Plug-in gesucht Vocoder/Stimmverzerrer

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Precious-P, 08.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Precious-P

    Precious-P Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    459
    459
    Halli hallöle,

    Roger von Zapp oder Blackstreet benutzten so einen schönen Stimmenverzerrer, gibt es sowas vielleicht auch als VST? Weiß das einer?
     
  2. baphomet

    baphomet

    Registriert seit:
    30.08.05
    Punkte:
    46
    46
  3. Precious-P

    Precious-P Themenersteller

    Registriert seit:
    01.11.05
    Punkte:
    459
    459
    Ich glaub das ist schon mal seeehr gut, was ich da lese, danke Dir! Werd ich mir mal besorgen und schauen!
     
  4. universal_tellewaescher

    universal_tellewaescher

    Registriert seit:
    25.03.05
    Punkte:
    583
    583
    du weißt schon das der vokator 255 flocken kostet?

    würde erst ma andere sachen probieren, freeware denn die kostet nix.
     
  5. baphomet

    baphomet

    Registriert seit:
    30.08.05
    Punkte:
    46
    46
    Oder probier erstmal die kostenlose Demo Version auf der Seite .

    Soviel Kohle würde ich auch nicht blind ausgeben wollen .

    Baphomet
     
  6. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    hi,

    lad dir mal die demo vom prosonic orange vocoder
    der verfälscht die stimme meines *hörens* nach am wenigsten.
    habe schon gute ergebnisse damit erzielen können.

    peazen

    aliazz
     
  7. Sexus

    Sexus

    Registriert seit:
    27.08.05
    Punkte:
    53
    53
    Hi.

    Der Orange Vocoder ist glaube ich eine Sache für sich.. bis man damit zurechtkommt, muss man sich bestimmt sehr reinsteigern, also für mich war es zu kompliziert und ich habe die gewünschten Ergebnisse nicht hinbekommen.

    Ich habe aber mal Antaris Autotune getestet, was absolut geil ist, das werde ich mir jetzt besorgen.

    Ich glaube der Song von Cher (Do you believe in Love after Love) ist auch mit Antaris gemacht, also die verzerrte Stimme in der Hook..

    Testen se ma...
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.