Information ausblenden

Schoenis Album erblickt am 28.2 das Licht der Welt

Dieses Thema im Forum "Community" wurde erstellt von schoeni, 19.02.20.

  1. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    2.688
    2688
    Staubsauger war laut Rock Hard „In The Sign Of Evil“. Damals stand da was von Staubsauger an, Staubsauger aus, Grunz Grunz, Staubsauger wieder an, Pause oder so. War für mich als 13 Jähriger damals DIE Kaufempfehlung;-). Das Problem: Der Sodom-Sauger hatte sowas wie Dynamik und kein eintöniges Gebrüll;-) und war irgendwie ähm brutaler:).
     
  2. Shagal

    Shagal

    Registriert seit:
    20.08.07
    Punkte:
    5.322
    5322
    Ist eben moderner Metal. Das muss nicht jedem gefallen, ist aber sicher gut gemacht und klingt astrein produziert.
     
    schoeni bedankt sich.
  3. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.285
    8285
    Sound ist halt Geschmacksache. Ich würde dir gerne nächste Woche mal einen Song schicken, um zu widerlegen, dass das Songwriting zu schnöde ist. Zu mindest bin ich der Meinung, dass die Sachen schon abwechslungsreich und mit Sinn und Verstand komponiert sind. Aber auch da können Geschmäcker natürlich verschieden sein :).
     
  4. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    12.739
    12739
    Das dir sowas nicht gefällt wissen schon längst alle. Warum du nicht? :rolleyes:
     
  5. recording-man

    recording-man

    Registriert seit:
    19.10.16
    Punkte:
    2.688
    2688
    Tja, diese Post beweist dass hier gar keiner was weis;-)!
    Ich mag sehr wohl Gebrüll, nur wenn‘s so eintönig ist wie hier ist es für meine Ohren eben ermüdend.
     
  6. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    34.963
    34963
    Ich muss zugeben dass ich das ähnlich empfinde wie recording-man. Ich hab beim Durchhören des Teasers gedacht: oh man, jede Sekunde ist hier auf Energielevel 120%, wenn ich das Album am Stück durchhören würde hätte ich am Ende Herzkasper. Sind ein bissl wenig Gegensätze vorhanden. Zudem ist der Gesang tatsächlich fast nur in einer Lage unterwegs. Da würden sicher mal tiefere Growls oder cleane Parts Sinn machen zur Abwechslung. Naja ist vllt auch Geschmackssache, mein Sub-Genre ist es eher nicht (Metal generell aber schon!). Aber astrein produziert isses auf jeden Fall. Sound an sich gefällt mir auch gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.20
    recording-man bedankt sich.
  7. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    2.667
    2667
    Und dabei würd ich's belassen.
    Nach dem Kontinuitätsprinzip wird ein nachgesendeter Song ihn nicht überzeugen, muss es ja auch nicht. Schick den lieber mir. :D

    Dieses Durchgeplärre ist halt eine "gesangliche" Stilrichtung. Ich hätte mir z.B. bei dem Descending-Snippet auch gewünscht, dass über diese geilen Gitarren drübergesungen wird oder zumindest eine Schreimelodie, aber naja, ist halt der Stil des Shouters.
     
  8. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.285
    8285
    Es sind ja auch noch 58 min dabei, die nicht angeteasert wurden. Wäre ja verrückt, wenn da vielleicht noch was anderes passiert, wie in den jetzt bekannten 5 Minuten. Hinterher benutzt da jemand noch ne Akustikgitarre. Oder Samples. Oder jemand growlt und singt. Nicht auszudenken :-D
     
    der_wahre_Noplan, Ennui und muffy bedanken sich.
  9. Ennui

    Ennui Triangelspieler

    Registriert seit:
    28.02.16
    Punkte:
    2.667
    2667
    "Das hat mit Metal nix zu tun!"
    DISLIKE! :D
     
    Manoloco und muffy bedanken sich.
  10. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Kann man nachvollziehen das es nicht wirklich ankommt.
    Dein Teaser ist darf ja Dynamik eingeschränkte Sounds haben aber nicht an einem Stück.
    Du hast doch 12 Songs in dem sind doch sicher bei einem coole Tomfills, Gitarrensolo, ein Gitarren Rhythmuspart, Gesangspart, usw das müsstest du da mit einblenden dann wirkt es nicht mehr so undynamisch und die Erwartungshaltung wird gesteigert.
    Dein Teaser ist schlecht nur auf Schmerzfrei ausgelegt.
     
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.520
    43520
    Es gab Zeiten, da hat man sich aus Gründen der journalistischen Sorgfalt ein Album mindestens 3x vollständig angehört, bevor man sich dazu geäußert hat. Als ehemaliger Amazon Top 500 Rezensent hatte ich folgende Regel: 1x nebenbei, 1x voll konzentriert, 1x im Auto, 1x besoffen. Und gerade letzteres kann den entscheidenden "Swing" geben - in beide Richtungen.

    Ähnlich wie bei Film-Teasern will man ja auch nicht bereits im Trailer gespoilert werden. Solche Teaser sind m.E. dafür da, eine Stimmung zu erzeugen und eine generelle Aussicht über das, was kommen mag, zu kreiern, nicht jedoch vorab alle Details rauszuhauen.
     
  12. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.016
    51016
    Also - ich habe mir die CD bestellt und werde die mir einfach mal anhören.
    Dann reden wir weiter :)

    Und Schlager ist es schon mal nicht und damit ist in meinem Freßnapf eine wichtige Hürde genommen ;-)
     
    schoeni bedankt sich.
  13. der_wahre_Noplan

    der_wahre_Noplan

    Registriert seit:
    12.08.08
    Punkte:
    3.919
    3919
    Ich finds geil. (y) Wenn es bei der Mucke kein Gemecker gegeben hätte, dann hättest du was falsch gemacht.
     
    schoeni und Ennui bedanken sich.
  14. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    3.852
    3852
    Irgendwie fällt mir dazu das Gedicht von Ernst Jandl ein:

    schtzngrmm


    schtzngrmm
    schtzngrmm
    schtzngrmm
    t-t-t-t
    t-t-t-t
    grrrmmmmm
    t-t-t-t

    ...
     
    Glutamatjunkie, Shagal und muffy bedanken sich.
  15. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.520
    43520

    LOL! Oder so:

     
    HannesMac bedankt sich.
  16. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    2.368
    2368
    hey schoeni, war der alte Nachbar aus dem OXraum auch mit dran oder hattest du mit dem nie gearbeitet?
     
  17. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    8.285
    8285
    Ne, der war nicht mit beteiligt, alles in Eigenregie gelaufen.
     
    Rec0rder bedankt sich.
  18. Gel Mitglieder 86341

    Gel Mitglieder 86341 Guest

    Punkte:
    0
    Das behauptet ja keiner und sollte auch nicht so sein, willst du mich jetzt absichtlich nicht verstehen?
    In den 12 Songs wird doch wohl was sein das den Teaser Abwechlungsreicher macht und somit die Aufmerksamkeit und Erwartungshaltung steigert.

    Aber ich merk schon das bringt nix.
    Ihr denkt immer gleich schlecht nur weil der Teaser nicht sonderlich ankommt man gleich die ganze LP kacke findet.
    Das ist zb nicht mein Genre muss ich mich jetzt darum ausgschlossen fühlen wäre es nicht gut auch andere mit dem Teaser zu erreichen.
    Das euch sowas nicht interessiert ist wirkt auf mich wie Kleingeister, ach was wundert es mich eigentlich.

    Viel Erfolg schoeni (ernst gemeint)
     
    schoeni bedankt sich.
  19. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    43.520
    43520
    Ich sehe das anders. Ich gebe nicht allzuviel auf Teaser / Trailer. Weder in die eine noch die andere Richtung. Bei dieser Musikrichtung, die ich relativ gut kenne, kommt es im Zweifel auf deutlich subtilere Dinge an. Die ungeraden Takte, hier eine Note mehr, dort eine fallen lassen, das Riff mit oder gegen den Groove spielen, Synkopen, wie löst es sich auf... etc. Das sind die Facetten bei diesem Genre. Ich habe glaube ich 2-3 von diesen Songs gemischt, die Schoeni mal in die Mima gepackt hatte, ich weiss also ziemlich genau was mich qualitativ erwartet.
     
    Ennui bedankt sich.
  20. Decapitator

    Decapitator

    Registriert seit:
    24.01.18
    Punkte:
    1.747
    1747
    Metal Fans haben noch nie was auf Teaser usw. gegeben. Das ganze läuft über tolle reviews in den fanzines, Live und mund-zu-mund propaganda. Vorallem im „underground“. Am besten sich den Arsch abtouren. Viel Erfolg!
     
    muffy bedankt sich.