Information ausblenden

Presonus Firestudio Project Treiber stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von neonlight, 10.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. neonlight

    neonlight Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.09
    Punkte:
    73
    73
    Hi,
    folgendes Problem plagt mich seit Wochen:
    Beim Mischen in Reaper stürzt ständig der Presonus Treiber ab (jedenfalls gehe ich davon aus, dass es der Treiber ist).
    Ich habe beispielsweise ein Projekt mit recht vielen Spuren, und ab irgendeinem Zeitpunkt passiert es immer, dass wenn ich auf Play drücke der Curser stockt bis er denn mal losläuft und dann - wenn er läuft - der Ton weg ist. Erneutes Play drücken hilft nichts, also muss ich Reaper neustarten.
    Da das mittlerweile geschätzt alle 2 Minuten passiert, kann ich einfach nicht mehr damit arbeiten.
    Woran könnte das liegen?

    Wenn ich im besagten Fall auf Play drücke, erscheint unten im Transportfenster solange ''Buffering'' bis Reaper dann ''losläuft''. Deshalb dachte ich zuerst an eine Überlastung und habe alle Buffergrößen ausprobiert (bis 4096), das Problem besteht aber weiterhin.
    Mein Prozessor ist auch nicht ausgelastet, in solchen Fällen werden die 20% CPU Auslastung nicht überschritten.
    Als nächsten Schritt habe ich alle Treiber die Presonus für das Firestudio Project anbietet ausprobiert, hat aber auch nichts gebracht (Momentan habe ich den neuesten am Laufen).
    Mit dem ASIO4All Treiber habe ich das selbe Problem.

    Wenn mir jemand weiterhelfen könnte, wär das spitze.
    Danke schonmal im Voraus,
    Gruß
     
  2. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    35.564
    35564
    Das zeigt doch eher, dass es nicht der Treiber ist. Oder passiert es in anderen Programmen auch?

    Vielleicht noch ein paar Hinweise auf Reaper-Version, Win-/OSX-Version, Rechner, eingesetzte Plugins etc.?

    Clemens

    PS: Und dann das ganze nach Reaper verschieben?
     
  3. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    ?
    Hast du davor irgendetwas an deinem PC verändert, bzw. lief es denn davor reibungslos?

    Ähnliche Probleme hatte ich am Anfang, als ich mein FS Project neu gekauft hatte. Nach Aktualisierung der Firmware und Neukauf einer anderen Firewire-Controllerkarte lief es dann sauber und zuverlässig.

    Grüße
    Cos
     
  4. neonlight

    neonlight Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.09
    Punkte:
    73
    73
    Hi,
    davor hatte ich einen Laptop an dem gar kein Interface funktioniert hat (weder usb noch firewire). Also der Rechner ist ganz neu, ''Kamu'' hat ihn für mich zusammengestellt und er läuft auch reibungslos. Es ist wie gesagt nur dieses eine Ding..Hab gestern nochmal mit dem Asio4All Treiber gearbeitet und muss sagen, dass dieser doch wesentlich stabiler ist. also auf 2048 Buffersize kann ich recht gut arbeiten. Von daher denke ich, dass es vllt. doch am presonus treiber liegt und nicht an reaper. Ich höre immer wieder von einem Firewire bugfix für windows 7.. da habe ich allerdings nichts installiert, sah keinen grund, da ja das firestudio ansonsten fast problemlos läuft...

    Eins ist mir auch aufgefallen:
    Nach geringer Zeit stürzt auch Midi ab, also wenn ich einfach nur mit meinem Keyboard über ein Piano Plugin spiele, stürzt nach kurzer Zeit Midi ab und ich kann drücken was ich will, es kommt kein Ton mehr. Auch hier hilft nur ein Reaper Neustart...

    Gruß
     
  5. Cos

    Cos

    Registriert seit:
    24.11.03
    Punkte:
    7.442
    7442
    Also normal ist das nicht. Bei mir läuft das Firestudio mit einem Buffer von 128 Samples sowohl was Audio und auch was Midi angeht problemlos mit den Presonus-Treibern unter Win7. Auch mit Reaper, das ich mal angetestet hatte, gab´s keine Probleme. Ich würde eher auf eine gestörte Firewire-Kommunikation tippen, zumal das FS Project da offensichtlich sehr wählerisch ist.
    Welche FW-Controller bzw. welcher FW-Chip arbeitet im Rechner?

    In meinem Rechner arbeitet diese Karte sehr zuverlässig mit dem Firestudio:
    Eysys EX-6450

    Grüße
    Cos
     
  6. neonlight

    neonlight Themenersteller

    Registriert seit:
    20.01.09
    Punkte:
    73
    73
    Hi Cos,
    in meinem Rechner steckt die Firewire PCI Karte ''Lacie400''.

    Bei kleinen Projekten hält sich das 1. Problem (mit dem play usw) in Grenzen - allerdings bleiben meine Projekte nie wirklich klein, also würde ich es eher als ein konstantes Problem beschreiben ;-)
    das 2. Problem (Midi) tritt aber schon bei einer einzigen Spur auf...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.