Information ausblenden

S1 2.5 hängt bei langen Spuren

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von TimBre, 17.12.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TimBre

    TimBre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.12
    Punkte:
    32
    32
    Hallo zusammen...

    habe da ein kleines Problem, dass mir großen Ärger bereitet.

    Bin dabei mehrere Livemitschnitte von einem Festival zu mischen. Im Durchschnitt sind es 20-24 Spuren mit einer Länge von 45-80 min.. Habe diese Spuren in Presonus Capture auf einem Notebook und als Backup auf einem HD-Recorder aufgenommen.

    Nun will ich die Songs im Studio unter S1 (2.5) mischen... leider hängt sich Studio One schon beim ersten Song immer wieder auf. Also "friert" einfach ein und nach einer unkalkulierbaren Zeit läuft es weiter.

    Erster Gedanke: Problem liegt am Audio-System (Festplatten etc)

    Habe den Song dann in Capture rauf und runter und hin und her, vom Anfang zum Ende gesprungen u.s.w. durchprobiert und keine Probleme gehabt.

    Auch die Meldung, die laut Manual bei einer Audioüberlastung kommen soll, kommt nicht.

    Habe dann hier im Forum gelesen das ein anderer "ähnliche" Probleme mit den Sound-Sets hatte, habe den Pfad zu den Sound-Sets gelöscht. Leider nur mit halbem Erfolg. Ich kann jetzt "etwas länger" am Song arbeiten, bis die Hänger eintreten.

    Woran kann es liegen?

    Ich habe eine SSD3 für OS und auf einer anderen Partition die Programme und auf einer weiteren SSD3 die Projekte. OS ist Win7 64 Bit.


    Ich liebe S1 !! Ich bin vom Windows Audio-Recorder über Cool-Edit, Cubase und 8 Jahren Logic zu Studio One gekommen und möchte nicht mehr wechseln!


    Da ich dieses Projekt allerdings zeitnah fertigstellen muß, habe ich die Spuren auf meinen alten XP Rechner kopiert (mit normalen HDDs) und in Logic läuft alles rund.
     
    TimBre, 17.12.12
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Hallo Tim

    mal ganz fix ins Blaue geschossen, ...

    kann es sein, dass die Audiodateien eine andere Samplerate besitzen als der Studio One Song, den du neu erstellt hast?

    Also kann es sein, dass beides nicht übereinstümmt?
     
    Ari, 17.12.12
    #2
  3. TimBre

    TimBre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.12
    Punkte:
    32
    32
    das würde sich doch in der Abspielgeschwindigkeit bemerkbar machen... oder nicht?
     
    TimBre, 17.12.12
    #3
  4. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Nein. Es KÖNNTE diese Probleme verursachen, die du beschreibst.
    Ellentausendlange Dateien, die alle in der falschen Samplingrate zum Song stehen.

    Einfach ma checken - dann können wir das ausschließen. ;)
     
    Ari, 17.12.12
    #4
  5. TimBre

    TimBre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.12
    Punkte:
    32
    32
    Also Song und Dateien haben beide 44.1
     
    TimBre, 17.12.12
    #5
  6. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.058
    15058
    32 oder 64bit studio?
    wie groß sind die wav dateien?
     
    buffi, 17.12.12
    #6
  7. TimBre

    TimBre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.12
    Punkte:
    32
    32
    64 Bit OS und 64 Bit S1

    Größe der Dateien kann ich jetzt nicht sagen. Es sind Mono-Dateien 45-80 min. lang 44.1KHz und 24Bit.
     
    TimBre, 17.12.12
    #7
  8. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.058
    15058
    ok 45min macht dann 340MB
    also keine 2GB grenze für 32bit wavs ^^
     
    buffi, 17.12.12
    #8
  9. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Hallo,

    in dem Moment, wo es hackt, kannst du da mal unten in der Transportleiste auf die Disk-anzeige schauen? Peakt da was? Ist die in dem Moment voll auf 100% ?


    Hast mal Link? :)

    Danke schön.
    Ari
     
    Ari, 18.12.12
    #9
  10. TimBre

    TimBre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.12
    Punkte:
    32
    32
    Hier der Link:

    https://recording.de/Community/Forum/Sequencer/PreSonus_Studio_One/166882/thread.html

    Allerdings habe ich ausser dem EQ keine weiteren S1 Plugins in Verwendung.


    In dem Moment wo es hängt, zeigt die Diskanzeige so gut wie "nichts" an. Im Leistungsfenster wird zwichen 2 und 5% angezeigt.
    So ca. nach jedem 6.ten Hänger, also wenn es "weiter geht", blitzt die Anzeige kurz rot.
    Das würde eine Audioüberlastung bedeuten. Aber die Meldung über eine Überlastung laut Manual bekomme ich nicht. (Im Manual steht nach 15 Sekungen, allerdings auch nicht nach 2 Minuten Hängern)

    Wenn ich während einem Hänger nicht auf Stop drücke und es dann irgendwann weitergeht, kann ich nicht mehr über die "0" an der Tastatur stoppen. Erst wenn ich per Maus gestoppt und wieder gestartet habe, funktioniert auch die "0" wieder.
     
    TimBre, 18.12.12
    #10
  11. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.058
    15058
    vermutung: defekte sektoren

    guck mal in die ereignisanzeige unter system rein
    wenn du da was mit disk findest oder ntfs oder irgendwas anderes was auf hdd probleme hinweist dann haste defekte sektoren, die übelst lange brauchen um beschrieben zu werden
    in dem fall hängt das ganze system

    //edit grad gelesen daß es SSD's sind
    aber trotzdem mal rein gucken! hatte auch mal nen problem mit ner SSD die immer aussetzer gemacht hatte dank der schrottigen firmware
     
    buffi, 18.12.12
    #11
  12. TimBre

    TimBre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.12
    Punkte:
    32
    32
    Habe ich gemacht: Es werden keine Fehler oder Warnungen angezeigt, nur Informationen wann was gestartet, abgemeldet etc. wurde.

    Wie ich oben schon geschrieben habe, mit Capture (Aufnahmesoftware von Presonus), kann ich die Songs ja fehlerfrei abspielen.
     
    TimBre, 18.12.12
    #12
  13. buffi

    buffi Musikmacher

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.058
    15058
    hm ok dann bin ich ratlos :>
     
    buffi, 18.12.12
    #13
  14. TimBre

    TimBre Themenersteller

    Registriert seit:
    17.04.12
    Punkte:
    32
    32
    Ich habe heute einen Song bei einem Kollegen auf dem Rechner getestet und siehe da... es läuft.

    Es liegt also nicht an S1 !

    Irgendwie scheint mein Win7 den Zugriff auf die Festplatte nicht ganz rund laufen zu lassen :-(
     
    TimBre, 18.12.12
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.