01.09
Beiträge
617
Punkte Reaktionen
245
Punkte
1.384
Da sich die Lizenz auf einem USB Dongle befindet, fällt mir nur ein Weg ein, einfach die registrierung des Dongle im Steinberg Account löschen. dann existiert der Dongle inclusive der Lizenz nicht mehr in Deinem Account.
wenn Du den ganzen Account löschen möchtest wirst Du Dich an den Support wenden müssen.
 
notebynote
notebynote
Registriert
10.10.06
Beiträge
5.757
Punkte Reaktionen
2.643
Ort
Bregenz+Köln
Punkte
14.471
Da sich die Lizenz auf einem USB Dongle befindet, fällt mir nur ein Weg ein, einfach die registrierung des Dongle im Steinberg Account löschen. dann existiert der Dongle inclusive der Lizenz nicht mehr in Deinem Account.
wenn Du den ganzen Account löschen möchtest wirst Du Dich an den Support wenden müssen.
Danke, aber das ist keine Option. Ich habe in der Tat noch eine ältere, aber upradungswürdige Lizenz auf dem Dongle.
Ich lass das mal so laufen, hab den Kram deinstalliert. Wenn Thomann da noch was will, werden die nachfragen.
 
 

Neue Antworten


Oft gelesene Themen

Oben