Rme Hammerfall dsp rev 1.7 problem unter Windows

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von TonyPizza, 08.11.18.

  1. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Das umschalten auf 96Khz hat mir meine Soundkarte zerschossen. Ich kann jetzt nur Verzerrungsfrei abhören in 96khz, wenn ich umschalte auf 44,1Khz bekomme ich eine Verzerrung im Topend (Quantisierungsrauschen?) es klingt wie ein bitcrusher Effekt, senke ich ab auf 33,2khz verändert sich die Verzerrung es kommen mehr Artefakte hinzu, wie bei einem bitcrusher

    Hab mehrmals neu gestartet, den Treiber der Hammerfall DSP neu installiert und auch eine Systemwiederherstellung durchgeführt. Das Problem bleibt das Gleiche.

    Schalte ich in Cubase auf 96khz läuft die Wiedergabe verzerrungsfrei, auch beim Vorhören von 44,1khz Files. Wenn ich umschalte auf 44,1khz kann ich nur 96khz Files Verzerrungsfrei hören.

    Jemand eine Idee was ich machen kann? Kann man die PCI_Karte irgendwie Re-Setten oder flashen oder sonstwas? Wie gesagt, Treiber und Update neu installiert hat vorerst nichts gebracht.

    Wenn ich mein Audient Interface über USB anschließe läuft sofort alles normal, es liegt also def. an der RME Karte,
     
  2. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Ich würde mal einen Flash probieren.
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  3. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Und wie geht dem? Finde da auf Anhieb nichts im Netz. @akl?
     
  4. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Sag mir mal den genauen Namen von dem Teil.
     
  5. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Auf der PCI karte steht Rev1. 7, auf dem multiface steht nuendo audiolink 96
     
  6. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Könnte es diese hier sein?
    http://www.rme-audio.de/products/hdsp_pci_e_interface.php
     
  7. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Der ganz genaue Name wäre sehr hilfreich: HDSP ...
    Wie alt ist sie denn?
     
  8. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Kein express, die müsste es sein

    http://www.rme-audio.de/en/products/hdsp_pci_interface.php
     
  9. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
  10. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Okay, hier ist zumindest mal das Handbuch:
    ftp://ftp.steinberg.net/Archives/Hardware/Audiolink_96/Manual_Nuendo_Audiolink_96_en_de_1027K.pdf
     
    TonyPizza bedankt sich.
  11. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Okay, die scheint dann über ein Firewirekabel am Multiface etc. angenudelt zu sein.

    Ich habe das Teil auch mal geflasht und mir notiert, wie genau ich das gemacht habe. Ich such mal ...
     
    TonyPizza bedankt sich.
  12. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    25.737
    25737
    RME bietet ein Software-Tool zum Flashen an, musst Du mal bei den Downloads suchen.
     
    Glutamatjunkie und TonyPizza bedanken sich.
  13. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Also, ich denke, die aktuellsten Treiber und Flash-Tools befinden sich hier:
    http://www.rme-audio.de/downloads/driver/hdspe.php

    Den Anhang 60585 betrachten

    Wichtig ist diese Info:
    Achtung: Anwender von HDSP PCI Rev. < 1.8 und der flachen HDSP CardBus (15-pol. Stecker) bitte vor dem Flashen unbedingt den beiliegenden Liesmich-Text aufmerksam lesen.

    Das trifft auf dich zu, weil deine Rev. 1.7 ist.

    OHNE GEWÄHR:
    Ich denke, du bräuchtest diesen Treiber: driver_hdsp_win_426.zip
    Und dieses Flash-Tool: fut_wdm_dsp.zip

    Ich hatte ältere Versionen dieser beiden .exe damals benutzt, und alles hat gefunzt.

    VORGEHEN:
    Zuerst flashen, dann Treiber installieren.

    Auszug aus der liesmich.txt der Flash-Zip:
    Wie funktioniert's:

    Starten Sie das Programm hdsp_wdm_fut.exe. Das Flash Update Tool zeigt zun‰chst die aktuelle Version der Hardware, und ob diese aktualisiert werden sollte. Wenn ja, dann geben Sie bitte manuell vor, ob eine PCI-Karte (Desktop Computer) oder eine CardBus-Karte (Notebook) geflasht werden soll. Danach einfach den Knopf 'Update' dr¸cken. Ein Balken zeigt den Fortgang des Updates und das Ende des Flash-Vorganges an. Der Balken bewegt sich zun‰chst langsam (Programmierung), dann schnell (Verifizierung).

    Wenn mehr als eine Karte im System installiert ist, kˆnnen weitere Karten nach einem Klick auf den n‰chsten Kartenreiter programmiert werden, einfach indem der Vorgang wiederholt wird.

    Nach dem Update muss die PCI-/CardBus-Karte resettet werden. Dies erfordert einen stromlosen Zustand, also ein Herunterfahren und Ausschalten des Computers. Ein Warmstart ist nicht ausreichend.
     
  14. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Dieses Flash Tool hab ich, habs auch verwendet, ich probiere es nochmal, ansonsten zieh ich die Karte auch mal um einen stromlosen Zustand zu erreichen. Weiß ja nicht was das Mainboard alles versorgt obwohl der Rechner down ist
     
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    33.509
    33509
    Hast du auch den aktuellen Treiber?
     
  16. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    So hab jetzt alles versucht, Neuster Treiber, ge-flasht, Karte abgezogen...

    Das Problem besteht auch völlig unabhängig von der DAW. Wenn ich meinen Mediaplayer laufen habe kann ich in den Settings die Samplerate umstellen, 44,1 kratzt, 96 läuft, auf 88,2 wirds richtig übel...

    Jetzt dachte, jut, lässt halt einfach 96 stehen, evtl. hast du das einfach übersehen und es stand sowieso auf 96. DAW gestartet, switcht automatisch auf 44,1 mit Kratzen
     
  17. Recaper

    Recaper

    Registriert seit:
    03.01.10
    Punkte:
    1.020
    1020
    Ich habe jetzt nicht alles gelesen was oben geschrieben wurde. Ich weiß auch nicht ob die Hammerfall diesen Dialog hat, aber wenn sollte alles so eingestellt sein wie bei meinem Dialog. Ich hatte mal ein ähnliches Problem.

    Ich meine natürlich den "Clock Mode"
     

    Anhänge:

  18. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    25.737
    25737
    Oh Mann, und das alles wegen komischer Vorgaben in einem Mixing-Contest. :(
     
  19. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
  20. TonyPizza

    TonyPizza Themenersteller

    Registriert seit:
    11.01.12
    Punkte:
    26.345
    26345
    Es liegt nicht an den Settings... Da ist was mit der Bittiefe abgeraucht. Es hört sich an als würde die Wortbreite nicht ausreichen für die gewählte Samplerate... Das ist doch zum verzweifeln, wie kann so ein Fehler überhaupt auftreten?