Information ausblenden

PC=Schlüssel zur elektr. Komposition?

Dieses Thema im Forum "Musik-PC & sonstige Hardware" wurde erstellt von syncomposer, 14.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. syncomposer

    syncomposer Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    27
    27
    Hi Leute,

    ich bin momentan auf der Suche nach einem PC-System.
    Nachdem ich mich erst für einen Laptop interessiert hab, doch mich bei dem Preis/Leistungsverhältnis letztendlich für den Kauf eines PC-Systems entschieden habe, frage ich euch, was ihr von folgendem Angebot haltet:

    Quad Game 9500

    Mainboard ASUS/ECS/BS nForce Green Edition
    CPU Intel Q 6600 Core 2 Quad 9,6 GHz
    Speicher 4096 Marken PC 800
    VGA 1024 MB GeForce 9500 GT VGA/DVI
    Festplatte 500 GB S-ATA II 7200
    DVD Brenner 20 Fach Dual Layer
    Sound 6 Channel 3 D Line in/out
    Midi Tower Black Line 460 Watt ATX
    6 x USB 2.0 incl. Front USB
    LAN 10/100 DSL f./IDE/S-ATA
    Treibersoftware/ Side Cool


    Das ist alles, was dabei angegeben hab. Das Angebot hab ich aus einer Anzeige der Computer Bild.
    Der Händler nennt sich "PM-PC", zu finden unter www.pm-pc.de

    Ich möchte damit Videobearbeitung und Filmmusikkomposition machen.

    Ich bedanke mich für die Antworten von euch im Vorraus,

    syncomposer

    PS: Zum Titel, ich will schon seit einem Jahr per MIDI Audio-Interface, Synthesizer und Pc komponieren, aufnehmen...doch habe ich entweder gar keine Zeit gehabt, oder keine Geräte, die große Frage ist, ob dieser Rechner der Schlüssel sein wird, um digital zu recorden :)
     
    syncomposer, 14.09.08
    #1
  2. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    9500 GT -- nicht gerade ein Leistungsmonster

    Sound 6 Channel 3 D Line in/out -- vermutlich onboard sound, auch eher schlecht

    Speicher 4096 Marken PC 800 -- markenspeicher von der Marke...?

    Core 2 Quad 9,6 GHz -- schön wäre es, aber du hast nicht wirklich effektiv 9,6ghz


    insgesammt für mich ein ziemlicher Blender, das Angebot. Wieviel soll der denn kosten?
     
    noisefloor, 14.09.08
    #2
  3. syncomposer

    syncomposer Themenersteller

    Registriert seit:
    14.09.08
    Punkte:
    27
    27
    der soll 469 € kosten...

    PS: danke für die schnelle Antwort soweit
     
    syncomposer, 14.09.08
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.