Information ausblenden

Pro Q 3 Alternative

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von l92, 22.05.20.

  1. l92

    l92 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    781
    781
    Könnt Ihr auch welche empfehlen, die dynamische Bänder erlauben und M/S processing? Ich glaube der Crave kann das nicht. Von der Demo her muss ich aber echt sagen, dass der eine feine Sache ist. Mir fehlen jedoch einige Key Features. EDIT: Der Crave unterstützt auch M/S. Sorry... Erst jetzt gefunden! :)
     
  2. AnGee

    AnGee Außensaiter

    Registriert seit:
    11.04.20
    Punkte:
    166
    166
    weil fabfilter plugins übergreifend z.b. den kopierschutz, das presethandling oder ux/ui haben. wenn du fabfilter deswegen nicht abkannst sind ähnliche plugins schon raus.

    ja eine liste aller gerade gängigen equalizer... sehr präzise und kannst du einfach auf kvr in der effektsuche finden ;)
     
  3. l92

    l92 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.10.17
    Punkte:
    781
    781
    Wie wäre es, wenn Du dich einfach von diesem Beitrag distanzierst? Du bist mir keine Hilfe. Muss nicht alles so laufen, wie Du es dir vorstellst. Wenn Du das möchtest, dann erstell doch Du einen Beitrag.


    B2T!

    @NiCKEL
    Vom ersten Gefühl? Der Crave klingt deutlich besser als der Q.
    Das ist auch keine Einbildung, wie bei den DAW Vergleichen. Der klingt mir mehr nach einem EQ, mit dem man guten Gewissens arbeiten kann. Klar, die dynamische Funktion fehlt mir wirklich. Kann damit aber leben. Gibt ja auch noch andere dynamische EQ's.
    Mir ging es eigentlich nur um M/S L/R und einen einfachen EQ, der nicht viel verbraucht. Der Crave ist defintiv der Sieger! Werde jedoch auch andere testen (müssen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.05.20
  4. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    19.447
    19447
    Ok, dann sage einfach du willst nichts mit Firma Fabfilter zu tun haben. Glaube mir, hier möchten viele Leute mit bestimmten Firmen nichts zu tun haben. Bei mir ist es z.B. Motu. Statt Updates zu bringen kommen die immer nur mit Upgrades (Digital Performer).

    Vor Pro Q verwendete ich gerne den AOM:

    https://aom-factory.jp/products/tranquilizr-g2/
     
    Glutamatjunkie bedankt sich.
  5. TedStriker

    TedStriker

    Registriert seit:
    22.11.11
    Punkte:
    2.496
    2496
    Der Crave klingt deutlich besser als der Fabfilter? Kannst du das etwas genauer beschreiben, würde ich interessieren...

    Als Alternative gobt's noch den Slate Infinity (weiß nicht, ob der schon genannt wurde), der kann wohl auch irgendwie alles.
    Und die EQs von Tokya Dawn Labs kann man sich auch mal anschauen.
     
    Dodo_I bedankt sich.
  6. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.619
    8619
    Also wenn zwei EQs bei gleichen Einstellungen unterschiedlich klingen ist (mindestens) einer davon kaputt m. Mn.
     
    BodoH, Glutamatjunkie und richie bedanken sich.
  7. SilentWarrior

    SilentWarrior Schrauber

    Registriert seit:
    21.07.17
    Punkte:
    19.447
    19447
    Ja, einer mit der Mouse in der Hand.
     
    Glutamatjunkie und suboptional bedanken sich.
  8. digi

    digi DJ

    Registriert seit:
    01.10.14
    Punkte:
    5.006
    5006
    soothe2 kann zwar nicht alles was der Pro Q kann, aber dafür kann er was, was der Pro Q nicht kann.
     
  9. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    24.743
    24743
  10. sidera

    sidera

    Registriert seit:
    14.10.16
    Punkte:
    198
    198
    Ja, der neue Total EQ den ich schon auf der ersten Seite vorgeschlagen habe.
    Der soll auch noch Sidechain fähig werden.
    Für knapp 28 Euro ein echt guter EQ, soweit ich das beurteilen kann.
     
    l92 bedankt sich.
  11. adl

    adl

    Registriert seit:
    26.07.05
    Punkte:
    3.944
    3944
    Dodo_I bedankt sich.
  12. BodoH

    BodoH Produzent

    Registriert seit:
    09.04.20
    Punkte:
    829
    829
    Nicht wirklich. Es gibt nur Kompromisse, aber keine Alternativen.
     
  13. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    24.743
    24743
    Hä? In wie fern? Was macht den Q3 besonders?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.20
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    45.850
    45850
    Wytse approved ihn. ^^
     
  15. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.788
    46788
    Das Interface :) mit keinem gehts bequemer (zumindest für mich)
     
    Glutamatjunkie und Schlumpfpeter bedanken sich.
  16. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    24.743
    24743
    Wer?
     
  17. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    30.112
    30112
    Walter - your tender software equalizer
     
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    45.850
    45850
    Das NL Mädel.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  19. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    24.743
    24743
    Sag das doch gleich :D
     
  20. toughbeats1

    toughbeats1 Tastenheld

    Registriert seit:
    23.10.04
    Punkte:
    2.249
    2249
    ich bilde mir ein, dass der Hofa EQ das auch macht...