Information ausblenden

"ROCKET LAUNCHER"

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von LionheartBeatz, 08.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. LionheartBeatz

    LionheartBeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    592
    592
    Neuer Beat ist online, perfekt geeignet für ein lauschiges Picknick bei Kerzenschein mit der Liebsten unter einem sternenklaren Sommernachthimmel :victory:



    Take care
    <3
     
    LionheartBeatz, 08.10.19
    #1
  2. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.360
    3360
    wie immer klingt das hier amtlich. das ist moderner sound, für den du sicherlich nen passenden rapper finden wirst. das einzige, was mir nicht taugt sind die pistolensounds. das erinnert mich so an die anfang 2000er jahre, als jeder 2. sowas drin hatte. die bassdrum würd ich vlt. nen tacken leiser fahren, aber das ist geschmackssache. ansonsten ist da genug platz für vocals. kann man nix meckern, auch wenns jetzt nicht so mein stil ist.
     
    der-eine-sprach, 08.10.19
    #2
    LionheartBeatz bedankt sich.
  3. LionheartBeatz

    LionheartBeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    592
    592
    Feedback!
    Ja, die guten Pistolensounds hab ich aus meinem uralten Couterstrike.wav's Ordner rausgekramt.
    Dachte, die passen zum Thema, aber ich verstehe deine Kritik :)
    Den Bass/808 hätte ich wahrscheinlich tatsächlich bisschen runterfahren können, aber das ist halt abhängig vom Setup, denke ich mal. Auf meinen Yamaha HS8 per Steinberg UR22 hört sich das mega clean an - Auf anderen Setups evtl nicht so... Auf Headphones hört man den Bass vielleicht garnicht... Ich weiß immer noch nicht, was ich da als "Standart" nehmen soll... Laut den "Industry-ready" Radiostationen (Big FM etc) ist mein Mix gut - aber auf Home Equipment wäre weniger Bass vielleicht geiler, kann aber auch an der 320 kb Bitrate von Youtube liegen... idk

    Danke für die Rückmeldung <3
     
    LionheartBeatz, 09.10.19
    #3
  4. der-eine-sprach

    der-eine-sprach

    Registriert seit:
    29.07.08
    Punkte:
    3.360
    3360
    der bass ist auch clean. die kick ist für meinen geschmack nur zu weit vorne. soundtechnisch ist das soweit in ordnung. man hört alles sauber raus.
     
    der-eine-sprach, 09.10.19
    #4
    LionheartBeatz bedankt sich.
  5. ElectricSheep

    ElectricSheep Modeberator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10.08.10
    Punkte:
    26.235
    26235
    Solide und modern. Gut produziert. Auch ich finde die Weapon Samples etwas zu stereotyp. Erinnert mich immer an möchtegern GStars. Da sie nun auch nicht so wesentlich für den weiteren Verlauf sind, würde ich die raus lassen. Das gibt vllt schon den potentiellen Rappern zu viel vor und könnte auf der anderen Seite abschrecken, den Beat zu wählen, weil das dann nicht zum Text passen könnte. Würde ich dem jeweiligen Rapper selbst überlassen so etwas einzubauen und nicht vorgeben.
    Hoffentlich findet sich jemand, der dem Beat gerecht wird.
     
    ElectricSheep, 09.10.19
    #5
    LionheartBeatz bedankt sich.
  6. LionheartBeatz

    LionheartBeatz Themenersteller

    Registriert seit:
    20.06.14
    Punkte:
    592
    592
    Erstmal, vielen Dank für die Blumen :jawohl:

    Ich verstehe den Kritikpunkt absolut!

    Folgende generelle Überlegung wäre da anzustellen:
    Auf der anderen Seite finde ich persönlich, dass die Aufgabe von einem Beat eben genau das ist: Dem Künstler einen Weg zu geben, und diesen so konkret und exakt wie möglich darzustellen bzw auszuarbeiten. Aus diesen Beat hier kann man zu 98% ja nur einen aggressiven Song produzieren, und ich finde diese Weapon-Sounds unterstreichen genau das. Jemand, der ein Liebeslied aufnehmen möchte, würde dieses Instrumental ohnehin nicht nehmen, unabhängig von den Waffen-Sounds ( Obwohl es fast schon lustig wäre, so nach dem Motto "Ich komme bewaffnet wie Amor ~ Was für Pfeil und Bogen? Durchlöcher die Herzen mit vollautomatischem Maschinengewehr :tears-of-joy: ... gut lassen wir das...:tears-of-joy: ).
    Dass die Sounds an sich vollkommen Stereotypisch, durchgenudelt und schon 1000 Mal verwendet wurden - Keine Frage, da geb ich euch recht! Aber mein Punkt hier ist auch verständlich, oder?

    LG & schönen Sonntag

    <3
     
    LionheartBeatz, 13.10.19
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.