PC von Störströmen abschmirmen?!

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von Kuno, 11.02.18.

  1. Kuno

    Kuno Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    17.688
    17688
    Ui ... ja ne, das ist mir tatsächlich etwas zu teuer.
    Außerdem sind die Dinger ja aktiv belüftet.

    Aber noch mal kurz die Frage:
    Liegt's denn an der hohen Last an sich, oder könnte eine andere E-Heizung mit 1000W funktionieren, ohne daß ich dann nen Brummen in der Leitung habe?
     
  2. TheNokBln

    TheNokBln

    Registriert seit:
    08.12.13
    Punkte:
    982
    982
    Mal andersrum gedacht: Wie wärs, mal einen anderen Heizlüfter zu probieren?
     
  3. tomric

    tomric Rocker

    Registriert seit:
    10.12.06
    Punkte:
    33.524
    33524
    Nein, an der Last liegt es nicht. Wenn die Last zu hoch wäre, würde die Sicherung auslösen. Eine andere Heizung kann das Problem evtl. lösen, wir haben bspw. im Proberaum kein Brummen auf der Anlage, obwohl in der kalten Zeit vier Elektroradiatoren in Betrieb sind.
     
  4. Kuno

    Kuno Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    27.11.04
    Punkte:
    17.688
    17688
    Ok. Werde mir dann wohl mal ne neue Heizung holen.
    Die hier ist mir ohnehin nicht so geheuer ...

    @TheNokBln
    Von Lüftern war nie die Rede. Das Teil nennt sich Heizwelle und hat keine Moving Parts.
    Werde mir aber wohl mal son Öl-Radiator holen.
     
  5. NewFile

    NewFile

    Registriert seit:
    19.06.17
    Punkte:
    140
    140