Spuren anlegen per drag&drop immer in Stereo?

  • Ersteller ModulationMatrix
  • Erstellt am

ModulationMatrix
ModulationMatrix
Faderhalter
Registriert
10.09.13
Beiträge
15.874
Reaktionen
7.954
Punkte
40.223
Moin Leute,

ich lege Mix Projekte üblicherweise so an dass ich die Tracks in den Pool importiere und vom Pool aus in den Arranger ziehe, dann werden automatisch alle Spuren angelegt und entsprechend der WAV-Dateien benannt.
Das Problem für mich: Für monofiles werden monospuren angelegt, ich hätte es aber gerne dass alle Spuren Stereo sind egal wie das ausgangsformat ist. kann man das irgendwie einstellen?

Wenn ich erst eine Anzahl Stereo Spuren anlege und dann die Files aus dem Pool rüber ziehe werden die Spuren leider nicht entsprechend der Dateien benannt. wenn es dafür ein Makro o.ä. gäbe wäre das auch ein Weg.

Existierende Mono Spuren in Stereo umwandeln geht ja nicht soweit ich weiß? Die Files sollten dabei auch nicht verändert werden, nur das Spur Format
 
ModulationMatrix
ModulationMatrix
Faderhalter
Registriert
10.09.13
Beiträge
15.874
Reaktionen
7.954
Punkte
40.223
pushy pushy machi
 
Stevie1963
Stevie1963
Akkord-Arbeiter
Registriert
02.06.18
Beiträge
188
Reaktionen
165
Ort
Paderborn
Punkte
688
pushy pushy schreibi

Keine Ahnung, ob ich Dein Problem richtig verstanden habe aber Du kannst im Pool doch die Dateien in Stereo konvertieren und dann in´s Projekt einfügen. Den Dateinamen übernimmt der ja auch.
 
ModulationMatrix
ModulationMatrix
Faderhalter
Registriert
10.09.13
Beiträge
15.874
Reaktionen
7.954
Punkte
40.223
Na ich möchte wie gesagt die Wav Files nicht anfassen, die sollen unverändert bleiben.
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
1K
bafc24
bafc24
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
1
Aufrufe
12K
tim_heinrich
tim_heinrich
Grummelrocker
    • Danke
  • Artikel
Antworten
6
Aufrufe
14K
NorthernDecay
NorthernDecay
 

Aktuelle Beiträge


Oft gelesene Themen

Oben