Information ausblenden

Sonar und MIDI-Frage

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von musikertimo, 02.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. musikertimo

    musikertimo Themenersteller

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    4.337
    4337
    Hallo,

    habe Sonar 8 PE und habe folgende MIDI-Fragestellung.

    Kann man einer Spur sagen, dass Sie am Anfang gemutet ist? Gibt es da einen MIDI-Befehl?

    In Cubase gab es einen Punkt, da konnte man einstellen, dass diese Spur beim Transponieren nicht berücksichtigt wird - also eben bei Drums. Geht das in Sonar auch? Oder gibt es dafür wiederum einen bestimmten Midi-Befehl?

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruss Timo
     
    musikertimo, 02.11.08
    #1
  2. friday511

    friday511

    Registriert seit:
    13.09.08
    Punkte:
    63
    63
    Hi,
    ich rate mal, daß Du Dein Song in eine andere Tonlage transponieren willst wegen Gesangsstimme oder so...
    Zur Info: Muten einer Spur verhindert das nicht transponieren !

    Mache folgendes:
    Strg + a (alles markieren), dann Strg halten und die (MIDI)Spur(en) auswählen, die Du NICHT transponieren willst:


    Dann kannst Du den Rest transponieren, wohin auch immer.

    Gruß
    Tom
     

    Anhänge:

    friday511, 02.11.08
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.