Information ausblenden

Reaper 2.44 Zeitversatz einiger Spuren beim Rendern ?

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von zehnvorsechs, 02.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. zehnvorsechs

    zehnvorsechs Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    ich habe einen schnellen Mix eines Live- Konzertes gemacht. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Gesangsspur nach 2- Songs deutlich abweicht, d.h. immer weiter hinterher hinkt. Das Einzige, was bei der Gesangs- Spur anders ist, ist dass sie einmal einen Track mit Delay per Send ansteuert und einmal einen Hall, während der Delay ebenfalls einen Anteil in den Hall per Send abgibt wird, während die anderen Instrumente zwar auf einzelne Sammeltracks geschickt werden, die aber letzenendes nur zum Master geschickt werden. Mein Problem : Beim Rendern des Projektes läuft der Gesang irgendwann nach spätestens 10 Minuten deutlich aus dem Ruder, auch das trockene Signal, es kommt verspätet am Ausgang an, so dass ich nicht das Konzert an einem Stück rendern kann, um es später auf´s Sample genau zu schneiden um es am Stück belassen zu können. Beim Abspielen tritt das Phänomen nicht auf.

    Mache ich prinzipiell was falsch ? Ich habe alle Spuren in den Eigenschaften so markiert, dass Buffering erlaubt ist und das Auslassen von Effekten verhindert wird.
     
    zehnvorsechs, 02.08.08
    #1
  2. zehnvorsechs

    zehnvorsechs Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    keine Antwort ? *PUSH*
    Nun ja, ich habe jetzt das Routing geändert, da ich ich bei einem statischen Mix bin, um eine Songauswahl zu treffen, die ich dann mit Logic feinarbeiten werde, ist das nicht weiter schlimm. Das Problem scheint nun weg zu sein. Aber vielleicht hat ja jemand dieselbe Erfahrung gemacht und könnte mir eine Lösung geben ? Ich denke mal, die Verzögerung der Plugins, die durch das Routing der "Busse" untereinander passiert, wird beim Rendern nicht richtig berechnet. Aber evtl. gibt es dafür eine Einstellung, die ich noch nicht gefunden habe ?
     
    zehnvorsechs, 02.08.08
    #2
  3. OrkDadin

    OrkDadin

    Registriert seit:
    18.02.06
    Punkte:
    669
    669
    Hast du mal mit den Renderingmethoden rumgespielt? Was passiert z.b. wenn du einfach nen anderen Filetyp renderst oder du es auf 1-fache geschwindigkeit begrenzt?

    Wenns weiterhin auftrit ab ins Bugreportforum damit, dass die was dran tun können! ;)
     
    OrkDadin, 02.08.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.