Information ausblenden

Produzentenpool (Deutschland, England, Schweden)

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von digilog, 02.03.05.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hm - also google spuckt da bei mir nichts aus mit "memberweb" und "casting" ... oder habt ihr Euren Namen geändert?

    T.
     
  2. digilog

    digilog Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.03
    Punkte:
    24
    24
  3. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Ach DU bist die BMG! :) Dachte ich mir schon. Aber haben wir nicht gerade von Eurer Casting-Agentur-Website geredet? Will ja nicht aufdringlich erscheinen, aber das ist nicht wirklich informativ ...

    T.
     
  4. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hi nochmal, Herr Flashka!

    [​IMG]
     
  5. digilog

    digilog Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.03
    Punkte:
    24
    24
    also...ich bin müde, heisse nicht flashka oder so und mein freund findet unser hickhack zwar lesenswert, aber er faselt irgendwas von "blowjob"...naja.
    is ja eh alles gesagt. ich geh zufrieden vorn fernseher und denk an euch-plugin-fetischisteen ;-) nur ein spaß (diesmal tatsächlich!)

    nacht
     
  6. grooveboxer

    grooveboxer

    Registriert seit:
    21.09.04
    Punkte:
    344
    344
    der thread is auch von dir...........
     
  7. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    "...und mein freund findet unser hickhack zwar lesenswert, aber er faselt irgendwas von blowjob...naja."

    So genau wollten wir's gar nicht wissen... oder doch? ;)

    T.
     
  8. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Domaindaten

    Domain: memberweb.de

    Domaininhaber

    Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

    Alexander Flashka
    5.Quergaesschen 4
    D-86152 Augsburg
    Germany

    Wie, Du kennst den Domain-Inhaber gar nicht? :?
     
  9. grooveboxer

    grooveboxer

    Registriert seit:
    21.09.04
    Punkte:
    344
    344
    jetzt hab ich noch einen:
    du sagtest:"gute musik muss erfolgreich sein!"....

    ich sage: schnischnaschnappie= gute, erfolgreiche musik........... :cry:
     
  10. StingRay

    StingRay

    Registriert seit:
    02.01.05
    Punkte:
    86
    86
    Vergess bitte Sweety das Küken nicht, ja; das wäre ja sonst echt eine ganz fiese Beleidigung
    gegenüber einem so SÜßEN Küken...

    Also manchmal Versteh ich diese Mac User nicht :p

    Gruß
    StingRay, potentieller MacMini käufer..
     
  11. grooveboxer

    grooveboxer

    Registriert seit:
    21.09.04
    Punkte:
    344
    344
    herr digi-irgendwas:
    kennen Sie T.E.C.H-club records? :D


    jaja, stingray, diese kranken macuser,tztztztz. alle einen auf der waffel. ;)

    aber sag mal: war dieses kücken denn auch schon auf #1 der chart?? muss mich mehr mit charts befassen......
     
  12. StingRay

    StingRay

    Registriert seit:
    02.01.05
    Punkte:
    86
    86
    Ne, es war so viel ich weiß auf der #1 der

    "von jamba so lang gespielten Werbungen,
    dass es sich jeder 15 Jährige mit handy im jamba spar abo holen musste"




    Aber, lassen wir das..

    Der Thread macht bald Absurdistan konkurrenz... :D


    Gruß

    StingRay
     
  13. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.635
    8635
    thread lass nach :D :D
     
  14. ftraxx

    ftraxx

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    819
    819
    Hallo nochmal ,

    *************************************

    @digilog

    Das ist nett das Du mal auf meiner Seite warst. Ja bist Du denn so naiv zu glauben das es das einzige ist mit dem ich mich beschäftige ? Was hat die Grösse eines Studios mit Erfolg zu tun ? Rein gar nix. Ich kenne Leute die haben Megaerfolg und machen ihre Musik komplett im Rechner. In welcher Traumwelt lebst Du denn ? **lach**

    Also ich definiere niemanden über die Geräte die er sein eigen nennt. Ich akzeptiere jeden so wie er nunmal ist und wenn er so ist wie Du ... jaaaaa .... dann muss er auch das Echo vertragen können.

    Die Emailantwort spricht Bände. Was is denn das fürn Mist ? Und den letzten Satz dieser Antwortmail .... naja ... ich würd ihn mal als rotzfrech bezeichnen ... mit Sicherheit steh ich mit dieser Meinung nicht alleine da.

    Weisst Du ....wir hier definieren Erfolg nicht übers fette Studio oder ein dickes Bankkonto. Für uns hier ist Erfolg schon wenn jemand auf nen Thread ne nette Antwort schreibt !

    Mag sein das Du aufgrund meiner Antworten ein persönliches Problem mit mir hast. Naja, ist ja zum Glück nicht mein Problem *lach* ... ich werd weiterhin meine Meinung hier vertreten und vor Leuten wie Dir warnen.

    Kannst Du anhand eines Fotos entscheiden wieviel Erfolg einer hat ?
    Bist Du so oberflächlich und naiv zu glauben das hier im Forum nur Dummies sind bei denen man leichtes Spiel hat ?

    Ich kann ja mal Dee fragen ob er Dich/Euch kennt ... wenn Du im Business drin bist wirst Du wissen wen ich meine. Soviel zum Thema.

    *************************************

    Ich kann nur allen Interessenten raten : FINGER WEG !!

    Seriöse Castingagenturen arbeiten anders und mit Sicherheit erhält man dort nicht von einer gmx-adresse eine ominöse und freche antwort mit null Inhalt.

    *************************************

    Also ich bin stolz auf meine noch vom alten Studio übrig gebliebenen Geräte :D
    Mittlerweile arbeite ich vorzugsweise nur noch mit dem Rechner, bei der Art Musik die ich mache auch durchaus verständlich.


    schöne Grüsse und weiterhin auf nen schönen Thread :p

    ftraxx
     
  15. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Ich habe gerade mal wegen "Memberweb" bei BMG nachgefragt. Werde die Antwort posten, sobald sie eintrudelt.
     
  16. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    :spam: :bohlen: :???: 8:] :contra: :didi:



    Was ist das denn hier für ein Mist? Ja, mein Posting ist nicht das seriöseste und stillvollste in diesem Forum...aber der ganzen Diskussion angemessen. Davon hatten wir schon genug, umschalten bitte...
     
  17. steelyard

    steelyard

    Registriert seit:
    06.01.05
    Punkte:
    12.133
    12133
    Hi,

    ich habe mich dann auch mal durch den thread geackert.

    Also wie seriös oder unseriös die Geschichte ist, kann und will ich (noch)nicht beurteilen, dazu fehlt es mir an brauchbaren Infos.

    Aber in welche Richtung das wieder abzielt, lässt sich ja nun ganz klar aus den postulierten Kriterien herauslesen:

    Sängerinen (16-20)
    Sänger (18-25)

    Na ist schon klar, neues Kanonenfutter gesucht für die zahlungskräftige Teenieklientel.

    Das Argument wurde gebracht, die sollen deshalb so jung sein, weil ein Künstleraufbau eben einige Zeit benötigt.

    Lachhaft.
    Seit wann ist die Industrie daran interessiert, einen Künstler langfristig aufzubauen.

    Musiker(innen) gesucht, nicht älter als 20 !!!!!

    Oberlachhaft.

    Bei allem Respekt vor den musikalischen Fähigkeiten der unter- bis 20jährigen, aber wieviele Gitarristen z.B. sind in dem Alter schon so gut, daß sie höheren Ansprüchen genügen könnten.

    Das es natürlich Ausnahmen gibt, ist nicht zu bestreiten.
    Ein allseits geschätzter Kollege hier aus dem Adminteam z.B. ist weit unter 20 und vermag schon ein Piano zu spielen, daß mir schwindelig wird.

    Ich glaube, hier werden eher irgendwelche neue Popanze gesucht, denen man eine Gitarre umhängen kann, damit das Gesamtbild zum entsprechenden Sänger/in passt.

    Für mich sind diese Suchkriterien wieder bezeichnend und entlarvend, es geht nicht in erster Linie um Musik, es geht um Styling und Vermarktbarkeit.

    Die Musiker, die jenseits der magischen 20 liegen, bilden nämlich die Studioarmee im Schatten, Diejenigen, die dann die Instrumente bei einer Produktion wirklich einspielen.

    Noch eine Frage interessiert mich in dem Zusammenhang, lieber Scout:

    Wenn Du Dich mal mit den musikalischen Beiträgen in diesem Forum auseinandergesetzt hast, dann müßte Dir doch eigentlich dabei eine ganze Menge von gutem Songwriting begegnet sein, oder etwa nicht ?

    Das scheint Euch aber überhauptnicht zu interessieren, denn Ihr habt ja bestimmt Euer Komponistenteam, die genau wissen, wie man weiterhin den Markt mit Einheitsschrott füttert.

    All Dies disqualifiziert in meinen Augen Euer Anliegen, denn so wie ihr Musik versteht, könntet Ihr eigentlich auch genausogut den Leuten Versicherungen oder irgendwelche Aktienfonds andrehen.

    Macht doch eh für Euch keinen Unterschied mehr.

    Gruß Frank
     
  18. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    @ steelyard:

    Bester Kommentar im Thread...und leider wahr...
     
  19. Strat-Spieler

    Strat-Spieler

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    4.061
    4061
    Hi,
    habe mich jetzt lange genug amüsieren lassen, was den Inhalt des Threads angeht! Jetzt geb ich auch mal meinen Senf dazu! Ganz aktuell sozusagen!
    Also, wenn man sich mal vorstellt, wie so ein Casting-Modell abzulaufen hat, dann denke ich, müssten hier ausser Profis am Mischpult und im Produzentensessel, auch eine richtige große TV-Anstalt im Hintergrund sein, die das alles dann auch richtig werbemässig rüberbringt! So wie bereits geschehen und auch leider nicht immer mit Erfolg gekrönt!
    Denn ohne finanzielle Basis in Millionenhöhe und ohne ungeheure Medien-Präsenz lässt sich auch der beste Sänger/Sängerin nicht von Null auf 100 pushen!
    (Lest dazu mal auch Tim Renners "Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm", denn unter anderem erfährt man da, wieso z.B. die "No Angels" keine Kohle verdient hatten! Boah, war ich gefrustet vom Bizz und muss sagen, clevere Burschen in den Chef-Etagen)
    Aber wieder zurück zum Thema: Der Trend mit Casting-Shows ist mittlerweile verraucht! Jetzt zählen langsam wieder die Charaktere die sich selbst geformt haben, und nicht die, die sich erst formen lassen müssen!

    Was natürlich hier bei diesem Produzenten-Pool ziemlich suspekt ist, ist die Tatsache, dass man in einem HR-Forum Werbung macht! Was soll das bedeuten? Sind die Produzenten, A&R-Leute und sonstige Musikverdienende alle selbst zu Mausklickern im Sessel vorm Bildschirm geworden, dass man glaubt damit was zu erreichen? Nur kein Arsch mehr hochkriegen und mal selbst wieder in Clubs sein um zu hören, was angesagt ist, was sich lohnt zu produzieren, wer guter Musiker ist, was neue Trends sind usw.?
    Oder hält man sich als Produzent eines internationalen Pools hier auf der Seite auf um nicht nur Trends zu erspüren, sondern auch gleich genug Songmaterial-Ideen beim Verlassen mitzunehmen? Oder nur aus Langeweile?
    Digilog hat bis jetzt kein vernünftiges Statement zu irgendwelchen Fragen abgelassen die mal aufzeigen, was eigentlich mal Basis eines solchen Castings wäre und wie die Idee weitergehen soll!
    Aber wie alt die zukünftigen Zieh-Kinder sein sollen, das ist klar! Schon seltsam!
    Und wenn´s hier nicht hinhaut, dann postet man demnächst in Schulen und dann in Kindergärten? Droge "Star werden" sozusagen!

    Bei allem Respekt, dieser Pool, der im Internet nach Künstlern sucht, ist mir äusserst suspekt und erscheint mir nicht als professionell! Vielleicht liegts aber auch an meinem Alter! 25 Jahre über der Zielgruppe sozusagen! :)

    Das war´s mal in Kürze! :)

    Gruß
    Tom
     
  20. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.948
    23948
    Willkommen zur neuesten Folge aus der Reihe "Sag es mit smileys" :laber:

    Heute geht es um das Thema: Wie krieg ich Nachwuchsfutter zur MI-Fütterung.:blow:

    Es gibt Scouts und Agenturen, die eine Nase für die richtigen Nachwuchskünstler haben, auf die Leute zugehen und durch Persönlichkeit und Seriosität überzeugen können. :respect:

    Es gibt dagegen auch den Typus des Kleinanzeigenschalters, der unter Pseudonymen wie Anna Log oder Dickie Bock auftritt, lieber nichts Genaues preisgeben möchte und stattdessen hofft, mit ungenauen Anspielungen und Geheimniskrämerei die Aufmerksamkeit der Leute zu erzielen :nonono:

    Zunächst versuchen sie, potentielle arme Würstchen anzulocken und mit Versprechungen von Reichtum und Berühmtheit einzulullen
    :harp:

    Auch schalten sie undercover ganz, ganz viele Kleinanzeigen
    :spam:

    Gibt es Probleme, versuchen sie diese zuerst cool zu überspielen 8) und schalten einfach ne neue Anzeige.:roll:

    Manchmal kriegen sie handfest Contra. :contra:

    Dann lassen sie schnell ihr wahres Wesen durchblicken:

    -sie werden angreifend :knock:

    - entfalten besonderen Anti-Charme :evil:

    -machen sich selbst lächerlich :headbang:

    und glauben tatsächlich selbst daran, dass Ihnen noch jemand ihre Professionalität abnimmt. :p :p :p

    Naja, auf dieses Angebot gehen dann nur noch Behämmerte ernsthaft ein:knock:

    Der unvoreingenommene Beobachter fragt sich nur noch, was eine solche Schau soll :?

    Der Humorist freut sich. :p

    Der Sadist wartet die nächste Demontage-Aktion des Bauernfängers ab :D

    Der Naive ist erstaunt :|

    Der Gutmensch nimmt wieder von einer Illusion Abschied :cry:

    Manchmal sind auch feministische Bauernfängerinnen am Werke. Man kann sie erkennen, wenn sie die Bezeichnug "Mann" als Beleidigung empfinden und davon erzählen, dass ihr Freund an blowjobs denkt (Foto zensiert!)

    Das alles kann sie jedoch nicht in ihrer Selbstüberschätzung beeinträchtigen, 8:]

    auch wenn sie völlig
    :bohlen: sind.

    Jedenfalls werden gegen solche Leute vereinzelt schon Warnschilder aufgestellt:
    :trollfree:

    Natürlich ist diese Sendung nur Fiktion und jede Ähnlichkeit mit lebenden und toten Personen völlig zufällig.:eek:

    Nun die Werbung.dingdangdong Kaufen Sie Ihre Milch mit viiieeel Vitamin E356 und strahlendem Calcium bei Minus zu Höchstpreisen! Das Fässchen nur 89,- Bayro! dingdangdong

    Vielen Danke für Ihre Aufmerksamkeit und noch ein schönes Wochenende.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.