[Soundtrack] Seltsam und düster

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Fastel, 09.09.17.

  1. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    539
    539
    Hey, hier mal ein etwas aus dem Ruder gelaufenes Soundtrack Experiment.

    Eigentlich sollte es nur Klassik werden mit kleinen ironischen Seitenhieben auf diese "Fallout"Kultur des letzten Jahrhunderts. Hat sich dann verselbstständigt und es wurde vor allem musikalisch immer detaillierter. Jetzt seid Ihr dran Eure Meinung zu posten. Sound / Arrangement / Dramatik usw...

     
    holgi, Kollege, Looper und 3 andere bedanken sich.
  2. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.492
    22492
    Wow, echt krass.
    Sound/Arrangement/Dramatik in Verbindung mit den Bildern ist m.M. nach absolut gelungen.
    Hatte echt Gänsehaut.
    Weiß gar nicht, was ich noch schreiben soll. Bin noch total geflasht. :)
     
  3. Soundmopi

    Soundmopi Produzent

    Registriert seit:
    22.12.04
    Punkte:
    6.378
    6378
    Heftig!
    Ich bin fix und fertig...

    Selten so etwas geniales gehört!

    Es hat mich von der Wirkung an Dunkirk erinnert. Man ist genauso emotional unter Stress. Es passt alles hervorragend zusammen!
    Chapeau!
     
  4. mfx

    mfx Groupie

    Registriert seit:
    23.06.16
    Punkte:
    3.438
    3438
    Kann mich dem Lob der anderern nur anschließen.
    Das Ding ist so unheimlich dicht und facettenreich und formvollendet.
    Hier nach Erbsen zu suchen, fände ich vermutlich vermessen... ganz starke Arbeit!
    Beeindruckend, welch beklemmende Atmosphäre du erzeugst und wie gut sich die Bilder dazu einfügen.

    11/10

    Wie lange sitzt man an so einem Stück?
     
  5. Yacc

    Yacc Musikmacher

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    5.252
    5252
    krass! was soll man da noch bemängeln? nix!
    echt hervorragend!
     
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    25.645
    25645
    Sehr beklemmend und exzellent umgesetzt.
     
  7. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    1.245
    1245
    Ich glaube, viel besser geht es wohl nicht.
     
  8. musicdevil

    musicdevil Gesperrter User

    Registriert seit:
    22.11.09
    Punkte:
    21.362
    21362
    Da kann ich mich nur anschließen, ist ausgezeichnet gelungen, aber wohl auch nur in Einheit mit dem Video.
     
  9. NorthernDecay

    NorthernDecay

    Registriert seit:
    02.12.14
    Punkte:
    2.879
    2879
    Toll, Sonntag versaut! :mad::eek: so viel Licht kann ich gar nicht saugen, um wieder Freude zu empfinden!:(
     
  10. Synophon

    Synophon Tonmensch

    Registriert seit:
    19.09.14
    Punkte:
    3.760
    3760
    Ganz cool.
     
  11. Fastel

    Fastel Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.08
    Punkte:
    539
    539
    Hey danke für das positive Feedback. Naja wenns keine Verbesserungsvorschläge gibt, kann ich es ja öffentlich schalten ;)
     
  12. worlock

    worlock

    Registriert seit:
    29.11.04
    Punkte:
    270
    270
    Wow, Endzeitstimmung.
    Selten hier sowas gehört. Top!
     
  13. Kollege

    Kollege

    Registriert seit:
    15.07.05
    Punkte:
    5.088
    5088
    gut gemacht, habs trotzdem schnell wieder abgeschaltet. zu negativ, abartige bilder.
     
  14. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    37.460
    37460
    Ach du Scheisse, das ist unglaublich, Grundgütiger.
     
  15. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    18.322
    18322
    Ist nett, gefällt mir aber nicht. Bin Genießer dieser düsteren Szene. Aber auch in diesem Genre ist es wichtig, Luft zu lassen. Es wirkt alles sehr zugeknüppelt, vielfach wie blöckeweise Stuff hintereinanderkopiert, Hauptsache "Streng disharmonisch und drückend" reicht nicht. Aber genau diese penetrante durchgehende "Haltungsnote" stört mich. Sounds, Arrangement, Filmschnitt gleichermaßen. Es langweilt mich daher etwas. Auch wenn es gut und hochwertig umgesetzt wurde, keine Frage. Nun ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.17
  16. digi

    digi

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    2.326
    2326
    Ich finde es sehr gut gemacht. Sowohl die Musik, wie das Video.