Schlagzeug mixen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von afogel, 15.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
    Hallöle :)
    Wir nehmen gerade mit unserer Band einen Song auf und irgendwie will das Schlagzeug noch nicht so ganz. Ansich klingts ganz gut nur mir gefällt die Bassdrum sowie die Toms nicht. Das macht zuviel bouuuuum und zieht sich zu lange anstatt schön ein knallendes bumm zu machen. Kann man da im nachhinein noch was dran verändern?

    Bei Wunsch gibts auch Soundsamples.

    lg Andy
     
  2. docier

    docier

    Registriert seit:
    05.01.05
    Punkte:
    521
    521
    Aber bitte ...

    gruss doc
     
  3. mHeinzk

    mHeinzk

    Registriert seit:
    04.01.06
    Punkte:
    164
    164
    Auf jeden Fall...

    ...will ich mal hören..

    mfg
    mheinzk
     
  4. PaBo

    PaBo

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    289
    289
    Naja eigentlich schon wenn du von den Toms und der Bassdrum ne Einzelspur hast ein Gate daruflegen und dann mit Hold und Release dein Tom oder die BD modelieren bis sie nicht mehr booooouuuummm macht sondern halt nur noch boum !;-0

    und dann das übliche Kompressor drauf bischen was am EQ drehn und gud
     
  5. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
    Ich poste später mal was. Ist nur grad Bandprobe da sollte ich nicht zu lang vorm PC hocken :D Danke schonmal für die Antworten. Den Luxus mit den Einzelspuren hab ich immerhin schonmal^^
     
  6. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405


    So....10 Sekunden ist Ruhe danach kommt die Base n paar mal. Hab schon bisschen dran gearbeitet. Sagt mir mal was ihr noch machen würdet. Ich bin noch nicht zufrieden. :nonono:
     
  7. ReinerReibach

    ReinerReibach

    Registriert seit:
    29.12.03
    Punkte:
    1.535
    1535
    klingt so als könnte man mit mehr schmackes in die fußmaschiene treten :D
     
  8. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    Mist, diese Dinge kommen immer wenn ich im Dienst bin und nichts hören kann. Ich bin mir aber sicher, dass sich das Problem recht einfach beheben lässt, zumindest wenn deine Booooouuuum-Beschreibung hinhaut ;)

    Kopier dir doch mal die Audiospur, pack ein Noisegate drauf, so das die länge des zu hörenden Schlags genau nach deinem Geschmack ist, dann ein Compressor (compressed to ####, richtig hart), nach Geschmack noch eine kleine Reverbfahne drauf und dann unter´s Ursprungssignal mischen.

    Down
     
  9. understood

    understood

    Registriert seit:
    15.06.03
    Punkte:
    237
    237
    Hallo,

    oder einfach einen Transient-Designer verwenden. :)

    So long...
     
  10. Seba

    Seba

    Registriert seit:
    18.04.04
    Punkte:
    3.437
    3437
    Probier auch mal die Plugs von Digital FishPhone! Ist Freeware, sehr beliebt und eines der Plugs ist quasi auch ein Transient Designer. Weiß nur nicht grad welches von denen...
     
  11. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Das ist der "Dominion".

    Gruß
    Tom
     
  12. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    Den Link kennt ihr hoffentlich schon, oder? ;)

    ansonsten finden sich in der Datenbank noch eine ganze Menge mehr an solchen Schmuckstücken!
     
  13. SOS

    SOS Gainstager

    Registriert seit:
    19.02.03
    Punkte:
    12.998
    12998
    hi

    ich würde es zuallererst mal mit eq-en probieren. sprich die dröhnenden frequenzen bei toms und bassdrum schmalbandig absenken. schon alleine damit kann man stark in die sustain-phase eingreifen, ein langes singendes tom wird so zum kurzen "pock", gaten ist dannach noch einfacher. dann kannste immer noch transentools und hall benutzen.

    mfg SOS
     
  14. Downtime

    Downtime

    Registriert seit:
    28.10.05
    Punkte:
    1.281
    1281
    `nen Transendesigner sollte man imo nur benutzen, wenn man entweder von Kompressoren etc. keinen Plan hat oder einfach null und nichts funktionieren will.. ist aber kein Allheilmittel, wie´s hier so oft angepriesen wird, meine Meinung.

    Down
     
  15. afogel

    afogel Themenersteller

    Registriert seit:
    24.05.04
    Punkte:
    1.405
    1405
    Ich setz mich nochmal dran :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.