Information ausblenden

Produzentenpool (Deutschland, England, Schweden)

Dieses Thema im Forum "Music Cooperation" wurde erstellt von digilog, 02.03.05.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tkay

    tkay

    Registriert seit:
    13.01.04
    Punkte:
    2.075
    2075

    ...im wahrsten Sinne des Wortes... :D


    Gruß

    tkay
     
  2. boris8000

    boris8000

    Registriert seit:
    11.07.04
    Punkte:
    1.608
    1608
    Was mich interessieren würde digilog !! Du platzt hier einfach so rein. Habt ihr den keine Internetseite ?? Referenzen ?? Wenn du schon so tolle Sachen verbreitest müsstest du eigentlich davon ausgehen können das mann so etwas nachfragt.
    Und nach deinem etwas profesionellen Texten "könnte" man davon ausgehen das du so etwas schon länger machst, sprich müssten Referenzen gegeben sein !!

    Nur leider bist du hier in dieser Community total flasch. Den hier bist du bei Hobbiemusiker gelandet die nicht auf so eine schei.. stehen, die in der heutigen Zeit zur debate steht. Wir machen noch Musik weil sie uns spaß macht und nicht um damit in erster Linie Geld zu verdienen.

    Also sag uns mal bitte was das soll !!
     
  3. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.651
    8651
    hi,

    dieser thread könnte ein wenig mehr seriösität vertragen!

    zum einen sollte der antragsteller (thread beginner) sich erstmal vorstellen - sein projekt vorstellen - seine referenzen/auftraggeber / ehrliche absichten aufzeigen


    ein wenig wundert mich das schon warum digilog schon so lange dabei ist und trotzdem jetzt erst anfängt zu posten. wäre ich ein produzent oder zumindest ein legitimer lakai eines solchen hätte ich das ganz anders angefangen

    an die admins: kann es sein das digilog auch unter einem anderen namen hier vertreten ist?

    es geistern hier auch andere potentielle produzenten und label vertreter - einige davon sind auch ernstzunehmen. diese wiederum kontaktieren die künstler bei denen sie ein potential vermuten direkt.

    anderseits kann ich den ärger von einigen hr-mitgliedern verstehen. es gibt hier unzählige threads über das thema "niedergang der musikindustrie" - eben wegen dieser "maschen"

    also würde ich vorschlagen, dass digilog entweder mehr infos gibt einen seriöseren eindruck macht oder in zukunft soviel postet wie in den letzten 2 jahren zuvor.
    :p
     
  4. Phyranex

    Phyranex

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.346
    1346
    "die artists in spe müssen jung sein: vom ersten casting übers recording, coaching und prepromo vergehen sicher eineinhalb bis zwei jahre! ist "

    Komisch das fernsehen zeigt doch das 3Monate reichen um auf Platin zukommen...

    Hier bei HR.de sind viele auch über 40 warum bekommen die keine Chance???


    Sorry warum müssen Musiker immer 18 sein und 90-60-90 bzw. Waschbrettbauch haben.....

    Falls die Zeichen der Zeit noch nich angekommen sind, ohne hier eine Wertung ab zu geben über schön und weniger schön ( häßlich gibt es nicht!!!!)

    aber wir machen Musik und sind keine Models ... wer immer noch so ran geht der sollte die Branche wechseln !!!


    Oder braucht ihr nur noch "Milli Vanilli Staturen" und eure Musik besser Vermarkten zu können...

    Sorry aber mir geht es gegen den Strich kleine Kinder zu bescheißen, nur weil sie in der Jugend oder besser Pubertät auf Selbstfindung sind ... so ist es machen wir uns nix vor ...

    Ach ja ich bin selbst noch 21 Jahre .... vielleicht braucht ihr ja noch nen Sachverständigen ...


    .........
     
  5. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    @phyranex
    ich glaube nicht das er nur schöne musiker sucht :D
    zumindest gehts nicht aus seinen postings hervor.

    das alter ist deswegen so wichtig weil man tatsächlich zeit braucht um einer neuen jungen band einen sound zu verpassen und ein album zu produzieren.

    @digilog
    ich glaube nicht, dass es genügt ein schwammiges angebot ins forum zu stellen und
    zu hoffen das die leute in scharen zu dir strömen.

    es ist nichtmal der musikstil klar definiert. pop und poprock kann alles sein von juli bis naidoo bis britney spears. es ist auch nicht klar ob auf deutsch gesungen wird oder auf englisch.
    das motivert leider niemanden und erweckt eher den eindruck das da wieder neues holz gebraucht wird, das verheizt werden soll.

    naja und das du im auftrag von irgendwelchen labels die du nicht erwähnt hast arbeitest macht die sache auch nicht seriöser. arbeite doch lieber im auftrag von rtl II da kannst du mehr leute locken.

    plattenfirmen sind mittlerweile auf einer sympathiestufe mit versicherungsvertretern.
    und wenn du schon so anfängst, solltest du namen nennen (produzenten, labels usw.). und hoffentlich sind da welche dabei die noch halbwegs einen guten ruf haben.

    lg
     
  6. flueck

    flueck

    Registriert seit:
    25.01.04
    Punkte:
    139
    139
    Ah ja? Das ist ja interessant... aber ist ja eigentlich logisch, dass sich hier auch der eine oder andere Profi tummelt. Würde mich ehrlich gesagt nicht mal wundern, wenn irgendwann mal ein Track von hr.de geklaut würde...

    Grüsse
    oliver
     
  7. ftraxx

    ftraxx

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    819
    819
    Hallo zusammen ,

    So, ich hab mir das jetzt mal alles brav durchgelesen. Wollte eigentlich nix dazu sagen zu dem Kinderkram, aber da sind paar Sachen die ich so nicht stehen lassen kann.

    **************************************************

    @ digilog

    Du bestätigst zu 110% die allgemein bekannte Tatsache das viele Produzenten einfach nur ziemlich überhebliche Leute sind, total von sich überzeugt und für den Erfolg über Leichen gehen. Euch gehts nicht darum das ein Teenie seinen Traum wahr macht, euch gehts einfach und allein um die Kohle die man mit denen verdienen kann. Sonst nix. Man kann die Teens auch mit nem Brikett vergleichen. Verheizen und dann kommt ein neues !

    Ich weiss nicht mehr bei wem es war, aber es war irgendeine Aussage von wegen Pausbacken und nach München laufen. Find ich gemein und gegenüber dem armen Kerl nicht angemessen.
    Da sieht man wie eigentlich über die Castingteilnehmer gedacht und gelästert wird.

    Von daher geb ich Dir nen guten Tip :

    Inserier in ner Zeitung oder mach nen Werbespot, aber nutze nicht dieses Forum hier um Deine überhebliche Meinung kunzutun. Die hat hier nix verloren. Ausserdem gebe ich diversen Vortextern Recht :

    Null Info, aber das fette Casting anbieten. Keine Referenzen. Stattdessen nur abwertende Antworten. Fahr nach Hause oder geh spazieren. Sowas brauchen wir hier nicht. Ich hab selber schon Castings durchgeführt und kann sagen das es auch anders geht und es auch durchaus nette Leutz dort gibt. Du scheinst nicht dazuzugehören.

    **************************************************

    Allgemein sei mal gesagt :

    Ich kanns nich mehr hören. Castings hier, Castings da. Neue Teenieband hier und da und dort. Und was kommt bei raus ? Geklauter Mist. Gecoverte Sachen die Teens nicht kennen, aber manch einer von uns im Original. Wer vereimert hier denn wen ?

    Charts hör ich schon lange nicht mehr, das ist alles der gleiche Retortenkram. Viele Trittbrettfahrer dabei die nicht selbst singen, nicht selbst produzieren und und und .... Hauptsache die Teenies kaufen die CDs von ihrem letzten Cent. Da kann ich nur den Kopf drüber schütteln. Ich denk mal das hier viele Mitglieder auch Erfolg haben und im Business drin sind. Logischerweise wird das nicht an die grosse Glocke gehängt, ist auch gut so.

    Wenn ein Casting einberufen wird dann sind die Songs meist schon fix und fertig (Retortenmist), und zum grossen Teil stehen sogar die Gewinner schon im Vorfeld fest, diese werden einfach mit eingeschleust und fertig und hunderte andere denken sie hätten ne Chance. Ich lach mich schlapp, echt wahr.

    Popstars, Superstars .... von welchen Gewinnern hört man heute noch was ? Wer war überhaupt zweiter ? Richtig !! Es interessiert kein Schwein mehr. Die ham die Kohle eingebracht und auf Wiedersehen. Zurück ins richtige Leben und nen Knebelvertrag am Hals. Nein danke !!

    **************************************************

    Dies stellt meine persönliche Meinung dar ... die Frage ist ob man mit jemandem wie "digilog" überhaupt über dieses Thema diskutieren oder sich austauschen will. Er hat seine eigene Meinung dazu und reagiert auf wichtige Fragen mehr als enttäuschend. Also ich lass ihn da wo er hingehört ....da wo der Pfeffer wächst ... von dem ganzen Castinggetippe und "ich bin ja sooooooo wichtig und keiner weiss was ein A/R ist" ... halt ich rein gar nix.



    best wishes

    ftraxx
     
  8. Phyranex

    Phyranex

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.346
    1346
    Zurück ins richtige Leben und nen Knebelvertrag am Hals. Nein danke !!

    Was hab ich mal gehört die No Angels hatten am Ende jeder nur 40.000€ Einnahmen gemacht und wo blieb der Rest ...??????
     
  9. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Produzententeam (Raphael, bist Du es? :D) sucht medienverstrahlte junge Hüpfer, die naiv genug sind, sich nen Knebelvertrag unterjubeln zu lassen, zu fertigen Produkten rumzuhüpfen, währen die Leute im Hintergrund die Kohle machen und auch danndie Klappe halten, wenn sie nach allerspätestens 2 Jahren abserviert werden. Wer da naiv und mediengeil genug für ist, bitte bei digilog melden! Singen können braucht Ihr nicht, hauptsache ihr habt keine Pausbäckchen.

    @digilog

    Nicht für ungut, aber mit Deinen Aussagen hast Du dich ziemlich lächerlich gemacht. Dein berechnender und pseudoelitärer Habitus ist einfach nur noch zum Kotzen, ganz ehrlich.

    Leute wie Du sind für den Niedergang unserer Musikkultur verantwortlich. Ich kann mich den Aussagen von ftraxx nur anschließen.

    Hier geht es uns um Kunst, Klasse und Kretivität und nicht um durchbilanzierte Reißbrett-Retorten-Projekte für die halbdebile Masse. :D
     
  10. ftraxx

    ftraxx

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    819
    819
    Jaa also ,

    Die Liste ist beliebig lang .... ob das damals ein Zlatko oder Jürgen von Big Brother war oder die No Angels oder Overground ... was hört man jetzt und heute noch von denen ... nich viel würd ich sagen ... die ham ihre Kohle eingebracht und tschüss ... ist eben der Hype des Castings ... schnell die Sieger pushen ... ist nach einem Jahr eh ausgebrannt ...

    Wieviel die No Angels bekommen haben weiss ich nicht genau ... aber der Betrag wird wohl so ungefähr hinkommen ... und der Rest ... tjaaaa .... den teilen sich Manager und Leute wie digilog vielleicht ...

    Ein Zlatko hat damals den Knebelvertrag überhaupt von RTL2 gehabt ... nix zu melden ... aber 5 Jahre Vermarktungsrechte abdrücken und nen Festbetrag auf die Kralle ... von den Millionen hat der nix gesehen ... und welcher Hirni kam überhaupt auf die Idee so einen beim Grand Prix singen zu lassen ? Kaspertheater sag ich mal nur *lach* ... ausserdem hatte der, wie die meisten andern, vom Business keine Ahnung ... nach dem Motto "wird schon alles richtig sein und ich werd millionär" ... hihihi ... den Teenies bei Castings gehts heut doch genauso ... kann denn ein 16jähriger wissen wie das Geschäft läuft , kennt der Veträge und die Floskeln ? Also ich meine mal nicht. Das Geschäft wird auf dem Rücken der Teens gemacht und nicht mit ihnen gemeinsam.

    Und, wer zur Hölle war nochmal "Alexander" ? Hatte der nich auch mal was gewonnen ? Achjaaaa ... eine Superstar-Staffel. Abgesehen davon das er nicht singen kann und kaum nen Ton richtig trifft gar nich mal schlecht. Und Daniel Kübelkotz ? Wo is der überhaupt ? Endlich in der Klapse eingeliefert ? Wie tief kann man eigentlich noch sinken ?

    Naja ... nur mal laut gedacht hab ;-)

    greetz

    ftraxx
     
  11. ---13---

    ---13---

    Registriert seit:
    27.12.04
    Punkte:
    424
    424
    dem ganzen kann man eigentlich nix mehr hinzufügen.

    Nur eines sei noch gesagt: Nicht Kazaa und Co. zerstören die Musikindustrie, sondern die kleinen Wimmernden Millionäre treten sie mit Füßen. Aber ich wünsche all den PLattenfirmen, die diese Masche weiter durchziehen, dass sie jämmerlich daran eingehen, dass sie keinen Heller mehr für ihre beschissene Retortenmusik verdienen. Vielleicht schrauben dann mal irgendwann alle den Gang runter und werden wieder zu dem was sie sein sollten: Das Rückgrat der Künstler.
     
  12. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.651
    8651
    na na na :D :D :D

    wir können ja gleich auf die startseite ein schild anbringen - wir müssen leider draussen bleiben (bild eines producers)

    das ist bestimmt nicht im sinne des erfinders und wir wollen den jungen hupfern hier im forum doch nicht die ganze zukunft verbauen, oder?


    Stell Dir vor es ist Casting und KEINER geht hin :D :D :D
     
  13. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,
    ...hm, hier ist ein "Kooperationen & Jobs" Forum, und digilog hatte ein Angebot. Wie das auch immer aussehen wird, ich finde schade, das es hier so durchs Lächerliche gezogen wird.
    Da das Angebot kostenlos und unverbindlich ist, sehe ich auch keinen Grund darin, das sich ein interessierter User darauf bewerben kann. Wer dann merkt das es nicht das Richtige ist, der muß es nicht nutzen.

    Wie aber boris8000 schon richtig gepostet hat, kommen keine Details und keine Webseite, einfaqch zu wenig Infos für ein ernstzunehmendes Angebot!

    @---13--- ... so einfach ist das leider nicht mehr. Du kannst die Uhr nicht mit Gewalt zurückdrehen. Sicherlich wird es alternative Vermarktungsstrategien und Verlage geben, aber ohne Verlag/Vertrieb wirst du langfristig keine "gute" Musik mehr produzieren können. Außerdem arbeit der Verlag mit dem Künstler, also baut ihn finanziell und technisch auf. Ohne dieses Sponsoring ist es vielen angehenden Künstler einfach nicht möglich, das zu machen, was er gerne will.

    Vergleich: Studium und Studiengebühren... wenn das so weitergeht und Studenten immer mehr Studengebühren blechen müssen, dann ist ein Studium bald nur noch für die finanziell bessergestellte Bevölkerungsschicht voebehalten.
    Parallel dazu: Musiker und Musikindustrie... wenn ein Lable oder ein Verlag nicht Marketing/Support/Finanzierung usw. übernehmen, dann werdfen wir bald nur noch Schnappie hören... es lebe die Spaßgesellschaft :D
     
  14. digilog

    digilog Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.03
    Punkte:
    24
    24
    da - du pfeife:
    laut der nachfolgenden tabelle enthält milch vitamin a und ZWEI sorten b-vitamine:


    Nährwerttabelle Milch

    Lebensmittel En KH Eiw. Fett Chol. Eis Na Ca K. A B2 B12 P
    100g eßbarer Anteil kcal kj g g g mg mg mg mg mg mg mg ug mg

    Bananenmilch 3,6% Fett 85 356 10,1 3,1 3,3 12 0,1 50 110 140 0,11 0,17 0,5 0
    Buttermilch 1% Fett 39 163 3,5 3,2 1 4 0,1 60 110 150 0,02 0,16 0,2 80
    Extra Vollmich 75 314 4,8 3,3 4,5 17 0,1 50 120 150 0,08 0,17 0,5 100
    Fruchtmolke 54 226 12 0,4 0 1 0,1 60 100 150 0 0,12 0,2 50
    H-Schlagobers 312 1306 3,2 2,5 31 90 0,1 30 90 110 0,5 0,15 0,4 70
    Kaffeeobers 15% Fett 172 720 3,8 3 15,5 52 0,1 40 100 130 0,27 0,18 0,5 80
    Kakaomilch 3,6% Fett 82 313 8,6 3,5 3,5 12 0,3 50 120 160 0,06 0,17 0,5 110
    Kakaomilch 1% Fett 65 272 8,8 3,5 1,6 6 0,3 50 120 160 0,03 0,17 0,5 110
    Kondensmilch 8% gez. Fett 337 1405 55,5 8,2 8,1 32 0,1 120 290 370 0,15 0,42 0,5 250
    Kondensmilch 7,5% 137 574 9,7 6,5 7,6 28 0,1 100 240 300 0,13 0,34 0,4 200
    Leichtmilch 47 197 4,9 4,4 1 4 0,1 50 120 150 0,02 0,17 0,5 100
    Leichtmilch Vanille 54 226 6,7 4,1 1 4 0,1 50 110 140 0,02 1,1 0,5 980
    Magermilch 35 147 5 3,4 0,1 1 0,1 50 120 160 0 0,18 0,5 100
    Magermilchpulver 365 1528 51,5 35,5 1 4 0,1 500 1300 1600 0 2,2 5 1000
    Molke 24 100 4,8 0,6 0,2 2 0,5 50 60 130 0 0,14 0,2 40
    Sauermilch 65 272 4 3,3 3,5 13 0,1 50 120 150 0,06 0,17 0,5 100
    Sauerrahm 15% Fett 167 699 3,2 3 15 50 0,1 40 100 130 0,2 0,17 0,5 80
    Schafmilch 107 447 4,7 5,5 7 11 0,1 50 190 180 0,07 0,36 0,6 140
    Schlagobers 36% Fett 357 1495 3 2,3 36 105 0,1 30 90 100 0,6 0,14 0,4 70
    Stutenmilch 47 197 6,2 2,2 1,5 0 0,1 0 110 64 k.A. k.A. k.A. 54
    Vanillemilch 85 356 10,1 3,1 3,3 12 0,1 50 110 140 0,11 0,63 0,5 90
    Vollmilch 3,6% Fett 67 281 4,8 3,3 3,6 13 0,1 50 120 150 0,06 0,17 0,5 100
    Vollmilchpulver 504 2110 38,1 25,3 26,3 98 0,5 370 900 1200 0,33 1,3 4 800
    Ziegenmilch 72 301 4,4 3,4 4,3 10 0,1 42 130 170 0,05 0,15 0,07 100
     
  15. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.651
    8651
    hey du casper, schreib lieber was über dein angebot welches scheinbar nicht ernstzunehmen ist und hör auf leuten kosenamen zu geben, du wicht :D
     
  16. digilog

    digilog Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.03
    Punkte:
    24
    24
    also nochmal in ruhe:
    mein posting beinhaltet ein angebot. nicht mehr-nicht weniger.
    auf fragen habe ich, dem fragestil entsprechend, umfassend oder pampig geantwortet.
    der angebotstext wurde in sicher 40 ähnlichen foren und kontaktmärkten gepostet.
    bei den meisten anderen wird ein solches angebot einfach als das gesehen was es ist:
    vielleicht der anfang einer fruchtbaren zusammenarbeit.

    bis hierhin danke

    @marcoman & ftracks:
    lest euch eure antworten mal nochmal in ruhe durch und überlegt euch von wieviel professionalität die zeugen: arm...echt.
    und wie stehts mit dem erfolg (akzeptanz und verdienst) eurer produktionen.
    zusammenhang erkannt?? ich denke das ist offensichtlich.
     
  17. ftraxx

    ftraxx

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    819
    819
    Hallo nochmal ,

    @popsta

    Ich gebe Dir Recht das man ein unverbindliches Angebot durchaus schätzen und prüfen kann. Damit hat hier auch keiner ein Problem. Doch wenn Du alles komplett gelesen hast dürftest Du das Problem schnell erkennen.

    Uns stört einfach die unglaubliche Überheblichkeit und Frechheit mit der uns "digilog" entgegnet. Das hat nichts mehr mit einem ernsthaften Angebot zu tun. Das ist Zurechtweisung und klingt so nach ..."wer seit ihr denn überhaupt hier ihr kleinen Lichter"

    An seinen Antworten kannst Du klar erkennen wohin die Richtung geht. Und auf sowas können wir hier denke ich mal getrost verzichten.

    Ich glaube ich spreche vielen aus der Seele wenn ich behaupte das wir hier für alles offen sind und auch jeder der ernsthaft Interesse an einer Lösung oder Diskussion hat gerne willkommen ist, doch Leute die andere hier persönlich angreifen und wunder tun was sie wären und dabei null Info raus rücken, haben meiner Meinung nach auf dieser Bühne hier nix verloren.

    schöne Grüsse

    ftraxx
     
  18. ftraxx

    ftraxx

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    819
    819
    @digilog

    Ich denke mal das Du eher mal anfangen solltest zumindest die Nicks richtig zu schreiben :D

    Und Deine Fragen werde ich mit Sicherheit nicht beantworten, die sind mir einfach zu persönlich und Deinem Stil angemessen.

    Ich wünsch Dir für die Zukunft alles Gute und bin froh das ich nicht mit so von sich überzeugten Leuten wie Dir zusammenarbeiten muss.

    so long

    Discussion End !

    FTRAXX
     
  19. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    hi digilog,

    die Leute haben hier halt noch das, was man woanders vielleicht vermisst: künstlerische Selbständigkeit und Persönlichkeit. Das dürfte in erheblichem Kontrast zu Deiner Mission stehen: normierbare Menschen mit einem fertigen Produkt zu versehen und zu vermarkten.

    Deshalb kommst Du hier mit Deinem Angebot und Deiner Art der Präsentation nicht weit. Es ist nämlich nicht so, dass der aufgeklärte HR-ler sich nach einem derart dünn angebotenen Angebot einer eventuellen Mitwirkung an einem Fertigprodukt sehnt.

    Das war der Senf vom heutigen Tage zu diesem Thema. Beim nächsten analog-Schlag ist es 15 Uhr 10 und 32 Sekunden :D

    Dingdangdong: Kaufen Sie Frischmilch von glücklichen Kühen mit viiiel Calcium und Vitamin B23 von Minus zu Höchstpreisen. Nur 89,- EUR das Fässchen. Dingdangdong.

    Gruß Rainer
     
  20. digilog

    digilog Themenersteller

    Registriert seit:
    31.01.03
    Punkte:
    24
    24
    so, haben sich die herren jetzt ausgekotzt?? schön dass ich helfen konnte.
    hab gerade mal nachgefragt wieviele antworten es bisher aus allen postings auf die dazugehörige mailbox gegeben hat:
    84 Antworten von leuten, die einfach mal wissen wollen ob da was für sie geht. die sich vorstellen könnten ihr hobby zum beruf zu machen. dies satt haben planlos demos in die welt zu schicken und nie antwort zu bekommen...ich halte das für eine gute entscheidung. einfach mal probieren is allemal besser als alles tot zu reden!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.