Information ausblenden

Problem bei midi-Wiedergabe in Sonar LE

Dieses Thema im Forum "Sonar & Cakewalk" wurde erstellt von TimoHannes, 24.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. TimoHannes

    TimoHannes Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.08
    Punkte:
    3
    Hallo!

    ich habe mir vor kurzem ein emu0404 usb zugelegt, wo ein sonar le dabei ist. ich habe nun folgendes problem:

    ich bekomme über das emu keine midi-Ausgabe mit dem MS GS Wavetable SW Synth, allerdings geht es schon wenn mme als treibermodus eingestellt ist, ich brauche aber ASIO.

    andere programme haben kein problem mit der midi-Wiedergabe über das emu, winAmp macht hier keine probleme, das alte cakewalk 9 auch nicht.

    auch meinem rechner ist auch eine onboard soundkarte ac97. Wenn die in der systemsteuerung zur soundwiedergabe eingestellt ist, funktioniert es komischerweise, nur habe ich dann midi auf der onboard und die audio-spuren am emu. ich will die soundkarte natürlich gar nicht verwenden müssen.

    hab auch gerade versucht, sonar neu zu installieren und habe während dessen die onboard deaktiviert, hat aber keine wirkung gezeigt.

    hat wer eine idee?
     
    TimoHannes, 24.07.08
    #1
  2. Riggie

    Riggie

    Registriert seit:
    01.08.07
    Punkte:
    62
    62
    Hi!

    Der MS GS Wavetable SW Synth ist ja ein Bestandteil von Windows. Es gibt in der Regel in den ASIO-Treiber-Einstellungen eine Option, dass man die Windowssounds auf das ASIO-Gerät ausgeben kann. Es handelt sich ja auch hier nicht wirklich um eine Midi-Ausgabe, denn die Audiosignale des GS Wavetable Synth sollen ja nur über das EMU ausgegeben werden.
    Ich empfehle auch, statt des Windows Synth ein ordentliche VSTi-Plugin zu wie NI Bandstand, Edirol Hypercanvas (identisch mit Cakewalk TTS-1) oder ähnlich zu verwenden. Ist der TTS-1 bei der Sonar LE Version nicht dabei?

    Gruß
     
    Riggie, 26.07.08
    #2
  3. TimoHannes

    TimoHannes Themenersteller

    Registriert seit:
    24.07.08
    Punkte:
    3
    Dass es eine Windows-Geschichte ist weiß ich schon, interessant ist auch dass nach dem ersten Starten von Sonar die Midi-Wiedergabe im WinAmp und im alten Cakewalk auch nicht mehr funktioniert. Erst nach Ab- und Anmelden vom System gehts wieder.

    TTS-1 dürfte nicht dabei sein, was ich dabei habe ist Cyclone, Dreamstation und Proteus VX

    Mit Proteus VX hauts anscheinend hin. Der Drum-Sound ist auch um Welten besser als der von MS
     
    TimoHannes, 28.07.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.