Information ausblenden

Preamp für AKG c 3000 b?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von Boomerang, 05.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Boomerang

    Boomerang Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.06
    Punkte:
    102
    102
    Nabend zusammen.

    Ich habe mir letztens ein C 3000 b Mirko zugelegt und will es in erster Linie für Vocalaufnahmen im HipHop Bereich benutzen.

    Zur Zeit ist es an meinem [p=70]Yamaha MG 12/4[/p] angeschlossen, und wird mit dessen Mic Preamp vorverstärkt.

    Jetzt spiele ich mit dem Gedanken, mir einen separaten, vernünftigen Preamp zuzulegen, und liebäugel ein bisschen mit dem SPL Goldmike. Habs ein paarmal bei einem Freund im Einsatz gehört (allerdings mit einem c 414 ULS II), und wollte fragen, ob es empfehlenswert ist, oder ob es sich nicht lohnt.
    Ich werde mir sicher auch irgendwann ein besseres Mic holen, und der Preamp sollte dafür auch schon "gerüstet" sein!

    Vielen Dank schonmal im Voraus :)
     
    Boomerang, 05.03.06
    #1
  2. yeah_xxl

    yeah_xxl

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    mir hat man hier gesagt dass der goldmike sehr gut ist.
     
    yeah_xxl, 05.03.06
    #2
  3. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    goldmike sicher keine schlechte wahl, eventuell einen gebrauchten tlaudio 5050, gibts schon günstig um ~200€

    lg
    flox
     
    floxe, 05.03.06
    #3
  4. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi

    ich werf einfach mal noch die channelstrps

    mindprint envoice und spl tack one in den raum, da du ja so wie es aussieht nur ein kanal benötigst.
     
    jamincurl, 05.03.06
    #4
  5. yeah_xxl

    yeah_xxl

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    ich werf eine frage rein, ist mic preamp und channel strip das selbe?
     
    yeah_xxl, 05.03.06
    #5
  6. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    channelstrip = preamp + eq/comp und eventuell andere funktionen (gate/expander - tube saturation - de-esser -...)

    wie übersetzt halt ein kanalzug eines mixers.

    lg
    flox
     
    floxe, 05.03.06
    #6
  7. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    WO GIBTRS EINEN TLAUDIO 5050 um 200 EURO..Dann brauch ich ihn nicht mehr original zu kaufen!!

    Bitte sagen wenn wer einen so billig hat

    lg
    c
     
    chrizzle, 05.03.06
    #7
  8. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    in meiner ebay excel hab ich ein paar tla's von 212€ bis 240€ drin. und hier um die ecke hat letztens einer einen um 200€ verkauft.

    ich hol mir unterdes lieber um 380€ mit dem 5001er einen ersatz für meinen verstorbenen 2001'er, vielleicht beleb ich ihn ja noch wieder, muss erst checken obs wirklich der trafo ist.

    lg
    flox
     
    floxe, 06.03.06
    #8
  9. Boomerang

    Boomerang Themenersteller

    Registriert seit:
    29.01.06
    Punkte:
    102
    102
    Danke für die Antworten!
    Gibts vom EnVoice Mk II auch die "1er Version?"
    Wenn ja taugt die auch was?

    Ist aber kein Röhren Preamp soweit ich gesehen hab, oder hab ich da was überlesen?
     
    Boomerang, 06.03.06
    #9
  10. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi
    beim envoice weiß ich es nicht genau aber der spl hat keinen röhrenamp.

    wobei dein mic ansich schon einen seh warmen charackter hat,
    ich würde mal behaupten das röhre nicht pflicht ist.

    gruß
     
    jamincurl, 06.03.06
    #10
  11. bensummerfield

    bensummerfield

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    13.535
    13535
    Ob was "taugt" muss jeder selbst entscheiden. Es gibt sehr viele Leute, die sagen "das AKG C3000B is der letzte Schrott" - du benutzt es aber und einige andere finden es auch sehr gut. Die Quintessenz mal wieder - wie immer - es ist oftmals eine Frage des Geschmacks und des Anwendungsfalls.
    Der Envoice 1 hat genauso wie der Envoice 2 eine Röhre "im Kompressor" - du kannst also bei Einschalten des Kompressors zugleich die "Tube Saturation" aufdrehen. Schau mal hier:

    http://www.musik-service.de/MindPrintEnVoice_Roehren_Voice_Processo-prx19271de.aspx

    Der Envoice 1 hat den Ruf, stärker zu rauschen als der aktuelle Envoice. Aber dennoch war er sehr beliebt, keine Frage.
     
    bensummerfield, 06.03.06
    #11
  12. Astronautenkost

    Astronautenkost

    Registriert seit:
    05.09.03
    Punkte:
    18.940
    18940
    Das ist etwas unklar ausgedrückt. Der Track One ist in der Tat kein Röhrenpreamp. Die Gain Station, Channel One und GoldMike doch.
     
    Astronautenkost, 06.03.06
    #12
  13. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    @floxe..sry aber wa ist eine ebay excel..?
    ich schau seit wochen auf ebay nur sind da keine mehr, oder bin ich einfach zu blöd..

    lg
    c
     
    chrizzle, 06.03.06
    #13
  14. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ich hab eine excel kalkulation mit stuff der mich interessiert wo ich die verkaufspreise notiere, damit ich mir ein bild machen kann wieviel ich wofür bieten soll.

    in den letzten tagen warn eher weniger drin, stimmt... aber es gibt auch genug anderes zu schauen (kleinanzeiger, thomann,...)

    lg
    flox
     
    floxe, 06.03.06
    #14
  15. yeah_xxl

    yeah_xxl

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    spl track one ist kein röhrenamp? wisst ihr vllt wie gut der dennoch ist? also vom klang her?
     
    yeah_xxl, 06.03.06
    #15
  16. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.703
    16703
    ein freund meinerseits verwendet ihn live als vocal-strip und da funktioniert er wirklich gut und ist platzsparend. im studiobetrieb hab ich keine erfahrung damit.

    lg
    flox
     
    floxe, 06.03.06
    #16
  17. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    wird überall in hohen tönen gelobt, mehr für das gleiche geld wird schwer zu finden sein.
    wenn du wert auf die effekte legst.
    wenn du "nur" n pre amp willst, gibt es für das gleiche geld bestimmt besseres, schätz ich zumindest....
     
    jamincurl, 06.03.06
    #17
  18. yeah_xxl

    yeah_xxl

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    ich bräuchte es nur für den "studio-einsatz", ist der spl track one da genauso empfehlenswert?
     
    yeah_xxl, 06.03.06
    #18
  19. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    also ich habe hier ein hip hop album, das mit deinem mic aufgenommen wurde, und einem billigeren pre amp und das klingt schon recht amtlich.
    kommt natürlich viel auch auf die aufbereitung des materials an!

    also ich mache jetzt auch schon lange hip hop und mir wäre so ein channelstrip lieber,...
    weil man einfach die möglichkeit hat ein bisschen vorzukomprimiere, gleich gegen s laute anzukämpfen und n bissl mit "echten equalisern" rumzuprobieren.


    es ist halt auch die frage was für effekte du besitzt, egal ob hard oder software?

    wenn ich endlich wieder geld habe kaufe ich mir zunächst n brauner und dann n track one,....
     
    jamincurl, 07.03.06
    #19
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.