Information ausblenden

Presonus Firestudio umtauschen?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von pingufreak, 23.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    Hi,

    ich habe mir letzte Woche ein Presonus Firestudio zugelegt und bin mit der Performance der Treiber extrem unzufrieden. Beide Workstations, die ich mit dem Interface getestet habe, laufen sehr instabil. :( Trotz der empfohlenen TI-Karte.

    Ich lese eigentlich nur schlechtes über das Firestudio im Zusammenhang mit Firewire.

    Ich bin jetzt kurz davor, das Interface umzutauschen gegen ein RME. Vielleicht mache ich aber auch nur etwas falsch und irgendjemand kann mir helfen?

    Mein Problem ist, ich kann nicht einmal 4 VST-Plugins benutzen, schon fängt das Interface an zu knacken und auszusetzen. Die CPU-Last geht direkt auf 100%. Im Idle Betrieb (wenn das Interface angeschlossen ist) durchgehend auf 20%. Ich vermute mal die Treiber sind einfach nur besch.... Von den Preamps war ich jedoch positiv überrascht.

    Was meint ihr? Soll ich das Interface umtauschen? Hat jemand Tipps für mich, wie man es stabil ans laufen bekommt? Oder soll ich es besser umtauschen und mir ein Fireface 400 + Digimax FS zulegen?

    Ich möchte ausschließlich über Firewire aufnehmen.

    Danke!

    Viele Grüße,

    Martin
     
    pingufreak, 23.11.08
    #1
  2. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Wenn du unzufrieden bist, dann tausch es um...ICH habe mit Presonus noch keinerlei Probleme gehabt.

    Wie äussern sich die Probleme genau? Welche Workstations hast du angetestet? Was sagt der Support? wie hoch ist die Latenz, also unter ms komme ich hier auch nicht.

    Die Kombination Digimax und Fireface ist recht weit verbreitet.
     
    Insane, 23.11.08
    #2
  3. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    Die Preamps gefallen mir eigentlich richtig gut. Daher wäre die Lösung mit dem Fireface und Digimax nicht so schlecht.

    Den Support habe ich noch nicht in Anspruch genommen. Aber auch deswegen nicht, weil viele andere das gleiche Problem hatten wie ich. Denen wurde nur nicht geholfen? Der Support scheint ziemlich bescheiden zu sein.

    Wenn du mit dem Firestudio zufrieden bist, benutzt du bestimmt einen ADAT Recorder, oder einen Mac, oder? Oder funzt das bei dir unter Windows mit Firewire stabil? Über ADAT soll das FS ja ganz gut sein. Aber das nützt mir nix im mom. Ich benutze Firewire.

    Ich habe die folgenden Systeme:

    Notebook:
    - Centrino Dualcore 2 Ghz
    - 2GB 533 Mhz DDR2 RAM
    - Windows XP SP3
    - frisch neu installiert
    - Firewire-Karte mit dem Chipsatz: TSB43AB22

    Workstation:
    - P4 HT 3,0 Ghz
    - 2GB DDR1 RAM
    - Ati HD3650
    - Windows XP SP3
    - frisch neu installiert, Graka schon testweise getauscht, keine Verbesserung
    - Firewire-Karte mit dem Chipsatz: TSB43AB23

    Aufnahme:
    - 2 mono Gitarrenspuren, sonst nix
    - 48khz
    - 512 puffer
    - 2x VST-Plugins aktiviert (GuitarRig ohne Delay und Reverb)
    - 1x iZotope Mastering Plugin aktiviert

    Fehlerverhalten:
    - ständige Aussetzer beim monitoren hören
    - CPU durchgehend bei 100%
    - Puffer erhöht, kein Erfolg
    - Deaktivierung von HT hat die Aussetzer verringert, jedoch nicht behoben
    - Firestudio Control sehr träge und langsam, Pegel bleiben hängen etc.
    - 48khz -> 44,1khz brachte geringe Verbesserung, Probleme trotzdem noch vorhanden.

    Auf meinem Notebook läuft das ganze ein bisl besser. Jedoch trotzdem Clicks, Pops etc. Der Treiber scheint meiner Meinung nach extrem ineffizient zu sein.

    Vielleicht hast du noch eine Idee? Ich bin mit meinem Alphabet am ende. Bin auch was Computer-Kram angeht, eigentlich ziemlich fit. Bin hauptberufl. Linux-Admin.

    Achja, über meine 10€ onboard Audio-Karte kann ich die Spuren ohne Pops und Clicks anhören :). Auch über meine Terratec DMX 6 fire die in der Workstation eingebaut ist. Aber das nützt mirbei der Aufnahme nix. Ich möchte ja möglichst latenzfrei monitoren.

    Viele Grüße,

    Martin
     
    pingufreak, 23.11.08
    #3
  4. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.709
    12709
    Willkommen in Land der Märchen.....nur nicht verifizieren und nachfragen..könnte helfen! :nonono: :huh:
     
    frankye, 23.11.08
    #4
  5. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    Hi,

    ich habe jetzt nachgefragt. Obwohl ähnliche Threads schon mehr als genug im Presonus Board vorhanden sind. Ich glaube ehrlich gesagt nicht das dabei etwas raus kommt... Aber mal abwarten.

    RME baut einfach die besseren Treiber. Die Preamps vom Firestudio sind super, Firewire unter Windows ist aber meiner Meinung nach bei Presonus unbrauchbar. Dann gebe ich lieber ein paar 100€ für ein stabiles Interface aus und brauche keinen neuen Rechner. Das RME funzt auch unter Linux, was praktisch ist, da ich Linux-Admin bin :) und manchmal kein Windows boote.

    Viele Grüße,

    Martin
     
    pingufreak, 23.11.08
    #5
  6. kickback

    kickback

    Registriert seit:
    14.12.05
    Punkte:
    71.622
    71622
    Nur um sicher zu gehen:
    Die richtigen Treiber hast du im Sequencer auch ausgewählt?
     
    kickback, 23.11.08
    #6
  7. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
    Kann es sein, dass das Problem eher bei Windows XP und seiner Firewire Inkompetenz zu suchen ist? Bei mir läuft das Interface seit 3 Wochen sowohl am Powermac als auch am Macbook Pro ohne Probleme.

    Gruß

    Sebastian
     
    hunterstudios, 23.11.08
    #7
  8. MO6MAN

    MO6MAN

    Registriert seit:
    02.09.08
    Punkte:
    508
    508
    haste du mal sp3 installiert es macht die usb und firewire bindung noch stabilier !!!!

    aber nur mal neben bei hatte auch probleme mit presonus fp10 das ding ging auch wieder zurück !!!!
     
    MO6MAN, 23.11.08
    #8
  9. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    Hi,

    @ kickback:
    Die richtigen Treiber habe ich ausgewählt. Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten. Mittlerweile habe ich auch die Beta Treiber getestet, damit läuft es stabiler. Aber noch nicht zufriedenstellend. Das Presonus Control-Interface schmiert nach Aktivierung von 4 Guitar Rig Plugins bei 44,1 khz ab.

    @ hunterstudios:
    Das kann gut sein. Ich habe oft gelesen, dass das Interface mit einem Mac besser harmoniert als mit Windows. Ich habe einige Firewire Tuning Artikel gelesen. Jedoch haben die Veränderungen nicht viel Stabilität gebracht.

    @ MO6MAN:
    Welches Interface hast du denn jetzt? Auch RME?

    Viele Grüße,

    Martin
     
    pingufreak, 24.11.08
    #9
  10. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    Hi,

    wenn jemand ein neues Firestudio + Faderport braucht, ich verkaufe es für 720€. Wurde halt nur einmal ausgepackt und getestet, ist aber sonst Top. Also 88€ Ersparnis.

    Für einen Mac- oder ADAT-User sicher ein Hammer-Schnäppchen. Es sind noch 20 Tage Money-Back Garantie und 3 Jahre normale Garantie drauf.

    Viele Grüße,

    Martin
     
    pingufreak, 24.11.08
    #10
  11. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    Hi,

    ich wollte nochmal Fragen bevor ich mein Vorhaben in die Tat umsetze.

    Ist das Fireface 400 technisch gesehen noch aktuell und kann es mit den anderen Geräten mithalten? Ich denke mal ja. Aber sicher ist sicher ;).

    Viele Grüße,

    Martin
     
    pingufreak, 24.11.08
    #11
  12. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    ?
     
    pingufreak, 25.11.08
    #12
  13. hunterstudios

    hunterstudios

    Registriert seit:
    16.11.04
    Punkte:
    578
    578
    Wieso willst Du es dann verkaufen wenn Du noch 20 Tage Money Back hast? Dann gib es doch zurück
     
    hunterstudios, 25.11.08
    #13
  14. Insane

    Insane

    Registriert seit:
    03.11.05
    Punkte:
    10.412
    10412
    Genau das....aber da ist wohl´n Haken dran...;-)
     
    Insane, 25.11.08
    #14
  15. pingufreak

    pingufreak Themenersteller

    Registriert seit:
    09.01.07
    Punkte:
    127
    127
    Hi,

    ne da ist kein Haken dran. Wollte nur mal nachfragen, hätte mich gefreut wenn ich jemanden einen Gefallen getan hätte mit dem Preis. Ich habe das ein bisl günstiger eingekauft, da ich guten Rabatt bekomme. Ich werde das wahrscheinlich heute Nachmittag zurückschicken.

    Viele Grüße,

    Martin
     
    pingufreak, 26.11.08
    #15
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.