Information ausblenden

Physical Modelling Drum

Dieses Thema im Forum "Drums & Percussion" wurde erstellt von cpeb, 04.12.20.

  1. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    489
    489
    Hallo,

    ich benutze seit Jahren Pianoteq und bin damit hochzufrieden. Meiner Meinung ist es natürlicher als ein samplebasiertes Instrument aber das ist Geschmacksache. Ich frage mich nun warum es sowas nicht für Schlagzeug gibt. Klar es gibt elektronische Drums zu Hauf aber sämtliche Akustik Drum Programme bestehen aus Samples oder hab` ich da was übersehen? Korg hatte doch schon vor Jahrzehnten mit der Wavedrum den Anfang gemacht. Was meint Ihr dazu?
     
    cpeb, 04.12.20
    #1
  2. gyn

    gyn Boxen-Luder

    Registriert seit:
    13.06.17
    Punkte:
    12.041
    12041
  3. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    37.839
    37839
    Und für Percussion Gedöns sind Sachen wie Chromaphone oder andere physical modelling Synths gut (MSoundFactory, Falcon, ...)
     
    ModulationMatrix, 04.12.20
    #3
  4. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    6.148
    6148
    :showgeniess:
     
    Rec0rder, 04.12.20
    #4
  5. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    1.638
    1638
  6. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    22.855
    22855
    Alles was ich bisher von dem IK Multimedia Ding gehört habe, klang nicht überzeugend.
     
    Entone, 04.12.20
    #6
  7. boogie2266

    boogie2266

    Registriert seit:
    26.10.20
    Punkte:
    455
    455
    Ich hatte da auch Bedenken nach dem Anschauen von Videos, habe mir aber letztens die Testversion geladen und mags sehr und habe mir vor ein paar Minuten das Crossgrade gekauft, ist aber natürlich Geschmacksache.

    Generell denke ich das physical modelling die Zukunft ist, habe mir letztens über die Arturia V Collection das Piano V2 zugelegt, weil ich fand, dass das sich viel echter anfühlte als die gesampleten Instrumente, bin allerdings kein Pianist.
     
    boogie2266, 04.12.20
    #7
    Entone bedankt sich.
  8. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    489
    489
    Modo Drum! Interessant. Klingt für meinen Teil sehr realistisch.
     
    cpeb, 05.12.20
    #8
  9. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    489
    489
    ...allerdings wird auch hier auf Samples zurückgegriffen, wenn auch teilweise.
     
    cpeb, 05.12.20
    #9
  10. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    8.013
    8013
    Richtig, darum klingt Modo Drum auch sehr eigenwillig. Ich stehe darauf.
     
    dhinda, 05.12.20
    #10
  11. cpeb

    cpeb Themenersteller

    Registriert seit:
    25.11.12
    Punkte:
    489
    489
    Also ich habe mir eben die Demos angehört. Beeindruckend.
     
    cpeb, 05.12.20
    #11