Pluginsteuerung unter Reaper

Dieses Thema im Forum "REAPER" wurde erstellt von muffy, 13.07.18 um 22:22 Uhr.

  1. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    16.237
    16237
    Kann man irgendwo einstellen, wie sich die Plugins bedienen lassen? Normalerweise kann man ja einen Knop irgendwo mit der Maus anfassen und dann drehen. Bei Reaper springt der Knop genau auf die Position, auf die man klickt. Das hat manchmal unschönen Lautstärkesprünge zur Folge und macht präzises Einstellen eher unmöglich, da man ja wirklich exakt auf die Markierung klicken müsste, wenn man den Knop alleine beim Anfassen nicht verstellen will.
     
  2. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    15.387
    15387
    Kannst Du mal ein Beispiel-Plugin nennen (am besten ein umsonstes, damit man es ausprobieren kann)? Ich kann das Verhalten "springt der Knop genau auf die Position, auf die man klickt" nämlich durchaus nicht überall nachvollziehen. Teilweise springt da gar nix, oder besser gesagt, ich müsste erst eins suchen, wo es in der beschriebenen Weise springt. Vielleicht meinen wir auch was anderes.
     
    muffy bedankt sich.
  3. oxo

    oxo

    Registriert seit:
    23.11.09
    Punkte:
    3.842
    3842
    hmmm... also ich arbeite seit jahren mit reaper. das von dir genannte phänomen tritt bei keinem meiner plugins auf.
     
    muffy bedankt sich.
  4. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    16.237
    16237
    Das Phänomen passiert ausschließlich bei Plugins von Plugin Alliance.

    upload_2018-7-13_23-21-56.png

    Wenn ich z.B. das Rädchen da anklicke, wo der rote Punkt ist, springt der Regler genau da hin bzw. auf Maximum. Bei allen anderen Plugins passiert durch das Klicken alleine nichts - erst durch Bewegung der Maus verändert sich die Einstellung.

    PS: Könnte es etwas damit zu tun haben, dass ich nach dem Ablauf der 60 Tage Trial weiter trye?
     
  5. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    15.387
    15387
    Danke für die Zusatzinfo. Dann kann ich nichts zur Lösung beitragen, habe keine Plugins von denen.
     
    muffy bedankt sich.
  6. jet2

    jet2 Gainstager

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    8.365
    8365
    hab ein paar von den free plugs von der alliance auf meinem mac drauf, kann sie aber grad nicht mehr testen, weil sie sich aus irgeneinem grund wieder deaktiviert haben.
    das phänomen mit den springenden knöpfen hatte ich allerdings nicht.

    haste denn die aktuelle version von reaper installiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.18 um 00:20 Uhr
    muffy bedankt sich.
  7. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    16.237
    16237
    Ja, vorhin frisch von der Seite geladen.

    Aber wenn es nicht geht, ist es auch kein Beinbruch. Ich sondiere gerade Alternativen, wenn bald meine PT Lizenz ausläuft. Im Zweifel erneure ich sie, aber Reaper ist hat aufgrund der geringen Kosten und der Stabilität unter Windows schon ne Überlegung wert.
     
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    23.663
    23663
    Das beschriebene Verhalten ist DAW-unabhängig, ist also auch nicht Reaper-spezifisch.
    Es ist ein Merkmal des Plugins und betrifft (bei mir unter Win/Cubase) ALLE Plugins von PA. Ist wohl unfähigen und/oder weltfremden Programmierern zu verdanken.


    Wenn dem so bei dir ist, dann bist Du noch relativ gut dran. Bei mir ist es nicht so, dass ein Drehregler exakt auf eine immer gleiche, also vorhersehbare Position (bspw. die Spitze vom Mauspfeil oder etwas links davon versetzt), springt. Ich glaube aber, dass wen Du das Verhalten nochmal genauer unter die Lupe nimmst, Du dies auch feststellen wirst.
     
    muffy bedankt sich.
  9. oxo

    oxo

    Registriert seit:
    23.11.09
    Punkte:
    3.842
    3842
    definitiv nicht. und was vst von PA betrifft, da kann ich leider auch nix zur lösung beitragen, weil ich keine von denen hab. einzige idee: durchsuche mal das reaper-forum. das ist sehr aktiv und lösungsorientiert. eventuell gibt es schon infos zu deinem problem oder du stellst (im englischen forum) diesbezüglich eine frage. eventuell antwortet dir ein entwickler oder hardcore beta-tester.
     
    muffy bedankt sich.
  10. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    16.237
    16237
    Coole Idee, danke.
     
  11. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.188
    2188
    Was ist bei dir unter Knob mode ausgewählt?

    [​IMG]
     
    Grummelrocker und muffy bedanken sich.
  12. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    16.237
    16237
    GENAU DAS habe ich gesucht. Leider macht es bei den PA Sachen keinen Unterscheid, was da ausgewählt ist... :-(
     
  13. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.775
    22775
    Sorry, für das Kapern des Threads, aber bei mir in Cubase und in Verbindung mit PA-Plugins "springt" da nix bzw. man kann das Verhalten der Regler in den Programmeinstellungen konfigurieren.
     
    muffy bedankt sich.
  14. Tonminister_V2

    Tonminister_V2

    Registriert seit:
    14.03.16
    Punkte:
    2.188
    2188
    Bei mir in REAPER springt auch nix bei den PA Plugins. Der Hund muss irgendwo anders begraben liegen...
     
    muffy bedankt sich.
  15. Kosaken-Kaffee

    Kosaken-Kaffee Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    04.10.16
    Punkte:
    27.274
    27274
    Stimmt.

    Tierfriedhof-Berlin.jpg
     
  16. jet2

    jet2 Gainstager

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    8.365
    8365
    Kosaken-Kaffee bedankt sich.
  17. muffy

    muffy Themenersteller Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    16.237
    16237
    Update: VST2 Plugins verhalten sich normal!
     
  18. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    23.663
    23663
    Bin gerade vom Einkaufen nach Hause gekommen und hatte just den gleichen Gedanken. Also dass die Leute ohne "Probleme" die VST2-Version nutzen. Wollte ich dann bei Gelegenheit ausprobieren, aber muffy hat's ja schon bestätigt. Also liegt's an unfähigen Programmierern.
     
  19. Realist

    Realist Moderater Gruftie Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    22.775
    22775
    Nö. bei mir springen die VST3-Versionen auch nicht. :)
    Is aber jetzt egal und gut, wenn es mit VST2 funktioniert.
     
  20. bafc24

    bafc24

    Registriert seit:
    30.08.12
    Punkte:
    2.873
    2873
    Vst 2, vst 3? Aber hallo? Wie lange wurstenl die da noch rum? Ist wohl kein erfolgsproduckt.