Recht viel Latenz, gibt es einen Ausgleich?

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von MDMC, 31.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MDMC

    MDMC Themenersteller

    Registriert seit:
    29.10.05
    Punkte:
    60
    60
    Hi,

    ich hab jetz nich wirklich die beste Recording Soundkarte, deswegen auch nur den Asio4All Treiber. Damit hab ich recht viel Latenz, Nun möchte ich wissen, wie oder ob man das aufgenommene gleich automatisch nach vorn versetzen kann, damit sich die aufnahme wieder dem Rest angleicht...
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Das ist nicht notwendig.
    Das aktuelle Cubase SX hat vollständigen Latenzausgleich auf allen Bussen.
    Wenn Du ene AC97-Karte hast, dann stell bei ASIO4ALL die Latenz auf 512 Samples.
    Das schafft die Karte locker.
    Wir haben das letztens mal mit dem Laptop eines Bekannten ausprobiert.
     
  3. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.614
    15614
    Grüße.


    das lustige am latenzausgleich ist, dass er bei mir ZU gut funktioniert. die sachen kommen früher, als sie sollten... vielleicht weiß da ja jemand rat? sorry, dass ich mich einfach mal in diesen thread einklinke...


    Der Gruß

    Griffin
     
  4. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Guten Morgen !

    Systemzeit verwenden.
    Unter Geräte..... Midi ....

    Bei Dir (SX1) wird das aber ganz anders aussehen !

    [​IMG]
     
  5. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.614
    15614
    unter midi eine einstellung für audio?


    alles klar, ich probiers mal. :)



    EDIT: natürlich auch einen guten morgen und mittlerweile sx3. ;)
     
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Kuck mal hin ! ( Bild )

    Midi und Audio müssen doch eine Einheit bilden !
    Sonst geht das ja alles garnicht.
     
  7. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Eine Erklärung, warum das jetzt so ist gibt es auch nicht.
    Is eben so ...
     
  8. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.614
    15614
    also, systemzeit verwenden bringt überhaupt nix... ich muss meine audiospuren um die einheit 38 (im inspektor... was ist das für eine einheit? samples?) verschieben, damit sie wieder einigermaßen im takt laufen...
     
  9. OldWise

    OldWise Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    29.05.03
    Artikel:
    31
    Punkte:
    7.325
    7325
    ja.

    Hast du das aktuelle Cubase Update (3.1.1.944) ?
     
  10. inode

    inode

    Registriert seit:
    28.12.02
    Punkte:
    2.992
    2992
    fals es um den delay regler im inspector geht, dann sind das milisekunden
     
  11. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.614
    15614

    nope, aber daran dürfte es nicht liegen. das war nämlich schon bei sämtlichen cubase-versionen, die ich bislang hatte (mal grob überschlagen ungefähr 12) so. das update werde ich mir freilich bei gelegenheit trotzdem ziehen. wenn es was ändert, bin ich ganz still und werde mich an dieser stelle entschuldigen für meine anmaßung, diesen ratschlag anzuzweifeln. ;)
     
  12. mad

    mad

    Registriert seit:
    12.08.03
    Punkte:
    38.574
    38574
    Tag Griff

    Ich hatte das Problem auch mal und hab damals wirklich alles versucht, um das in den Griff :)D) zu kriegen.

    Was dann schliesslich geholfen hat: Neues Mainboard. Ich weiss heute noch nicht, worans gelegen hat, dass die Aufnahmen nicht ok platziert wurden.

    Ok, hilft dir vielleicht nicht weiter. Aber vielleicht fühlst du dich jetzt nicht mehr so allein. ;)

    Gruss

    Mad
     
  13. InSomnius

    InSomnius

    Registriert seit:
    07.04.04
    Punkte:
    15.614
    15614
    ach, danke mad... solidaritätsbekundungen können wirklich gut tun. ;)

    dann geh ich mal eben in meinen begehbaren technik-wandschrank und probier mal eins der 7 anderen mainboards aus, die da so rumliegen. :D ;)

    nee, erstmal werd ich schaun, ob ich das problem vielleicht wirklich mit dem update in mich ( :D ) kriege.
     
  14. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.695
    5695
    hi
    ich hatte ebenfalls mal dieses problem,
    ich habs mit ner neuinstallation von cubase geregelt!

    was falsch war weiß ich aber auch nicht... :|
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.