Information ausblenden

preise rhodes und wurlitzer

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von chrizzle, 27.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. chrizzle

    chrizzle Themenersteller

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    hallo..

    man weiss ja mittlerweile, dass bei ebay alles überteuert weggeht..;)

    deswegen wollte ich mal fragen, was man denn normalerweise für einen wurlitzer bzw für ein rhodes zahlen sollte.. hab nämlich angebote bekommen, jedeoch noch ohne preis..

    also wenn vielleicht jmd einsa hat und weiss wieviel er dafür gezahlt hat bitte posten.-.-

    lg
    c
     
    chrizzle, 27.03.06
    #1
  2. crasser_checker

    crasser_checker

    Registriert seit:
    22.01.05
    Punkte:
    200
    200
    Also ich hab mein Rhodes vor nem halben Jahr für 600 gekauft. War aber ne totale Ruine, sodass ich nochmal 800 reingesteckt hab. Dafür isses jetzt aber besser als neu...!

    Generell is es so, dass die Dinger nich mehr gebaut werden und damit der Preis nur noch von der Nachfrage abhängt, denn das Angebot wird stetig kleiner. Vor 15 Jahren hast du sie hinterhergeschmissen gekriegt, heute bezahlen die Leute halt mehr. Der Ebay-Preis kommt also nich von ungefähr.
    Wenn es ein bekannter ist, der dir ein Gefallen schuldet, soltest du für ein gut erhaltenes Instrument 800 (bei kleinen Mängeln 600) geben, bei eBay kriegt er ca. 1000-1400.
    Hängt aber immer noch von ab, was es für eins is. Also es ist ein Unterschied ob du ein Mark I mit Holztasten ergattern kannst, oder ein Mark II mit Plastik.

    Wurlitzer sind generell ein bisschen billiger, weil nicht ganz so bekannt/beliebt.
     
    crasser_checker, 28.03.06
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.