Information ausblenden

Routing Mac-PC-Mac

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von urbs, 02.01.13.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. urbs

    urbs Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.12
    Punkte:
    45
    45
    Hallo Zusammen,

    würde gerne wissen wie ich eine Audiospur in Logic mit einem Effekt versehe dass ich im PC unter Studio One habe.

    ich gehe mal so vor wie ich dies auch bei einem externen Effektgerät tue: In Logic den I/O benutzen, vom RME Fireface UCX Audio Out zur Presonus Audiobox USB, leider kommt aber da kein Signal rein - so hätte ich gedacht kann ich den Vocodex von ImageLine (läuft ja unter Mac nicht) den ich unter StudioOne öffne benutzen kann und wieder Audio OUT zurück ins RME Fireface.

    Wie muss ich da genau vorgehen ?

    danke für eure Hilfe :)
     
    urbs, 02.01.13
    #1
  2. Ari

    Ari Gesperrter User

    Registriert seit:
    24.06.04
    Artikel:
    1
    Punkte:
    141.850
    141850
    Wenn, dann ist das eine Frage für das Logic Forum.
    Denn du willst ja Studio One lediglich als Effektgerät benutzen, nicht als DAW.
    Die Logicer wissen, wie das geht. :) Externe Effekteinbindung etc.

    Grüße
    Ari
     
    Ari, 02.01.13
    #2
  3. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Ich kenne die AudioBox nicht. Hast du denn Signal am Output in TotalMix und den Signalpfad auch entsprechend geroutet? Ich gehe mal davon aus, da das ja TM Basics sind ;)

    Ich habe mich mit dem I/O-PlugIn nie anfreunden können, ich löste so ein Thema über Sends auf einen Bus, der dem gewünschten TM-Out zugeordnet war.
     
    Einfach, 02.01.13
    #3
  4. urbs

    urbs Themenersteller

    Registriert seit:
    28.04.12
    Punkte:
    45
    45
    Ne das Problem liegt nicht an Logic, den ich benutze noch n anderes externes Effektgerät dass ich ohne Probleme routen kann. Das Probelm ist dass ich nicht weiss welche Einstellungen ich in Studio One (oder auch der AudioBox) vornehmen muss...
     
    urbs, 02.01.13
    #4
  5. Einfach

    Einfach

    Registriert seit:
    19.07.12
    Punkte:
    1.960
    1960
    Wenn du dir sicher bist, dass am Eingang der AudioBox dein Signal anliegt, dann brauchst du doch theoretisch nur in den Einstellungen für die Audiokarte in S1 das Eingangsrouting im Song einstellen (Einstellungen->Songeinstellungen->Audio I/O) und dort für Eingang und Ausgang entsprechend festlegen. Hast du denn schon mal intensiver mit S1 gearbeitet, sprich einen Song produziert?
     
    Einfach, 02.01.13
    #5
  6. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.958
    36958
    Dann vermute ich eher, dass aus dem Fireface kein Signal raus kommt - das Audiobox hat nämlich keine Line-Eingänge sondern an den Klinken der Combobuchse nur HiZ - da würdest Du bei normalem Linepegel die Clip-LED's leuchten sehen.

    Test, um das rauszufinden: Kopfhörer in die Audiobox Kopfhörerbuchse, Mix-Regler auf Input, Kopfhörer aufdrehen und lauschen. Wenn was ankommt ist der erste Schritt getan. (Anschliessend Mix-Regler wieder auf Playback)

    Dann musst Du sehen, wie der Vocodex bedient wird.
    Manche Vocoder geben nur ein Signal aus, wenn sie gleichzeitig ein Midisignal erhalten. Den Vocodex kenne ich aber nicht.

    Clemens
     
    clemenserwe, 02.01.13
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.