Information ausblenden

Songperlen hier präsentieren! Pro und Contra

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von SoulFrontier, 08.01.19.

Schlagworte:
  1. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.155
    23155
    Offenbar gibt es nicht wenige User, die ihre Songs aus Angst vor Diebstahl nicht in einem Forum wie diesem präsentieren wollen.

    @Burkie schrieb sinngemäß niemand würde seine wertigen Songs hier vorstellen. Daraus ergab sich die Frage "also gibt es hier nur den Schrott zu hören?"

    Das Thema haben @Burkie und @DonPedro in einem anderen Thread angesprochen und ich möchte meine Position dazu gern zur Diskussion stellen:

    Vorausgesetzt Du bist kein GEMA Mitglied (o.ä.), was auch bedeutet, Du hast keinen Vertrag mit Label oder Vertrieb.

    Stell Deine besten Texte und Songs online. Hier oder sonstwo! Tue es kostenlos oder gegen Bezahlung.

    Es gibt, unter den o.g. Voraussetzungen, imo keinen Grund seine tollen Songs hier auf Recording.de nicht zu präsentieren!

    Angst vor geistigem Diebstahl? Verständlich, aber ist es nicht auch eine einfache Methode die eigene Urheberschaft zu beweisen?
    Klar, Recording.de u.a. können morgen weg sein, deshalb schreib ich auch eine. :)

    Spielst Du Deine Songs live? Lässt Du auf der Bühne auch Deine besten Songs lieber weg, aus Angst bestohlen zu werden? :schulterzuck:

    Die Vorstellung, dass bei einer späteren GEMA Mitgliedschaft und damit verbunden “offizielle“ Vö. dann irgendwelche Einnahmen verloren gehen, die ist doch imo abwegig?

    Was denkt Ihr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    22.256
    22256
    Dann mach das doch erstmal. :)
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  3. oliveramberg

    oliveramberg Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    23.08.17
    Punkte:
    2.369
    2369
    Und daher bin ich leider raus :(
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  4. Froschkapitaen

    Froschkapitaen

    Registriert seit:
    19.04.13
    Punkte:
    2.691
    2691
    Verstehe die Intention nicht.
    Wofür ist der Feddbackbereich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.19
    SoulFrontier und diagnostix bedanken sich.
  5. diagnostix

    diagnostix

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    13.507
    13507
    ich verstehe dich auch nicht ganz, souli. (siehe käptn).
    aber ich hab in der tat ein paar songs gemacht die ich mag, vor allem weil sie als collabs unter verschiedenen umständen bei der r.de entstanden sind (und nicht weil sie "perlen" sind).
    hier einer mit soundmopis vocals von dem letzten rmx-contest:


     

    Anhänge:

    Ethersis und SoulFrontier bedanken sich.
  6. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.155
    23155
    Offenbar gibt es nicht wenige User, die ihre Songs aus Angst vor Diebstahl nicht in einem Forum wie diesem präsentieren wollen.
    @Burkie schrieb sinngemäß niemand würde seine wertigen Songs hier vorstellen. Daraus ergab sich die Frage "also gibt es hier nur den Schrott zu hören?"

    Ich ergänze mal oben.
     
  7. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.155
    23155
    Völlig klar! :) Schade, aber so ist das.
     
  8. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.155
    23155
    Offenbar wird es nicht erkannt was ich meine. Interessant! Ich dachte, ich habe mich deutlich und klar ausgedrückt.

    Es ist aber nun auch nicht so wichtig. Also back to life. ;)
     
  9. Gel Mitglied 73663

    Gel Mitglied 73663 Guest

    Punkte:
    0
    Kollege cartoffle und popnapp haben doch bestimmt schon weitmehr als 100 Songs ins Songvoting geschickt.
    Denke, das die Zahl so stimmt. Sonst korrigiert mich. Da ist sogut wie kein mülliger Song dabei.

    Und wenn die beiden auf die Idee kommen mal eine Best Of- CD rauszubringen, dann sollte das doch kein Problem sein. Auch wenn man später einen Deal hat, würde ich halt meine Songs löschen vom Songvoting und gut ist.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  10. EmulatorX

    EmulatorX Gesperrter User

    Registriert seit:
    28.03.18
    Punkte:
    3.786
    3786
    Man sollte sich zumindest vorher mal die AGB von Recording.de genau durchlesen und dann entscheiden, ob man hier wirklich seine besten Songs einstellen will. Ich sehe da keine übermäßige Gefahr für Hobby-Produzenten, aber man sollte die AGB eben kennen.
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  11. Burkie

    Burkie Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.01.08
    Punkte:
    5.626
    5626
    Damit verschenkst du deine Songs quasi an Recording.de.
    In den AGB steht nichts davon, dass nicht Recording.de etwa Geld verlangen darf, wenn andere Nutzer deine Songs anhören wollen.

    Da steht auch nichts davon in den AGBs, dass du deine Songs vom Recording.de löschen kannst, und damit den Song praktisch "wieder bekommst", also von der Veröffentlichung zurückziehen könntest.

    Wenn du jetzt an einem Song arbeitest, und das Gefühl hast, er könnte wirklich gut werden: Willst du dann für immer und ewig einen anderen Rechteinhaber wie Recording.de noch mit dabei haben, der mit der Aufnahme dann (zumindest im Internet) machen darf was er will?

    Gruss
     
    suboptional und SoulFrontier bedanken sich.
  12. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.155
    23155
    Nein, eben nicht!
    Geld? Für das streaming deines Songs? Ist dass Deine Angst? Oder vor was konkret hast Du da Bedenken?
    Ist doch kein streaming Dienst hier!
    Wenn das der Fall wäre, dann würde Recording.de schon sehr bald platt sein. :D
    Du gibst überhaupt nix ab! :rolleyes: Löschen geht auch jederzeit, sowohl im Forum als auch im Songvoting. Tut auch nicht weh.

    Ich bin nicht Admin hier, empfehle einfach mal ein paar klärende Worte von dort. :)

    In der Sekunde, in der ich meinen Song hier lösche, ist auch Sense mit AGB, Sense mit “unbeschränktem Recht...“, was glaubst Du denn? :p

    Schlussendlich, selbst wenn das von Dir so gefürchtete Szenario eintreten würde:

    Was wäre jetzt daran schlimm? :rolleyes:
    Inwiefern würde Dir das schaden?
     
    Gel Mitglied 73663 bedankt sich.
  13. Burkie

    Burkie Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.01.08
    Punkte:
    5.626
    5626
    In den AGB steht was von "zeitlich unbeschränkter Rechteeinräumung".
    "Zeitlich unbeschränkt" endet niemals.
    Punkt.
    Ausserdem darf Recording.de den Song auch auf Webseiten dritter veröffentlichen lassen. Zur Not also auch auf kostenpflichtigen Websites.

    Du verschenkst hier deine Inhalte auf ewig.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.19
    suboptional, EmulatorX und SoulFrontier bedanken sich.
  14. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.155
    23155
    Doch nur, solange der Song von Dir bei Recording.de im Songvoting online ist!
    Es ist doch anders überhaupt nicht machbar.

    Nochmal die freundliche Frage, wovor konkret fürchtest Du Dich?

    Sobald Du den betreffenden Song wieder aus dem Songvoting löschst, hat Recording.de keinen Zugriff mehr darauf. ;)
     
    Gel Mitglied 73663 bedankt sich.
  15. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.326
    3326
    Und was ist mit Backups ders Servers? Ich wär mir jetzt nicht so sicher.:oops:
     
    SoulFrontier bedankt sich.
  16. SoulFrontier

    SoulFrontier Themenersteller The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    23.155
    23155
    Was soll denn damit sein? Und worin besteht der befürchtete Nachteil?
     
  17. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    3.326
    3326
    Naja, Rc.de könnten ja immer noch die gelöschten Audios im Besitz haben.
     
  18. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    27.298
    27298
    Das Thema hatten wir schon desöfteren.
    Ihr behaltet alle Rechte. Geht auch gar nicht anders und ist auch nicht anders gewollt.
    Aufgrund der Chartshow muss sich recording.de aber ein Nutzunhgsrecht einräumen, weil sonst dürften die Songs gar nicht gesendet werden.

    Bez. der GEMA darfst Du generell kein Material veröffentlichen, welches nicht angemeldet ist. Die haben das zwar schon etwas gelockert, und Du kannst mittlerweile auf deiner Künstler-Website Snippets veröffentlichen, musst das aber auch bei der GEMA melden, dass Du damit kein Geld verdienst.
    Ihr kennt ja alle den Hickhack mit GEMA und YT.

    Hier noch eine Stellungnahme von unserem Chef.
    https://recording.de/threads/record...ochgeladenen-songs.153715/page-3#post-1596162
    Und hier ein weiterer Thread:
    https://recording.de/threads/agb-beim-song-voting-ich-gebe-die-rechte-ab.218375/
     
  19. Burkie

    Burkie Gesperrter User

    Registriert seit:
    14.01.08
    Punkte:
    5.626
    5626
    Hallo,

    was jetzt jemand der Firma Recording.de sagt, hat doch nichts zu bedeuten.
    Wer weiß, an welche Firma dieses Forum noch mal verkauft werden wird? Wer weiß denn, in welche Richtung sich die Firmenpolitik der "Firma Recording.de" in Zukunft entwickeln wird?

    Fakt ist aber, dass durch Veröffentlichung hier Kraft der AGBs der Forumsfirma das unbegrenzte Recht eingeräumt wird, mit den Inhalten (zumindest im Netz) zu machen, was sie wollen.

    Selbst wenn du den Song wieder auf diesem Forum wieder löschst, so löschst du dabei nicht die Lizenz zur Veröffentlichung, nicht die Rechteeinräumung. Wenn die Forumsfirma auf andere Weise wieder an die Aufnahme rankommt (etwa durch Kauf einer CD im Laden, oder durch ein Backup), kann sie den Song davon kopieren und wieder auf ihren Seiten sowie auf Seiten dritter veröffentlichen.
    Sie haben ja das Recht dazu eingeräumt bekommen.

    Der Punkt ist, durch Upload hier verschenkt man seine Songs (bzw., die spezielle Aufnahme davon) an Recording.de bzw. deren Rechtsnachfolger, für alle Zeiten.

    Laut AGBs ist dieses Recht nicht exklusiv, d.h., du darfst deine Aufnahme trotzdem noch auf CDs oder kommerziell veröffentlichen. Aber diese Firma hier hat für alle Zeiten auch ein Veröffentlichungsrecht (zumindest im Internet) daran geschenkt bekommen.

    Und damit kannst du niemals mehr, zumindest nicht für diese spezielle Aufnahme des Songs, irgendeinem Label ein "exklusives Nutzungsrecht" zur Verwertung einräumen.
    Natürlich kannst du denselben Song im gleichen Arrangement und im gleichen Sound neu aufnehmen, und einem Label dafür ein exklusives Verwertungsrecht einräumen. Was dann aber nicht wirklich viel Wert ist, denn Recording.de hat ja noch das Recht, die ursprüngliche Aufnahme im Internet nach deren Gutdünken zu verwerten...

    Das eine ist die Aufnahme, das andere sind die Verwertungsrechte an der Komposition, Arrangement. Diese sind ja auch durch die AGBs nicht-exklusiv in Form der Aufnahme an Recording.de übergegangen.
    Wer Texte hier veröffentlicht ("Inhalte"), gewährt laut AGBs der Forumsfirma auch ein nicht-exklusives Nutzungsrecht daran, zur Veröffentlichung im Internet.
    Wer sein Arrangement in Noten ("Inhalte") hier veröffentlicht, tut gleiches.

    Wer also noch auf einen Verlagsdeal spekuliert, sollte seine guten Sachen lieber nicht hier veröffentlichen oder zur Diskussion (Songtexte-Forum) stellen. Denn dadurch kann er später seinem Verlag nie mehr ein exklusives Recht daran einräumen.

    Gruss
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.19
    Recaper und suboptional bedanken sich.
  20. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    7.410
    7410
    Also da du geschrieben hast: "in einem Forum wie diesem". Das trifft ja nur auf den Songvoting Bereich zu. In anderen Bereichen gilt wieder "faustrecht". Also könnte da gepostet werden. Vermutlich gelten ähnliche AGB übrigens ja auch für Anbieter wie soundcloud.
    Der verlinke Beitrag klärt ja auch weswegen das so gemacht wird. Im Zweifelsfall könnte eine Plattenfirma samt GEMA das Forum verklagen und hier die Schotten dicht machen. Vermutlich mit nachhaltigen Folgen für den Betreiber. Ich verstehe also diese Formulierung.
    Auch Angst vor Diebstahl hab ich keine. Selbst um meine Gesangsmelodien nicht. Und wer meine Songs kennt, weiß um deren Qualitäten.

    :tears-of-joy:
     
    SoulFrontier bedankt sich.