Information ausblenden

Sidechaining in Samplitude

Dieses Thema im Forum "Samplitude & Magix Music Studio" wurde erstellt von dter, 30.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Hi an alle Samplitude-User!

    Mich würde interessieren, wie ich mit Samplitude V8 Sidechaining realisiere. Einserseits würde es mich für Kompressoren interessieren (Ducking), andererseits wollte ich mir ein Dynamic Delay basteln. Ich finde aber nirgendwo einen Routing-Knopf, wo ich eine andere Signalquelle, als die selbe Spur, auswählen kann. Im Handbuch ist auch nichts zu finden. :(
     
    dter, 30.04.06
    #1
  2. melvin

    melvin

    Registriert seit:
    10.04.04
    Punkte:
    224
    224
    Hallo!

    Sidechaining wurde schon im Samp-Forum sehr oft als Wunsch geäussert. Im Moment ist das mit den internen Plug-Ins noch nicht möglich. Ich hab mal irgendwo nen Freeware Compressor mit Side-Chain Funktion gesehen, kann mich aber nicht mehr an den Namen erinnern. Ich hoffe auch, dass diese Funktion irgendwann mal integriert wird... in der V9 oder so... :roll:

    lg
    Frank
     
    melvin, 30.04.06
    #2
  3. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Wow, da bin ich etwas negativ überascht! :eek: Das wäre jetzt die erste Schwäche, die sich Sam gibt. War bis jetzt vollkommen begeistert...

    Hat jemand Tipps zu PlugIns für Dynamic Delay bzw. Ducking?
     
    dter, 30.04.06
    #3
  4. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    zoundmacheen, 02.05.06
    #4
  5. klukasl

    klukasl

    Registriert seit:
    02.04.06
    Punkte:
    1.083
    1083
    Der Link geht nicht.
    Es kam folgende Nachricht:
    Viele Grüße, Lukas
     
    klukasl, 02.05.06
    #5
  6. clubbie

    clubbie

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    826
    826
    glaub er meint diese seite:

    http://www.kvraudio.com/

    EDIT:
    hab auch gerad mal schnell gesucht:
    http://www.kvraudio.com/get.php?mode=results&st=adv&soft=e&type[]=23&f=0&fe=0&linux=1&mac=1&osx=1&win=1&free=1&com=1&un=1&sf=0&receptor=&sort=1&rpp=100

    hoff mal der link funzt so. In der beschreibungspalte aber kein "sidechain" gefunden und alle durchklicken war mir nun bissl viel arbeit hehe.
    kannst ja mal schreiben wenn du einen gefunden hast ;-)

    EDIT2: link funzt wohl zum draufklicken nicht... aber hab doch noch zwei Plugins gefunden mit sidechain funktion:

    SideChain Compressor:
    http://www.kvraudio.com/get/1315.html
    SideChain Gate:
    http://www.kvraudio.com/get/1617.html

    tja kannste ja mal testen und melden ob die was taugen.

    Viel spass ;-)
     
    clubbie, 02.05.06
    #6
  7. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Danke für die Tipps und Links. Sagt mal, ich find mich auf der kvraudio-Seite überhaupt nicht zurecht. Wie/wo sucht man da was??
     
    dter, 02.05.06
    #7
  8. soultan

    soultan

    Registriert seit:
    04.12.05
    Punkte:
    814
    814
    Weiss jemand wie man diese Comps in Sam benutzt um Sidechain zu haben?

    Jemand hat es mal mit Cubase gezeigt, ist aber ein komplexes Prozedere mit Gruppen und Panorama-Arten, die ich gar nicht kannte...also wiklich ne Menge zu berücksichtigende Einstellungen.
     
    soultan, 02.05.06
    #8
  9. clubbie

    clubbie

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    826
    826
    np

    bei der kvr seite gehst du am besten links oben unter dem kvr logo, der werbung und den "news" auf "Instrumente Effects Hosts" dann kannste nach allem möglichen suchen!

    @soultan: hab die jetzt nicht ausprobiert, getestet oder sonstwas, aber auf der verlinkten seite steht doch kurz was zum "anschließen".
     
    clubbie, 02.05.06
    #9
  10. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    @clubbie: Danke!
     
    dter, 02.05.06
    #10
  11. clubbie

    clubbie

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    826
    826
    wenn du getestet hast oder evtl einen anderen / besseren compressor mit sidechain gefunden hast, dann lass uns mal wissen was der so taugt oder auch nicht.
     
    clubbie, 02.05.06
    #11
  12. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    Werd ich machen.
     
    dter, 02.05.06
    #12
  13. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Hi!

    Ich hab mir mal die Mühe gemacht.

    Spur 1 ist die Kick, also der Modulator, der an die AUX-Spur sendet. Die AUX-Spur hat ein Panning nach rechts, damit der (Mono) Compressor das Signal als Key-Input bekommt.
    Sie wird deshalb an einen AUX gesendet, weil ja das originale Signal unbearbeitet (in diesem Fall an den Master (oder irgendwo anders hin) geroutet wird. Man könnte auch ohne AUX-Send arbeiten, da im SideChain-Comp von slimslow slider das Key-Signal auch zugemischt werden kann. Also: Key-Spur hart rechts, direkt auf Submix-Bus routen und im Comp das Key-Signal zumischen...

    Die 2. Spur ist der Bass, der durch die Kick "gesteuert" werden soll. Er wird komplett nach links gedreht, damit der Compressor dieses Signal zur Bearbeitung nimmt.
    Spur 2 und AUX werden auf den Submix geroutet, damit beide Signale zum Side-Chain-Compressor gelangen.

    Hier ein Screenshot:

    [​IMG]

    Grüße,
    zound
     
    zoundmacheen, 03.05.06
    #13
  14. grim

    grim

    Registriert seit:
    09.01.06
    Punkte:
    760
    760
    Moin,
    versucht mal den hier

    http://www.digitalfishphones.com

    Habe ihn letztens runtergeladen aber leider noch noch nicht testen können.

    Ich bin mir nicht ganz sicher ob der Kompressor(dominion) ne Sidechainfunktion hat

    bis denn.....
     
    grim, 03.05.06
    #14
  15. clubbie

    clubbie

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    826
    826
    @zoundmacheen:

    sehr schön mit screenshot und guter erklärung, ich denke nun sollte das jeder hinbekommen.

    Ist es auch mit dem stereo compressor möglich sowas zu realisieren? Sam hat ja auch die Möglichkeit 2Kanal surround zu aktivieren.
    Leg ich dann lediglich das key signal auf die rear speaker, mein zu bearbeitendes signal auf die front und geb das dann auch nen submixbus und stell dort mein compressor ein.

    Sollte doch funktionieren, kanns nur leider gerad nit testen.
     
    clubbie, 03.05.06
    #15
  16. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    Also, wenn es Sidechaining sein soll, bei dem das ganze Signal geduckt werden soll, dann finde ich, ist der dB-D von Dave Brown ( www.db-audioware.com ) dafür am besten geeignet.
    Man braucht genau zwei Instanzen. Die eine hängt man in den Kanal, der triggern soll, die andere in den Kanal, der die Steuerdaten empfangen soll.

    Frequenzselektives Ducking geht damit leider nicht ohne Weiteres; das wäre für Ducking mit mehr Absenkung von Vorteil, falls der Pumpeffekt unerwünscht ist. Ansonsten ist es halt immer Fummelarbeit; nichts Halbes und nichts Ganzes.

    Es gibt aber Workarounds:

    Tipp aus einem Forum, das unlängst verblichen ist:

    3 Spuren:

    Spur 1: Signal, das dominieren soll
    Spur 2: Signal, das "spuren soll" :D

    Spur 3: Kopie vom "Dominator".
    In dessen Slot wird ein EQ gehangen, mit dessen Hilfe die den Duck-Vorgang auslösenden Frequenzbereiche das konkurrierende Instrument regeln sollen.

    Hab`s noch nicht ausprobiert.

    Methode zwei (selber created) möchte ich in meinem aktuellen Projekt ausprobieren:

    Spur 1 soll dominieren (Kickdrum)
    Spur 2 soll untertänig sein. (Basselement mit Freq. Bereich bis rauf zu den Höhen)

    Spur 3 ist eine Kopie von Spur 2

    Spur 2 erhält einen Lowpass
    Spur 3 einen Highpass

    Spur 2 erhält im Insert eine dB-D-Bearbeitung (Ducking)
    Spur 3 läuft unbearbeitet mit.

    Vorteil liegt auf der Hand: Nur die Spur, bei der ich den Bassbereich mittels Lowpass isoliert habe, bekommt eine "geduckt".
    Die höheren Frequenzbereiche, die in Spur 3 mittels Highpass separiert habe, pumpt nicht und behält ihre Rhytmik und Akzentuierung bei.


    Ja, ich weiß, klingt alles irgendwie kompliziert. Aber immer noch besser als der unsägliche SlimSlow-Slider- oder Waves C1-Workaround :D

    Habe gestern den Herren Brown (wieder mal) angeschrieben und gefragt, ob es möglich wäre, den dB-D um einen Filter zu updaten. Dann kann endlich frequenzselektiv komprimiert werden. Das macht auf jeden Fall Sinn, denn wenn z. B. die Voice im Mix erscheint, dann soll nicht alles andere Konkurrierende einem Pumpeffekt gleich untertauchen, sondern nur die für die Sprachverständlichkeit der Stimme wichtigen Bereiche des konkurrierenden, zeitgleich spielenden Instrumentes.

    Aber ich kann Euch jetzt schon flüstern, was er sagen wird: "Kauf`dir doch den Quantum-FX, da kannste dir den selber bauen" :roll:
     
    JonnySun, 03.05.06
    #16
  17. grim

    grim

    Registriert seit:
    09.01.06
    Punkte:
    760
    760
  18. zoundmacheen

    zoundmacheen

    Registriert seit:
    17.01.05
    Punkte:
    2.115
    2115
    Hi Jonny!

    Gute Tipps! Aber... ;)
    Diese ganzen EQ- und Filter-Geschichten lassen sich allerdings auch sehr gut im Samplitude realisieren - z.B. kannst Du im AUX-Send auch den EQ einstellen oder FFT (FFT nicht in der SE glaub ich).
    Insgesamt ist das nur eine Frage der Herangehens- und Arbeitsweise.

    Zudem sind die SideChain-Sachen von SlimSlow for free, der db-D nich...

    Auf http://www.digitalfishphones.de gibt's gute Plugins, aber nix mit SideChaining...

    Grüße,
    zound
     
    zoundmacheen, 03.05.06
    #18
  19. JonnySun

    JonnySun Gesperrter User

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    2.435
    2435
    So, habe jetzt noch mal in meine Mailbox geschaut und: Ich WUSSTE ES :x

    Zoundmacheen, wie sähe das Ganze in SX aus? Vielleicht hat hier jemand etwas mehr Erfahrung mit dem AUX-Quark und kann den beschriebenen Tipp für Samplitude auf Cubase übertragen. ;)
     
    JonnySun, 03.05.06
    #19
  20. dter

    dter Themenersteller

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    1.342
    1342
    @zound:

    Danke für die Beschreibung. Allerdings ist mir die Funktionsweise von Sidechaining klar. Deshalb würde mich vor allem interessieren, wie der SlimSlow klingt? :music:
     
    dter, 03.05.06
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.