Information ausblenden

Quadro - PC Sound

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von Jay2000, 20.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Jay2000

    Jay2000 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.06
    Punkte:
    3
    Hi @ all!

    Ich möchte mir gerne etwas besseren Sound beim Zocken und Musik hören gönnen. Ich habe keine Anlage, sondern alles über meinen Computer laufen (TV, Musik, Filme usw).

    Ich hab ein Stereo Verstärker und 2 Boxen an meinen PC angeschlossen. Nun dachte ich mir wozu ein 5.1 Soundsystem kaufen, wenn ich schon den Subwoofer in meinen jetztigen Boxen quasi mit drinne habe. Ausserdem möchte ich die Dinger gerne behalten(haben mir immer treu gedient :D ).

    Ich wollte mal fragen, ob man eventuell mit einem speziellen verstärker und 2 weiteren kleineren Boxen nicht auch Surround-Sound hinbekommen könnte.
    Oder reicht es, wenn ich den Subwoofer einfach weglasse bei nem normalen Surround-Verstärker.

    MfG Jay
     
  2. ajburk

    ajburk

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    826
    826
    Hatte damals ne Audigy 2, mit der hat das ganz gut geklappt. Das meiste wichtige läuft ja eh immer auf den front-Boxen ab, da habe ich also meine besseren Boxen hingestellt und dann von ne Kompaktanlage den Verstärker missbraucht - lief ohne Probleme!
    Jedenfalls bei Kinofilmen. Manche modernen Spiele (Doom3) habens nicht unterstützt.
    Ich habe relativ gute Boxen (auch im Bassbereich), da hat mir der Bass völlig genügt. Aber manche Menschen müssen es haben, dass das Zimmer mitexplodiert, wenn im Film etwas hochgeht.
    Wenn Du Dir nen zweiten Verstärker zulegst, achte auf jeden Fall darauf, dass ein EQ dran ist, weil das zweite Paar Boxen selbstverständlich anders klingen wird und man dann versuchen muss, es irgendwie aneinander an zu gleichen..
     
  3. Jay2000

    Jay2000 Themenersteller

    Registriert seit:
    20.02.06
    Punkte:
    3
    Ich hab recht gute Boxen und wenn ich mal Lust auf Erdbeben habe ist das kein Problem. :) Ne 5.1 Soundkarte hab ich auch.
    Ich dachte an einen normalen 5.1 Surround-Verstärker. An den meine Boxen ran + 2 kleinere für die Effekte von hinten. Den Subwoofer weglasssen.
    Müssste es dann nicht auch Surround-Sound sein oder werden auf den sogenannten Effektlautsprecher gar keine Bässe ausgegeben. :nonono:
     
  4. ajburk

    ajburk

    Registriert seit:
    29.08.05
    Punkte:
    826
    826
    Ich meine zu wissen, dass für den Subwoofer die Bässe bei den Sattelitenlautsprechern komplett getrennt werden. Wär ja auch sonst verbratene Leistung, weil die ja im Regelfall eh keine Bässe darstellen können.
    Wird wahrscheinlich auf den Verstärker ankommen, da müsstest Du mal im Fachgeschäft nachfragen.

    Ich habe aber z.B. auch Lautsprecher, Der für Hoch- und Tieftöner getrennte Eingänge hat. Da könnte man ja theoretisch das Subwoofersignalhinleiten. Aber ich schweife ab...... ;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.