Information ausblenden

Pro Tools + Leopard Rewire funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von JonasM, 27.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JonasM

    JonasM Themenersteller

    Registriert seit:
    31.07.07
    Punkte:
    290
    290
    Hallo,
    Jetzt gibt es endlich die offizielle Pro Tools 7.4.2-Version, die endlich amtlich auch Mac OS 10.5 (Leopard) unterstützt. Hab das vor einer Stunde entdeckt und gleich freudig installiert. Tja, doch habe ich seltsamerweise nachwievor das selbe Problem das ich vorher auch schon hatte (und dessen Grund ich eben im noch nicht vorhandenen Leopard-Suppord vermutet hatte): Wenn ich pro tools starte, lädt es alle Plugins brav, bis zu dem Zeitpunkt von DigiRewire. Dort bleibt das Ganze dann stehen und es tut sich nichts mehr. Wenn ich das Rewire-Plugin aus der Pluginliste entferne, funktioniert Pro Tools normal, klarerweise aber ohne Rewire. Kann das wirklich sein dass die das immer noch nicht im Griff haben? Oder könnte da bei mir etwas nicht stimmen? (Imac 2,4 GHZ DC, PT LE 7.4.2, digi003, derzeit kein Rewire-Programm installiert)
    Langsam beginnt mich das Ganze zu nerven....
     
  2. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Es gibt keine Warnung von Digi das Rewire nicht gehen sollte.

    Was ist deine komplette Rechnerkonfiguration?

    Schon mal komplett deinstalliert alle Prefs geloescht und neu aufgesetzt?
     
  3. JonasM

    JonasM Themenersteller

    Registriert seit:
    31.07.07
    Punkte:
    290
    290
    Danke Wolfang für den Tipp,
    jetzt hab ichs in den Griff bekommen, musste letztendlich nur das alte Melodyne rauswerfen, daran hat sichs offenbar aufgehängt.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.