Sonar 7 Probleme

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von J-Soundation, 16.01.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    3.976
    3976
    Hallo,

    ich habe folgende Probleme mit meinem Sequencer:


    1: In einem Song habe ich zweimal den EZ Drummer geladen. Da ich in diesem Fall nur das EZX ( wenig Ram ) benutze, habe ich mir gedacht, dass das problemlos geht.
    Mit allen anderen Plugs bin ich auch bei nir rund einem GB.
    Es lief auch ganz normal.

    Als ich Sonar später neu startete, wurde mir gesagt, dass ein schwerwiegender Fehler aufgetreten sei - mit dem Plug EZ. Sonar musste also beendet werden.
    Die Fehlermeldung kommt bei jedem Neustart, ich kann den 2. EZ Drummer also auf diesem Weg nicht löschen.
    Geht das irgendwie anders?

    2: Sonar ist mir über einen längeren schon ein paar mal abgestürzt, kommt halt vor.
    Unter Windows 7 ( 32 Bit ) stürzt es aber nicht wirklich ab, im Taskmaneger sieht man es unter: Prozesse, auch der hohe Ram Berbrauch wird angezeigt und es lässt sich nicht beenden und deshalb auch nicht neu starten. Also PC Neustart.

    Kennt ihr das und habt ihr dafür eine Lösung?

    Gruß
     
  2. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    Das Problem, dass du den EZ-Drummer nicht aus dem Projekt werfen kannst, bevor Sonar abstüzt?
     
  3. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    Bevor du das Projekt öffnest kannst du nach dem Start im PluginManager von Sonar den EZ-Dummer kurzzeitig deaktivieren.

    Dann wird das Plugin nicht mer geladen.

    Dann das Projekt öffenen und ohne den EZ-Drummer speichern.

    Dann mit einen neuen Projektnamen das ganze noch mal versuchen.
     
  4. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    3.976
    3976
    Hi Faltac,

    das habe ich gerade versucht. Sonar ist trotzdem abgestürzt.
     
  5. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    häng bitte mal die Projektdatei an den nächsten Post.

    Ich schick sie dir gleich wider zurück!
     
    J-Soundation bedankt sich.
  6. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    3.976
    3976
    Nun hat es doch geklappt.
    Es ist also mit Gefahren verbunden, denn EZ Drummer 2 mal in einem Projekt zu laden?

    Wie sieht es mit dem 2. Problem aus, was kann ich machen, wenn Sonar sich nicht vernünftig beenden lässt?

    Besten Dank, Faltac!
     
  7. Faltac

    Faltac

    Registriert seit:
    20.12.09
    Punkte:
    11.181
    11181
    Das zweite Problem hatte ich noch nicht!

    habe dazu auch leider keine Lösung parat.

    Der User "TECHNO" kann dir da bestimmt helfen.
     
  8. techno

    techno

    Registriert seit:
    31.10.10
    Punkte:
    7.286
    7286
    hallo :)

    also eigentlich kenne ich mich da gar nicht so 100% damit aus, weil ich sonar nicht habe. ich kenn das von cubase studio 5 auch, dass es hin und wieder beim schließen hängt...
    da könnte dann vielleicht etwas tiefergehendes zerschossen sein, oder auch nur ein plugin oder (irgendein zuvor vom programm gestarteter) unterprozess dran schuld sein, der nicht korrekt abgeschlossen wird...
    falls es unter sonar die möglichkeit gibt, bestimmte vst-plugins mal zeitweise abzuschalten, könntest du das mal ausprobieren. vielleicht lässt sich so dann die wurzel des übels finden.

    aber der neustart des computers müsste sich normalerweise vermeiden lassen, wenn du den prozess nicht hier unter "anwendungen":

    [​IMG]

    sondern hier unter "prozesse":

    [​IMG]

    beendest, dann gleich auch die ganze prozessstruktur mit beenden, falls das abgefragt wird.


    da du auch den hohen ram-verbrauch angesprochen hast, könnte vielleicht noch ein kniff bei der arbeitsspeicher-menge helfen. ob es auch unter win7 32-bit hilft, weiß ich aber ausdrücklich nicht.
    unter xp 32-bit kann man so etwas mehr ram adressieren:

    https://recording.de/Community/Forum/Sequencer/Cubase_und_Nuendo/153784/Post_1597023.html#P_6

    davon könnte auch das beenden der anwendung profitieren.
    siehe auch diesen link hier, da ist auch von win7 32-bit die rede ;) :
    http://computer.t-online.de/windows...r-ram-als-microsoft-erlaubt/id_17422284/index
    siehe dort oben dann den blau unterlegten link :
    http://computer.t-online.de/-/id_17548214/tid_embedded/sid_40869822/si_0/index
     
    Faltac bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.