Srechgesang !!


N
NULL
Guest
Thema Sprechgesang...

Welche Grundregeln (auch wenn sie für euch noch so logisch klingen :) beachtet ihr bei Sprechgesangsaufnahmen/RAPS?

Welche Änderungen führt ihr am Material durch?
Was sind eure Erfahrungswerte in Sachen Mikro-Patzierung?

one luv.
 
N
NULL
Guest
Grundregeln:

- Mikrofone gehören auf einen Ständer (nicht in die Hand)
- unbedingt Poppschutz benutzen, da bei härteren Liedern die P Laute zu gut kicken
- evtl. ein bisschen am mic vorbeisprechen (musst du wissen, wie du's vom Klang willst)
- nicht übersteurt Aufnehmen
=> Vorverstärker entsprechend einstellen

Abmischen:

- Aus den Takes versuchen bestmöglichst evtl. vorhandenes Rauschen zu filtern
- Tiefen (Subbass) Bereich und etwas drüber guuuuuuuut abdämpfen, weil sonst bekommste bei entsprechender Lautsärke nur noch MATSCH in den Tracks
- Höhen, evtl. anhöhen (Sprachverständlichkeit) und eben insgesamt mit'm EQ rumspielen, bisses klingt, wie du willst
- Compressor drauf
- evtl, ein klein (gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz klein wenig reverb, aber wirklich nur wenigst!)
- eine zweite Spur drunterlegen, leicht versetzt, 1-2ms auch mal mehr oder weniger.. gibt dem Gesang gut Volumen! Das ganze im Panorama verteilen
- evtl. die Endreime doppeln (leicht versetzt)
=> Volumen
- gaaaaaanz leises gelaber irgendwo abseits im panorama versetzt reinbasteln. irgendwelche aufgenommen shout outs, oder auch nur noch mal den reim wiederholt.. kreativität!!!
- oh, hab was vergessen. kannst auch noch nen de-esser einsetzen.. je nach dem...
- lautstärke raps/beat anpassen. die stimme ist lauter als du denkst. die kunst besteht darin, dass es sich so anhört, als stünde die stimme im beat und ist trotzdem lauter

yo,
bernd
 

Oft gelesene Themen

Oben