Information ausblenden

Sauberes benennen von Tracks

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Ran, 13.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ran

    Ran Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.02
    Punkte:
    3.963
    3963
    HI,

    ich stehe gerde vor dem Problem, dass ich merke, dass die ganzen Veröffentlichungen im Namen teilweise sehr stark differieren. Ich will ja auch nicht potentielen downloadern so ein Bandwurm Dateinamen zumuten wie z.B.: die_unglaublichen_fünf_die_nicht_wußten_was_sie_taten_-_album2015_-_mördermäßig_fetter_obergroove_titel_01.mp3

    Die Probleme werde dann offensichtlich, wenn man in so einem neumodernen Handyblubs versucht seine Songs zu finden aber irgendwas paßt da nicht so ganz....Ich weiß ich weiß,es gibt auch mp3 tags, aber alles darüber zu regeln ist doch irgendwie auch schei s für die leute die den kram nicht nutzen.

    Habt ihr da eine gute Methode oder macht ihr das mal so und so?

    Grüße,
    Randy
     
    Ran, 13.12.12
    #1
  2. lqud

    lqud

    Registriert seit:
    30.12.09
    Punkte:
    1.838
    1838
    Naja, Du kannst Dir ja auch alternativ 'nen einfacheren Bandnamen ausdenken ;-)

    Ansonsten sind Tags Standard. Beim Dateinamen Abkürzungen verwenden und ggf. eine PDF Datei mit Cover & sonstigen eindeutigen Infos beilegen.

    Den Jugendlichen Musikhörern reicht aber auch Titel1, Titel2 usw. die restlichen Infos stellen meist eine absolute Überforderung dar und sind sowieso überflüssig.
     
    lqud, 13.12.12
    #2
  3. richie

    richie

    Registriert seit:
    31.10.08
    Punkte:
    6.129
    6129
    Wo ist das Problem? Dateiname bestehend aus Artist und Title und alles weitere bei Interesse in den MP3 Tags.

    Dazu empfehle ich den MP3 Tag auf http://www.mp3tag.de/
     
    richie, 13.12.12
    #3
    TheSarge bedankt sich.
  4. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    So isset. :)

    Ja. Oder EasyTag - das verwende ich unter Linux und unter Windows. Für Windows muss man aber die KDE-Runtime installieren.

    Tschö,
    Steffen
     
    stoman, 13.12.12
    #4
  5. User123

    User123

    Registriert seit:
    24.03.11
    Punkte:
    558
    558
    ???

    "Bandname" - "Songtitel"

    und fertsch de Rose.
     
    User123, 15.12.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.